You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

41

Tuesday, February 2nd 2016, 11:36pm

Quoted

Und noch mehr würde es mich freuen, wenn ATI diese Pumpen in Ihre Produktreihe aufnimmt.


Wir werden hier vorab erst noch einige Tests mit diesen Pumpen machen. Verlaufen diese positiv, geben wir euch dann Bescheid.

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

twitch

Trainee

Posts: 185

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 26

  • Send private message

42

Friday, February 5th 2016, 5:29pm

Mein S1 Wifi Controller ist da :love:

Leider kann man bei der App im Reef-Modus und Natur-Modus kein Limit setzen und 100% ist leider zu viel für mein kleines Nano.

Gibt es so etwas wie eine "Vorlage" einer natürlichen Riffströmung an der man sich orientieren kann?
Also für die manuelle programmierung?
So in etwa wie bei der Aqualink Grafik des Riffmodus nur mit Zeit/Intensitätswerten?


Lg Dario
twitch has attached the following image:
  • mode_2.jpg
Gruß Dario :pardon:
---
Dennerle Scapers 50L; AI Prime Nano; (Eheim Skim 350); Tunze Nano Osmolator; Jebao RW-4 an AqualinkS1@13,5V; AC 30 mit Sander Piccolo (Eheim Air 100) und Hydor 50W Heizer

This post has been edited 1 times, last edit by "twitch" (Feb 5th 2016, 5:30pm)


Woohsa

Trainee

Posts: 176

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

43

Friday, February 5th 2016, 6:10pm

Und ich habe heute zwei controller bestellt weil ich dachte das genau das geht

twitch

Trainee

Posts: 185

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 26

  • Send private message

44

Friday, February 5th 2016, 6:45pm

Und ich habe heute zwei controller bestellt weil ich dachte das genau das geht
Du kannst aber den kompletten Ablauf mit einem Zeitschema programmieren.. Allerdings würde ich mich auch über ein Update
der Software freuen denn man kann nur den Normal und Puls Modus einstellen.

Der Gyre Modus auch - der macht ja aber nur Sinn wenn man mehrere Pumpen synchronisiert.
Gruß Dario :pardon:
---
Dennerle Scapers 50L; AI Prime Nano; (Eheim Skim 350); Tunze Nano Osmolator; Jebao RW-4 an AqualinkS1@13,5V; AC 30 mit Sander Piccolo (Eheim Air 100) und Hydor 50W Heizer

Woohsa

Trainee

Posts: 176

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

45

Friday, February 5th 2016, 7:58pm

Ja das ist ja auch schon mal ganz cool. Kannst du auch Angaben zum mixmode und natural Mode machen? Wie sieht es mit der Leistung da aus?

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

sascha76 (25.05.2016)

twitch

Trainee

Posts: 185

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 26

  • Send private message

46

Sunday, February 7th 2016, 8:42am

Bei Nature und Mix kann man auch nichts einstellen.

Hatte mir ein schoenes Schema gebastelt leider blieb die Pumpe dann jedesmal ueber Nacht stehen
...

Habe denen eine email geschrieben und die meinten nicht unter 65% .. obwohl auf der Seite ja steht erst bei 25% wuerden
die stecken bleiben... :cursing:
Gruß Dario :pardon:
---
Dennerle Scapers 50L; AI Prime Nano; (Eheim Skim 350); Tunze Nano Osmolator; Jebao RW-4 an AqualinkS1@13,5V; AC 30 mit Sander Piccolo (Eheim Air 100) und Hydor 50W Heizer

DenisK

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 258

Location: Dörverden

Occupation: Sevicetechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 64

  • Send private message

47

Sunday, February 7th 2016, 9:47am

Dann hast du ja alles richtig gemacht und ein voll ausgereiftes Produnkt erstanden.
Oder: wer billig kauft, kauft zwei mal. :10_small20:
Gruß Denis


Becken 200x80x60
Pacific Sun Pandora R2+ 4x135LED/4x80W T5
ATB Medium Size mit regulierbarer DC Pumpe
1x MP 40 QD
Maxspect Gyre XF 350
Pumpe 10,0m³
Technickbecken 100x50x50 davon 50% Algenrefugium

der_neue37

Comandante

Posts: 682

Location: Göttingen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

48

Sunday, February 7th 2016, 10:27am

Dann hast du ja alles richtig gemacht und ein voll ausgereiftes Produnkt erstanden.
Oder: wer billig kauft, kauft zwei mal. :10_small20:
Mann, da kommst du aber richtig sympatisch rüber!

