You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

DerMicha

Meer geht immer

  • "DerMicha" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 287

Occupation: Was mit Glas

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

1

Friday, April 12th 2019, 1:03pm

Schaumtopfreiniger

Hi.
Mal ne Frage.
Hat jemand für nen Double Cone einen Schaumtopfreiniger?
Ich weiß es gibt den von Aquadrive, aber mal ehrlich 400 € bissl arg übertrieben.

Hat da jemand eine Alternative? Oder gar selbst gebaut?
Da muss ich Deltec echt loben Preis Leistung unantastbar!
Man könnte ja auch ein Loch in den Deckel bohren nur wie dann weiter. Hat jemand ne Idee?
Der Trend geht ja bei allen in die Richtung mit Reiniger. Aber Royal bleibt selbst in diesem kleinen Gimmik
„Exclusive“
Tschö DerMicha

Me(e)hr geht immer 5.00

rex450

Trainee

Posts: 146

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 21

  • Send private message

2

Friday, April 12th 2019, 1:07pm

Hast du schon mal nach bubble magus schaumtopfreiniger geschaut.

Gesendet von meinem POCOPHONE F1 mit Tapatalk

sandanemone

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 480

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 321

  • Send private message

3

Friday, April 12th 2019, 1:59pm

Hallo,
ich habe einen Royal Exklusiv Minibubbleking 200 und dazu habe ich einen Schaumtopfreiniger von Helix (die teure und aktuellste Variante).
Nach etwa einem Jahr Betrieb komme ich zu folgendem Ergebnis:
Der Schaumtopfreiniger funktioniert gut und kann den unbedingt notwendigen mechanischen Reinigungsintervall mit Topfentleerung schon erheblich hinauszögern, da das Schaumrohr schon gut saubergehalten wird.
Nur:
Auch mit Verwendung dieser Hilfsmittel muß der Abschäumertopf ja doch gereinigt werden-und dann ist die Reinigung eben wegen der filigranen Teile im Topfreiniger nur umso aufwendiger.
Das ist dann schon ungleich nerviger als nur einen normalen Topfdeckel zu reinigen.
Insgesamt spart man also eigentlich nicht sehr viel Arbeit, Vorteil höchstens, das man in Urlaub fahren kann und die Vertretung nicht um eine Topfreinigung bitten muß...und das ein etwas gleichmäßigeres Abschäumbild erzeugt werden kann. Rechtfertigt aber nicht den Kostenaufwand, wie ich finde.
Und:
Auch wenn man nur eine mechanische Variante (wo man den Wischer selbst dreht, wie beim Deltec z.B.) verwendet, der Wischer selbst und der Deckel zum Abschäumer verdreckt ja doch und muß gereinigt werden, wenn Du ein optimales Abschäumergebnis haben willst. Und diese Reinigung ist wieder aufwendiger als eine normale Topfreinigung.
Fazit für mich: ich werde den Helix nur noch anschließen, wenn ein längerer Reinigungsintervall benötigt wird (Urlaub usw), ansonsten verwende ich den gar nicht mehr in letzter Zeit.
Gruß
Thomas

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

MonaLisa3255 (13.04.2019)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 19,664

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6555

  • Send private message

4

Friday, April 12th 2019, 2:21pm

ich hab das material für den selbstbau hier liegen. ist im prinzip nur nen abzieher für duschkabinen, nylonschraube und nen kleines dreieck zur verklebung und zur stabilisierung des wischers. der abzieher hatte sich mir förmlich aufgedrängt, weil die lippe vom stil entfernbar, aus einem guss und bereits gebohrt ist.

bin aber noch nicht dazu gekommen. noch geht es recht schnell mit der topfreinigung. und länger als ne woche bin ich eigentlich nie weg.
daher sehe ich es wie Thomas... wenn man lange ausser haus ist, dann kann man sowas installieren. ansonsten reichen die normalen reinigungsintervalle meistens aus.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

DerMicha

Meer geht immer

  • "DerMicha" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 287

Occupation: Was mit Glas

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

5

Friday, April 12th 2019, 2:29pm

Hi Thomas. Danke für die ehrliche Antwort.
Tschö DerMicha

Me(e)hr geht immer 5.00

sandanemone

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 480

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 321

  • Send private message

6

Friday, April 12th 2019, 2:44pm

Hallo Micha...
Nichts zu Danken.
Wenn Du wirklich besonders hohen Wert auf Abschäumung legst und Du überlegst, wie Du das verbessern kannst:
hol Dir lieber gleich nen größeren, wirklich guten Abschäumer.
Da lohnt sich die Investition.
Das bringt mehr.
Aber hast Du nicht sowieso schon RE?
Thomas

