Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ArturW33

Man lernt nie aus.....

    Deutschland

Beiträge: 301

Wohnort: Schriesheim

Beruf: Angestellter

Aktivitätspunkte: 1550

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

21

Montag, 4. Januar 2016, 15:17

VorTech MP40

Hi Freunde,

Weiß nicht ob die Frage hier passt, aber könnt ihr mir die optimale Position einer VorTech MP40 in einem 60x60x60 Becken nennen, wenn der Riffbau mittig ist??? Oder liebe 2x MP40 nehmen...denke ist zu viel...

Danke und Grüsse
Mein erstes Reef:

Aus Alt mach Neu - 60x60x60

MfG Artur

:6_small28: :6_small28:

rotterm

Schüler

Beiträge: 137

Aktivitätspunkte: 695

  • Nachricht senden

22

Montag, 4. Januar 2016, 15:19

Ich habe auch überlegt die Vectra M zu kaufen aber nachdem ich gelesen habe das die doch nur eine bessere China Pumpe ist habe ich die 50Watt Speedy gekauft ,da weiß ich was ich habe.
Wie Immo schon geschrieben hatt wiegt die Vectra gefühlt die hälfte von RE.
Ich habe die RD3 auf 20% laufen und ist null zu hören.

oppets

Fortgeschrittener

  • »oppets« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Frankreich Kanada Schweden Vereinigte Staaten von Amerika

Beiträge: 609

Wohnort: Wolfsburg

Beruf: Was mit Autos ...

Aktivitätspunkte: 3200

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

23

Montag, 4. Januar 2016, 15:59

Hi @ all: Vielen Dank für die Antworten. Dann werden wir das mal ausprobieren...

@ Artur: Ich würde bei einem 60er Würfel zwei MP10 nehmen. Das sollte sich dann gut gestalten lassen.
Meine Becken: www.reefing.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ArturW33 (04.01.2016)

Beiträge: 1 165

Wohnort: MG

Aktivitätspunkte: 6060

Danksagungen: 188

  • Nachricht senden

24

Montag, 4. Januar 2016, 16:09

Ich habe auch überlegt die Vectra M zu kaufen aber nachdem ich gelesen habe das die doch nur eine bessere China Pumpe ist habe ich die 50Watt Speedy gekauft ,da weiß ich was ich habe.
Wie Immo schon geschrieben hatt wiegt die Vectra gefühlt die hälfte von RE.
Ich habe die RD3 auf 20% laufen und ist null zu hören.

Woher hast du die Info? Was bedeutet China Pumpe? Ich weis, dass Apple ihre Iphones in China herstellen lassen :stick: Jemand der eine RD hat und mal eine VectraM hatte/hat dessen Meinung würde mich jetzt sehr interessieren. :pop:
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

rotterm

Schüler

Beiträge: 137

Aktivitätspunkte: 695

  • Nachricht senden

25

Montag, 4. Januar 2016, 16:18

Kennst bestimmt Immo Gerber videos in You Tube .
Er sagt selber das er die Vectra nur wegen Steuerung behalten hat.
Er steuert seine MP10 und die Vectra mit reeflink.
Lies mal in Ami Foren über die Vectra und findest dann raus wer sie baut .
Ecotech baut sie nicht .

Beiträge: 1 165

Wohnort: MG

Aktivitätspunkte: 6060

Danksagungen: 188

  • Nachricht senden

26

Montag, 4. Januar 2016, 16:41

Yo, scheint was dran zu sein das es einfach nur ein rebranding mit leichter Modifikation ist, was jetzt nicht schlecht sein muss...aber...



Gesichtsausdruck bei Minute 1:30 sagt schon alles. :lol: Meine DC3 hört sich übrigens wie die letzte Pumpe an.
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

rotterm

Schüler

Beiträge: 137

Aktivitätspunkte: 695

  • Nachricht senden

27

Montag, 4. Januar 2016, 16:53



Die scheint die gleiche pumpe wie Vectra zu sein.

Wuerzig

Fortgeschrittener

Beiträge: 789

Aktivitätspunkte: 4245

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

28

Montag, 4. Januar 2016, 16:58

Im Meerwasserforum gibt's grad ne gebrauchte 2500 Mini Red Dragon. Gewohnte RE Qualität und auch sehr leise.
Matthias

Beiträge: 1 165

Wohnort: MG

Aktivitätspunkte: 6060

Danksagungen: 188

  • Nachricht senden

29

Montag, 4. Januar 2016, 20:25

Ich habe mir jetzt eine RD3Speedy gegönnt, war mir alles zu heikel. Muss eben einen Bettlerschild basteln!

Um beim Thema zu bleiben, mag mir jemand meine Mp40 einstellen für ein paar €?
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

rotterm

Schüler

Beiträge: 137

Aktivitätspunkte: 695

  • Nachricht senden

30

Montag, 4. Januar 2016, 22:02

Meine Meinung nach hast die beste Pumpe was gibt gekauft.
Ich habe meine gebraucht gekauft und nur grob gereinigt aber seit 4 Wochen musste ich nicht ein Watt regeln und habe konstantes Wasserpegel in Becken.
In alte Becken ging 8 Monate ohne Reinigung ohne was an Leistung zu merken.

