Sie sind nicht angemeldet.

BeNu

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 73

Wohnort: Heidenheim

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 8. Februar 2018, 09:45

Danke für dein Feedback. Das hört sich doch für das erste sehr positiv an. Ich würde Denke ich auf jeden Fall zwei nehmen und tendiere dann auch zu den CP-40 und die dann schwächer eingestellt laufen zu lassen.

Gibt es denn noch weitere Anmerkungen oder Langzeiterfahrungen?
Gruß Beni
-------------

Red Sea Reefer 250 Deluxe (dadurch 2x AI Hydra 26 HD), BM Curve 5, AM DC Runner 3.1 AquaBee UP2000, 2x Jebawo RW4, ATI DP-6, AM Multireactor S, AM T Controller Twin mit Schegi Heizstab, AM Helix 11 Watt UV-C, DIY “Reefloat” Lösung, DIY Filter Cups mit Filterwatte.

Real Reef Rocks, Aquarium Systems Reef Crystals Fauna Marin Professional Sea Salt, Balling Light (mit Traces).

David304

Schüler

Beiträge: 203

Wohnort: Norderstedt

Aktivitätspunkte: 1200

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 8. Februar 2018, 12:14

Hallo ,

hab die Jebao CP-40 nun seit glaub ich 4 Wochen im Betrieb. Am Anfang hörte man sie die ersten 2. tage , nun hört man gar nichts mehr. Muss aber dazu sagen das ich keinen Wellenmodus eingestellt hab sondern den Gyre Modus , also alle 15min konstante aber unterschiedlich starke Strömung.

Ich hab sie in einem Reefer 250 im Einsatz. Bisher nur 1. Aber es wird eine 2. dazukommen. Eine allein reicht leider nicht. Zumal es eine andere Art der Strömung ist.
Aktuell läuft zu der CP-40 noch eine RW4 im Wellenmodus. Werd aber wohl noch eine 2. RW 4 einbauen da ich bedingt durch den mittigen Ablaufschacht , noch eine relativ ruhige Ecke habe. Für mein Gefühl bissl zu wenig Bewegung drin. Denke aber sobald die 2. CP40 drin ist , kann ich die Jebaos in Rente schicken ;)


Subjektive Einschätzung : Fische sind nun mehr im Freiwasser , weniger ängstlich. Den Korallen gefällts auch sichtlich.



Das einzig komische ist bei mir , ich muss die Pumpe auf Reverse Mode stellen damit sie bei mir richtig rum läuft. Kein Plan warum aber ist mir auch egal.

Ansonsten bin ich bisher begeistert.


Ist der Wi-Fi Controller nötig ? wenn man unterschiedliche Modi überm Tag laufen will und dann auch noch im Verbund mit einer 2. sicherlich ein "Must Have". Aber nicht zwingend notwendig. Blöd finde ich das man für jede Pumpe einen extra Controller kaufen muss.



Wie geht denn bei der CP-40 der gyre Modus? Ich dachte die kann das gar nicht.

Beiträge: 154

Aktivitätspunkte: 880

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 8. Februar 2018, 12:29

Also Langzeiterfahrung habe ich keine, allerdings ist die Pumpe seit ca. 3 Wochen bei mir im Becken und bin auch zufrieden. Die ersten zwei Wochen lief sie mit dem Standardcontroller, habe mich dann doch nachträglich für den T1 entschieden, was auch die richtige Entscheidung war.
Ohne den T1 war die Pumpe deutlich lauter, jetzt ist sie kaum noch hörbar. Allerdings ist es auch bei mir so, dass ich sie auf Reverse einstellen musste, damit sie richtig rum läuft. Die Scheduke Funktion ist schon was feines um abwechslungsreiche Strömung zu bekommen.

Bei meinem 180er Becken war sie doch etwas überdimensioniert, daher habe ich sie auf 20V runtergeregelt, weil es z.B. den Reef-Mode gibt, den man in der Intensität nicht einstellen kann. Unter 20V gibt es aber Probleme.

