You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

whissler

Intermediate

  • "whissler" started this thread

Posts: 476

Location: Balve

Occupation: Vertrieb Sicherheits- und Kommunikationstechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 140

  • Send private message

1

Monday, December 3rd 2018, 7:43pm

Abschäumer unterbauen

Hi.

Hab gestern das Scubacube in Betrieb genommen und den Bubble Magus eingebaut.

Kocht natürlich auf kleinster Stufe über.

Womit kann ich den unterbauen? Lichtrasterplatten? Übertragen die Vibrationen?

Wo kriegt ihr die her?
-------------------------------------------

Red Sea Max 130 mit ATI Sirius X2, Red Sea Berlin 60 Abschäumer, Tunze 6040

-------------------------------------------

Neu: Scubacube 165 im Aufbau

Jessy1984

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 405

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 228

  • Send private message

2

Tuesday, December 4th 2018, 8:00am

Moin,
ich hatte das bisher auch immer mit dem Überkochen. Das is ganz normal.
Stell die höchste Luftzufuhr ein (also komplett aufdrehen) und stelle evtl. erstmal was drunter (hatte zuletzt Mikrowennegeschirr aus Glas drunter). Nimm den Schaumtopf einfach solange ab. Bringt eh nix.
Du wirst sehen, das Ganze wird dann normal laufen. Hatte das mal fast 3 Wochen lang. Auf einmal lief es dann. Also keine Sorgen machen ;-)
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 19,467

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6518

  • Send private message

3

Tuesday, December 4th 2018, 9:22am

gib mal in der netzsuche lichtrasterplatten ein. da findest sehr viele angebote dazu.

oft hilft auch den abschäumer mit der ansaugdüse ganz nah ans glas zu stellen. somit wird der durchfluss arg gehemmt und das überschäumen hgeht zurück. ist er dann eingelaufen, kann man ihn wieder normal positionieren.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

whissler

Intermediate

  • "whissler" started this thread

Posts: 476

Location: Balve

Occupation: Vertrieb Sicherheits- und Kommunikationstechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 140

  • Send private message

4

Wednesday, December 5th 2018, 8:58pm

Ich danke euch!! Er läuft jetzt auf ner Schüssel.

Musste 2/3 neues Wasser nehmen, und so sind po4 und no3 NN. Ist also nicht schlimm wenn er ein paar Tage nix abschäumt...
-------------------------------------------

Red Sea Max 130 mit ATI Sirius X2, Red Sea Berlin 60 Abschäumer, Tunze 6040

-------------------------------------------

Neu: Scubacube 165 im Aufbau

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 3,786 Clicks today: 8,362
Average hits: 20,417.3 Clicks avarage: 49,298.95