Beiträge: 1 165

Wohnort: MG

Aktivitätspunkte: 6060

Danksagungen: 188

  • Nachricht senden

31

Montag, 4. Januar 2016, 22:56

Ja denke ich auch, habe sie "günstig" bekommen :trinken:
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

Andreas83

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 797

Wohnort: Bochum

Aktivitätspunkte: 4460

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

32

Montag, 4. Januar 2016, 23:08

Ich wollte mir auch erst die RD3 50W bestellen.
Auf Anraten meines Händlers wurde es dann jedoch die Vectra M1. Andere Kunden, welche vorher Red Dragons im Einsatz hatten (auch die RD3) sind super zufrieden mit der Vectra. Da ich zudem die MP40wQD und nen Reeflink mitgeordert habe ergeben sich natürlich auch tolle Einstellungsmöglichkeiten.

Ich habe sie zwar schon hier liegen, aber kann sie leider noch nicht testen, das Becken noch etwas benötigt :/

Daher bin ich hier auch gespannt auf die Einstellungen anderer Besitzer
Schönen Gruß,
Andreas


Meine :arrow: 300L - 100x60x50
Abschäumer: ATI PowerCone 200i + Aquabee UP 8000 Skimmer - Beleuchtung: 6x Eheim PowerLed 30W
RFP: Ecotech Vectra M1 - Strömung: 2x Tunze Stream 3 - Deko: Atoll Riffdeko - Versorgung: Triton C7 OM

Beiträge: 1 165

Wohnort: MG

Aktivitätspunkte: 6060

Danksagungen: 188

  • Nachricht senden

33

Montag, 4. Januar 2016, 23:13

wer wechselt denn freiwillig von RD auf respektive Vectra? Die Vectra gibt es auch noch nicht so lange in Deutschland, daher gibt es auch wenige Meinungen dazu. Ich habe für mich festgestellt, dass ich eine Pumpe brauche die einfach nur leise und konstant Pumpt und die sich regeln lässt, alles andere ist nur spielerei :yeah:
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

Andreas83

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 797

Wohnort: Bochum

Aktivitätspunkte: 4460

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

34

Montag, 4. Januar 2016, 23:26

Das war ein Kunde, welcher sich ziemlich vergrößert hat und bei dem die alte RD3 50W nicht mehr ausgereicht hat.
Onescape hat ebenfalls die Vectra im Einsatz. Die Jungs sind wohl auch sehr zufrieden mit der Leistung und der Lautstärke.

Ein Feedback von mir gibt es dann allerdings erst nächsten Monat
Schönen Gruß,
Andreas


Meine :arrow: 300L - 100x60x50
Abschäumer: ATI PowerCone 200i + Aquabee UP 8000 Skimmer - Beleuchtung: 6x Eheim PowerLed 30W
RFP: Ecotech Vectra M1 - Strömung: 2x Tunze Stream 3 - Deko: Atoll Riffdeko - Versorgung: Triton C7 OM

rotterm

Schüler

Beiträge: 137

Aktivitätspunkte: 695

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 5. Januar 2016, 05:13

Hätte ich mich vergrößert dann hätte ich die Speedy 80 Watt gekauft.
Es gibt schon Leute die berichtet haben das die Vectra nach 3 Monaten nicht mehr so toll leise ist .
Ich habe nichts gegen ecotech aber qualitativ ist RE ne ganz andere level .

Andreas83

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 797

Wohnort: Bochum

Aktivitätspunkte: 4460

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 1. März 2016, 16:14

Ich schiebe diesen Thread nochmal hoch, da ich mir gerade Gedanken zum Tagesprogrammierung mache.

Vielleicht wären die MP40-Besitzer samt Reeflink so nett ihre Settings hochzuladen?
Schönen Gruß,
Andreas


Meine :arrow: 300L - 100x60x50
Abschäumer: ATI PowerCone 200i + Aquabee UP 8000 Skimmer - Beleuchtung: 6x Eheim PowerLed 30W
RFP: Ecotech Vectra M1 - Strömung: 2x Tunze Stream 3 - Deko: Atoll Riffdeko - Versorgung: Triton C7 OM

Los_Fritzos

Reefaholic

    Deutschland

Beiträge: 279

Wohnort: Siegen

Aktivitätspunkte: 1530

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 1. März 2016, 18:21

Hi Andi,

bei mir sieht der Tagesverlauf so aus...



Allerdings mittlerweile etwas gedrosselt(MP10)

Wie sind die Pumpen denn bei euch von der Lautstärke her?

Wurden/werden diese im Laufe der Zeit etwa ruhiger, wie man es von anderen Pumpen kennt?

Andreas83

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 797

Wohnort: Bochum

Aktivitätspunkte: 4460

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 2. März 2016, 11:55

interessanter Verlauf. Danke dir
Schönen Gruß,
Andreas


Meine :arrow: 300L - 100x60x50
Abschäumer: ATI PowerCone 200i + Aquabee UP 8000 Skimmer - Beleuchtung: 6x Eheim PowerLed 30W
RFP: Ecotech Vectra M1 - Strömung: 2x Tunze Stream 3 - Deko: Atoll Riffdeko - Versorgung: Triton C7 OM

Spartakus

Fortgeschrittener

    Amerikanische Jungferninseln

Beiträge: 522

Wohnort: Bergkamen

Aktivitätspunkte: 2645

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 22. November 2017, 12:27

Hol das Thema nochmal hoch was habt ihr so für Tagesabläufe bei euren Vortechs. Über Einstellungen wäre ich sehr froh.

Danke
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .

Gruß Christian :thumbsup:

NRG1337

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 602

Aktivitätspunkte: 8220

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 23. November 2017, 16:04

ich auch :D
bitte eine reefcrest, lagoon Kombo hochladen 8)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 13 959 Klicks heute: 27 327
Hits pro Tag: 19 456,05 Klicks pro Tag: 47 653,12