Was noch zu beachten ist, dass sie sehr breite (6mm) Ansaugschlitze hat, die man besser abdecken sollte, falls kleinere Lebenwesen im Becken unterwegs sind, sonst gibts ab unbd zu mal salziges Hackfleisch. Habe hierfür Ansaugschutzgittermatten eingesetzt.

Hoffe ich konnte etwas helfen.
Juwel Rio 180 (Ex-Süßwasser):
ATI Sunpower 4x39W
Jebao CP-40
Tunze 9004 Abschäumer
Eheim Skim 350
DIY-Automatisierung über Siemens Logo:
Nachfüllautomatik, Heiz- und Kühlregelung, Dosierung, Absaugung Abschäumer, Fernzugriff, Störmeldungen

:wayne:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BeNu (08.02.2018)

David304

Schüler

Beiträge: 203

Wohnort: Norderstedt

Aktivitätspunkte: 1200

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

44

Freitag, 9. Februar 2018, 06:25

Warum wird die cp40 mit dem T1 leiser?

Verstehe ich das richtig das ich mit dem T1 einen gyre Modus einstellen kann?

Gruß,
David

Beiträge: 154

Aktivitätspunkte: 880

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

45

Freitag, 9. Februar 2018, 08:40

Ich denke mal es hat mehr damit zu tun, dass sie eingelaufen ist.

Mit dem T1 gibt es einen Gyre Mode, welchen man in der Intensität in 4 Stufen pro Stunde einstellen kann.

Den Reef-Mode finde ich jedoch persönlich am schönsten...
Juwel Rio 180 (Ex-Süßwasser):
ATI Sunpower 4x39W
Jebao CP-40
Tunze 9004 Abschäumer
Eheim Skim 350
DIY-Automatisierung über Siemens Logo:
Nachfüllautomatik, Heiz- und Kühlregelung, Dosierung, Absaugung Abschäumer, Fernzugriff, Störmeldungen

:wayne:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BeNu (09.02.2018)

David304

Schüler

Beiträge: 203

Wohnort: Norderstedt

Aktivitätspunkte: 1200

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

46

Freitag, 9. Februar 2018, 09:03

Wieviel Stufen kann man beim Reef Mode einstellen?

Gruß,
David

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BeNu (09.02.2018)

Beiträge: 154

Aktivitätspunkte: 880

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

47

Freitag, 9. Februar 2018, 09:16

von 0-120%
Juwel Rio 180 (Ex-Süßwasser):
ATI Sunpower 4x39W
Jebao CP-40
Tunze 9004 Abschäumer
Eheim Skim 350
DIY-Automatisierung über Siemens Logo:
Nachfüllautomatik, Heiz- und Kühlregelung, Dosierung, Absaugung Abschäumer, Fernzugriff, Störmeldungen

:wayne:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BeNu (09.02.2018)

David304

Schüler

Beiträge: 203

Wohnort: Norderstedt

Aktivitätspunkte: 1200

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

48

Freitag, 9. Februar 2018, 10:05

Das heißt ich kann auch nur 20-50% einstellen?

Beiträge: 154

Aktivitätspunkte: 880

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

49

Freitag, 9. Februar 2018, 10:19

ja das geht, wie gesagt von 0 -120 % stufenlos.
Juwel Rio 180 (Ex-Süßwasser):
ATI Sunpower 4x39W
Jebao CP-40
Tunze 9004 Abschäumer
Eheim Skim 350
DIY-Automatisierung über Siemens Logo:
Nachfüllautomatik, Heiz- und Kühlregelung, Dosierung, Absaugung Abschäumer, Fernzugriff, Störmeldungen

:wayne:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

David304 (09.02.2018)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 14 323 Klicks heute: 35 420
Hits pro Tag: 19 277,62 Klicks pro Tag: 46 933,43