Zum Thema: Das ist natürlich sehr ärgerlich. Ein vergleichbares Problem kannte man von der RW-Serie, da ließ sich der an sich ja sehr interessante Zufallsmodus auch nicht regulieren - die Pumpen orgeln von 0-100% rauf und runter.

Da bin ich ja nun froh, dass meine Mehrausgabe für das Original von Maxspect nicht für die Katz war...

Kannste die Pumpe zurück schicken?

DenisK

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 258

Location: Dörverden

Occupation: Sevicetechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 64

  • Send private message

49

Sunday, February 7th 2016, 11:20am

Mann sollte nicht immer der erste sein.
Und abwarten bis ATI getestet hat.
Gruß Denis


Becken 200x80x60
Pacific Sun Pandora R2+ 4x135LED/4x80W T5
ATB Medium Size mit regulierbarer DC Pumpe
1x MP 40 QD
Maxspect Gyre XF 350
Pumpe 10,0m³
Technickbecken 100x50x50 davon 50% Algenrefugium

Endib

Unregistered

50

Sunday, February 7th 2016, 12:41pm

Naja, beides ist Chinaware. Ich habe insgesamt 2 kleine Gyres durch und habe beide wieder zurück geschickt.

Ich glaube eher, die Marge von Maxspect ist etwas größer.....werde das Produkt vo Jebao auch testen.

twitch

Trainee

Posts: 185

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 26

  • Send private message

51

Sunday, February 7th 2016, 1:28pm

Naja die Pumpe mit dem Original-Controller läuft ja einwandfrei :thumbup:

Man darf mit dem Wifi-Controller eben nicht unter 65% (der original Controller geht ja auch nur 65-100%)
Gibt einem aber immer noch einen haufen Möglichkeiten... Die App muss ja nur etwas verfeinert werden
Gruß Dario :pardon:
---
Dennerle Scapers 50L; AI Prime Nano; (Eheim Skim 350); Tunze Nano Osmolator; Jebao RW-4 an AqualinkS1@13,5V; AC 30 mit Sander Piccolo (Eheim Air 100) und Hydor 50W Heizer

Vatrox_Vamu

Freibeuter

Posts: 928

Location: Augsburg

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

52

Sunday, February 7th 2016, 4:47pm

Hallo Zusammen,

was ich in dem Zusammenhang nicht verstehe, vielleicht einige andere auch was hat es mit den 65 % auf sich, ist das bezogen auf die Maximalleistung, Watt o.Ä.
Man darf mit dem Wifi-Controller eben nicht unter 65% (der original Controller geht ja auch nur 65-100%)
Wenn ich mir die RW 4 jetzt bei Mrutzek anschau http://www.shop-meeresaquaristik.de/Pump…W-4::15406.html gibt dieser eine Strömungsleistung von 500 - 4000 l/h an. Meines Verständnisse nach müsste ich doch dann sowohl mit dem Controller als auch mit dem Aqualink (WIFI) egal in welchem Modus eine Variation im Bereich von 500 - 4000 l/h erzeugen können. Sprich auf was bezieht sich den genau die 65 % Angabe?

Bezieht sich jetzt die 65 % auf 500 l/h super, wens dagegen auf 4000 l/h bezogen is kann ich mir niemanden vorstellen der die Pumpe in einem 30 oder 60 l Cube hängen hat ?(

Wollte mir auch den Aqualink + rw 4 kaufen warte aber noch Immo´s Rezension ab :D

Gruß
Daniel
Trust me - i´m an engineer. :closed:

Fluval M40 mit Algenrefugium, ohne Abschäumer und einer Hypernova 34 W ( aufgelöst Fluval Spec 10 mit einer Zetlight ZN1702)

This post has been edited 1 times, last edit by "Vatrox_Vamu" (Feb 7th 2016, 4:52pm)


twitch

Trainee

Posts: 185

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 26

  • Send private message

53

Sunday, February 7th 2016, 4:58pm

Die 65 entsprechen der Stufe 1 auf dem normalen Controller - ergo 500l/h

Mit dem normalen Controller habe ich die W1 und den Constant Modus bei Stufe 1
in meinem 50L Becken getestet. Ist schon ziemlich stark - man muss etwas mit der Ausrichtung spielen...

