Sie sind nicht angemeldet.

whissler

Fortgeschrittener

  • »whissler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 475

Wohnort: Balve

Beruf: Vertrieb Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Aktivitätspunkte: 3040

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. Dezember 2018, 19:43

Abschäumer unterbauen

Hi.

Hab gestern das Scubacube in Betrieb genommen und den Bubble Magus eingebaut.

Kocht natürlich auf kleinster Stufe über.

Womit kann ich den unterbauen? Lichtrasterplatten? Übertragen die Vibrationen?

Wo kriegt ihr die her?
-------------------------------------------

Red Sea Max 130 mit ATI Sirius X2, Red Sea Berlin 60 Abschäumer, Tunze 6040

-------------------------------------------

Neu: Scubacube 165 im Aufbau

Jessy1984

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 180

Aktivitätspunkte: 1040

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Dezember 2018, 08:00

Moin,
ich hatte das bisher auch immer mit dem Überkochen. Das is ganz normal.
Stell die höchste Luftzufuhr ein (also komplett aufdrehen) und stelle evtl. erstmal was drunter (hatte zuletzt Mikrowennegeschirr aus Glas drunter). Nimm den Schaumtopf einfach solange ab. Bringt eh nix.
Du wirst sehen, das Ganze wird dann normal laufen. Hatte das mal fast 3 Wochen lang. Auf einmal lief es dann. Also keine Sorgen machen ;-)
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________
240-L Pool Becken (Eheim Proxima 240), netto mit Technikbecken etwa 220L
Tunze Technikbecken (Compact Kit 16)
2x Aqua Illumination Hydra 26HD

Nyos Quantum 120
Tunze Silence RFP
Tunze 6095 + 6045
Tunze Overflow Box

Jäger Heizer 150W
Schwimmschalter mit Ventil als Nachfüllanlage

9,07 kg Carib Sea Shape Rocks + 9 kg Lebendgestein (aus meinem vorherigen Becken)
ATI 6-Kanal-Dosierpumpe (habe ich schon liegen)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 469

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94675

Danksagungen: 4653

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Dezember 2018, 09:22

gib mal in der netzsuche lichtrasterplatten ein. da findest sehr viele angebote dazu.

oft hilft auch den abschäumer mit der ansaugdüse ganz nah ans glas zu stellen. somit wird der durchfluss arg gehemmt und das überschäumen hgeht zurück. ist er dann eingelaufen, kann man ihn wieder normal positionieren.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

whissler

Fortgeschrittener

  • »whissler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 475

Wohnort: Balve

Beruf: Vertrieb Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Aktivitätspunkte: 3040

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 20:58

Ich danke euch!! Er läuft jetzt auf ner Schüssel.

Musste 2/3 neues Wasser nehmen, und so sind po4 und no3 NN. Ist also nicht schlimm wenn er ein paar Tage nix abschäumt...
-------------------------------------------

Red Sea Max 130 mit ATI Sirius X2, Red Sea Berlin 60 Abschäumer, Tunze 6040

-------------------------------------------

Neu: Scubacube 165 im Aufbau

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 24 779 Klicks heute: 71 716
Hits pro Tag: 20 181,06 Klicks pro Tag: 48 655,16