HenryHH

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 307

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 135

  • Send private message

7

Friday, April 12th 2019, 4:51pm

Also den Schaumtopfreiniger im Red Sea möchte ich nicht mehr missen. Den drehe ich einmal pro Tag. Die Reinigung ist bei diese nicht aufwendiger als normal. Hatte vorher auch den MBK und einmal die Woche gereinigt, aber das Schaumergebnis zum Ende der Woche war für mich merklich weniger. Die Schaumtopfreinigung hat schon seine Bewandtnis.
Aber die Anbieter für RE wissen, dass sie überhöhte Preise aufrufen können.
Finde die beschriebene manuelle Variante von CeiBaer super und reicht vollkommen aus.
Es geht ja nur darum, den Dreck im Innenrohr weg zu bekommen, dass die Blasen nicht zu früh zerplatzen und in den Schaumtopf steigen können.
Red Sea Reefer 425 XL
Red Sea RSK 600 - Ecotech Vectra M1
AI nero 5 + Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
Theiling rollermat compact 1
AquaMedic 18W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

DerMicha

Meer geht immer

  • "DerMicha" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 287

Occupation: Was mit Glas

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

8

Friday, April 12th 2019, 6:34pm

Thomas, ja ich habe nen Re. Am Ergebnis gibt es nichts zu meckern. Aber die Pampe am Rohr ist wirklich heftig. Ich mache morgen mal ein Bild wenn ich daran denke;-)
Wie henry sagt, Ergebnis ist besser wenn das Steigrohr sauber ist.
Tschö DerMicha

Me(e)hr geht immer 5.00

"Alex"

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 664

Occupation: Ing.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 327

  • Send private message

9

Friday, April 12th 2019, 10:42pm

Dann lass ihn doch etwas höher steigen den schaum, dann wird das steigrohr sauber gehalten

Ja dann muss man zwar öfter ausleeren aber einen tod muss man sterben
Gruß und Dank
Alex

Bisher:
Alex Reefer 350

Neu:
coming soon

sandanemone

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 480

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 321

  • Send private message

10

Saturday, April 13th 2019, 12:29am

Also ich muß sagen, das eine Reinigung mittels Glasbürste ( so nach Art einer verbesserten Flaschenbürste, von Eduscho oder Tschibo vor Jahren mal gekauft) mit kurzen Kunststoffborsten, weich, rechteckige Borsten) für mich die besten Dienste momentan leistet.
Da reinige ich das Schaumrohr mit jeden Tag, alle 2-3Tage wird der komplette Topf dann gereinigt unter fließend Wasser.
Ich denke, öfter den Topf komplett Reinigen ist effektiver als alles andere.
Leider ist das noch nicht so mit den "automatischen" Abschäumertopfreinigern wie zum Beispiel der Einsatz eines Papierfilters (Vliessfriltes) als Fortschritt zu den Filtersocken als Vergleich.
Da hoffe ich auf bessere Innovationen von einem klugen Kopf zukünftig.
Auch erwarte ich eine Überkochabhilfe für die Abschäumer von RE. Nervt nämlich, wenn der Wasserstand im Filterbecken bei Abschalten der Rückförderpumpe bei Beckenreinigungsarbeiten den Abschäumer regelmäßig zum Überkochen bringt.

Gruß
Thomas

This post has been edited 1 times, last edit by "sandanemone" (Apr 13th 2019, 12:32am)


Reefy85

Professional

Posts: 1,268

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 516

  • Send private message

11

Saturday, April 13th 2019, 2:10am

Ich habe ne Klobürste für 80 ct. Klappt super und geht schnell. Gibt meiner Meinung nach keinen Grund für nen teuren Schaumtopfreiniger.
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
1x Ecotech Vortech MP10wqd 1x Ecotech Vortech MP40wqd
Deltec 600i
Clarisea SK 3000




1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 7,532 Clicks today: 25,272
Average hits: 20,347.72 Clicks avarage: 49,242.56