Ich hatte eben gehofft noch etwas reduzieren zu können mit dem Aqualink...
Gerade läuft sie bei 60% - Bei niedrigeren Einstellungen, speziell beim umschalten der Zyklen, ist sie ein paar mal Stecken geblieben.
Gruß Dario :pardon:
---
Dennerle Scapers 50L; AI Prime Nano; (Eheim Skim 350); Tunze Nano Osmolator; Jebao RW-4 an AqualinkS1@13,5V; AC 30 mit Sander Piccolo (Eheim Air 100) und Hydor 50W Heizer

Vatrox_Vamu

Freibeuter

Posts: 928

Location: Augsburg

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

54

Sunday, February 7th 2016, 5:16pm

K danke für die Info das beruhigt mich dann doch :D

Naja ich hab ne Fluval mit 1000 l/h auf 40 l Besatzraum, seh da kein Problem und fals doch halt Seitenscheibe mitnehmen ^^

Gruß Daniel
Trust me - i´m an engineer. :closed:

Fluval M40 mit Algenrefugium, ohne Abschäumer und einer Hypernova 34 W ( aufgelöst Fluval Spec 10 mit einer Zetlight ZN1702)

Woohsa

Trainee

Posts: 176

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

55

Sunday, February 7th 2016, 6:19pm

Ich hab einen Fisch der in die pumpen sofort rein klettert wenn die mal net laufen. Der wird ja zerfetzt :-(

Bilde mir ein, dass man kein Rückgabe recht hatnauf die controller. Meine sind unterwegs und ich werden sie auch testen. Hätte auch gehofft damit die Pumpe besser regulieren zu können. Aber immerhin gibt es ja noch ein zwei weitere Möglichkeiten

fabofab

Intermediate

Posts: 608

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 267

  • Send private message

56

Sunday, February 7th 2016, 7:33pm

Wenn es nur darum geht die Leistung zu reduzieren kann man auch ein 12V Netzteil nehmen. Zumindest beim Standard controller.
Viele Grüße,

Fabian

------------------------------------

95 x 45 x 45 Raumteiler
, ATI Hybrid 4x39 + 2x75W, 2x Vortech MP10QD

30l Dennerle-Cube Nano, AI Prime Nano, Eheim Skim 350, Vortech MP10QD

Dublone

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 125

Location: LB

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 37

  • Send private message

57

Sunday, February 7th 2016, 7:44pm

Mal eine Frage: Sehe ich das richtig das man für jede Pumpe einen Wifi Link braucht? und man dann sich immer mit jeden einzeln verbinden muss?
Gruß Silvio :EVERYD~16:

twitch

Trainee

Posts: 185

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 26

  • Send private message

58

Sunday, February 7th 2016, 7:48pm

Ja man braucht für jede Pumpe einen Wifi Controller und kann mit der App 3 Pumpen sychronisieren.

P.S. An den Wifi Controller kann man auch 12-24 Volt anschließen! Muss ich nur eins finden mit passender Buchse
- oder hat da jemand einen Link?
Gruß Dario :pardon:
---
Dennerle Scapers 50L; AI Prime Nano; (Eheim Skim 350); Tunze Nano Osmolator; Jebao RW-4 an AqualinkS1@13,5V; AC 30 mit Sander Piccolo (Eheim Air 100) und Hydor 50W Heizer

Darkforce

Acroanarchy

  • "Darkforce" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,602

Location: Ludwigshafen a.B.

Occupation: Bauingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 526

  • Send private message

59

Sunday, February 7th 2016, 8:40pm

Quoted

Mal eine Frage: Sehe ich das richtig das man für jede Pumpe einen Wifi Link braucht? und man dann sich immer mit jeden einzeln verbinden muss?
Ja, klar. Die Pumpe wird ja mit dem Wifi Modul verbunden. Im Prinzip musst Du dir das so vorstellen, dass der Wifi Controller den bisherigen Handcontroller 1:1 ersetzt. Der Hauptvorteil liegt zum einen in der besseren Einstell- und Konfigurierbarkeit der Modi / Pumpe, aber vor allem in der Möglichkeit, ein Tagesprogramm der unterschiedlichen Modi, analog dem des Reeflink von EcoTech zu programmieren.

Gruss

Immo

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

Dublone

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 125

Location: LB

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 37

  • Send private message

60

Sunday, February 7th 2016, 9:01pm

Aber ist es nicht so das die App 3 Pumpen verwalten kann? Nur wie geht das wenn man sich jedesmal mit einem anderen Link verbinden muss um die Pumpe einzustellen. Oder wechselt die App selbständig zum passenden Link.
Gruß Silvio :EVERYD~16:

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 3,198 Clicks today: 6,616
Average hits: 21,160.47 Clicks avarage: 50,462.56