Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

PPSHH

Anfänger

  • »PPSHH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 205

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Januar 2018, 03:00

Bubble Magus G5 Schalldämpfer unerträglich laut

Hi Leute!

Ich habe den Bubble Magus G5 in einem Scubaline 250 l Becken laufen.

Was mich tierisch nervt ist die Lautstärke vom Schalldämpfer. Das Luftansauggeräusch ist unerträglich laut!
Was kann ich dagegen tun??
Habt ihr Erfahrungen mit dem Aqua Medic Silencer?

P.S.: Der Schalldämpfer lässt sich auch irgendwie nicht öffnen, dass man Filterwatte einsetzen könnte.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 16 770

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 86140

Danksagungen: 3203

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. Januar 2018, 09:47

Manchmal wird es schon besser wenn man ein Stück Schlauch aufsetzt.
Ein zweiter Schalldämpfer geht natürlich auch. Kann man kaufen oder sich etwas basteln.
-

-

Tizian

Fortgeschrittener

Beiträge: 330

Wohnort: 50226 Frechen

Aktivitätspunkte: 1695

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. Januar 2018, 21:49

Hi!
Schau mal an der Unterseite des Schalldämpfers ist eine Bohrung, mach die mal zu. Zusätzlich habe ich ATI Carbo Ex dran.
VG
Thomas

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 8 835 Klicks heute: 17 263
Hits pro Tag: 19 452,13 Klicks pro Tag: 47 659,56