Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mjc

Anfänger

  • »Mjc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Aktivitätspunkte: 360

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Januar 2018, 14:28

Abschäumer läuft über...

Hallo Zusammen,

ich krieg meinen Abschäumer leider nicht in den Griff. Es ist ein Bubble Magus C 3.5 und er schäumt egal was ich tue immer über.
Die üblichen Tricks wie höher stellen oder näher an die Scheibe stellen bringen leider nichts.
Der Wasserauslass ist natürlich so weit offen wie es geht.
Hat jemand eine Idee oder einen Tipp für mich, an was es liegen könnte?
Habe schon den ganzen Abschäumer in Einzelteile zerlegt, um zu sehen ob etwas verstopft ist.
Momentan läuft das Becken deswegen komplett ohne Abschäumer...

Viele Grüße

Julian

DerMicha

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 712

Beruf: Was mit Glas

Aktivitätspunkte: 3615

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Januar 2018, 14:44

Moin. Was haste im Bcken? Watte, Kohle, Absorber, Korallenkleber etc? Bilder?
Habt Spaß
Tschö DerMicha


Mein Becken
Me(e)hr geht immer ;-)

Mjc

Anfänger

  • »Mjc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Aktivitätspunkte: 360

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Januar 2018, 14:49

An Besatz hab ich aktuell nur zwei Putzergarnelen und einige Sps und Lps. An Filtermedien nur die Blasenfalle vom Reefer(Schwamm)und die Filtersocken. Eigentlich gibts ja noch nicht viel abzuschäumen oder?
Bilder kommen gleich noch...

Dirk

---

    Deutschland

Beiträge: 2 885

Wohnort: Hückelhoven

Aktivitätspunkte: 14835

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. Januar 2018, 14:52

Hallo,
wie lange läuft das Gerät bei dir schon?
Habe diesen Abschäumer im Ablegerbecken. Der hat bei mir fast eine Woche gezickt, ehe er vernünftig geschäumt hat.
Einstellung ist aktuell ganz offen bei einem Wasserstand von ca. 20cm.
Gruß Dirk

HenryHH

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 189

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 965

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 21. Januar 2018, 15:01

Aufgrund der Produktionsrückstände am Abschäumer kann es sein, dass er einige Tage am Anfang überkocht. Bitte alles auf machen, damit sich dass legen kann.
Red Sea Reefer 425 XL
Royal Exclusiv MBK 200 mit RD3 speedy
Ecotech Vectra M1 - Sander Ozonisator C50
2xRossmont XM9800 + Waver
2xOrphek V4 compact - UltraReef Algenrefugium
AquaMedic 18W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATI Versorgung

Mjc

Anfänger

  • »Mjc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Aktivitätspunkte: 360

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 21. Januar 2018, 15:35

Ich habe den Abschäumer gebraucht mit dem Becken bekommen. Produktionsrückstände dürften da eigentlich nicht mehr sein. Soll ich den jetzt einfach überkochen lassen bis sich das legt? Kann das den Korallen schaden wenn der überkocht?

Dirk

---

    Deutschland

Beiträge: 2 885

Wohnort: Hückelhoven

Aktivitätspunkte: 14835

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 21. Januar 2018, 15:37

Hallo,
....wie lange hast du ihn bei dir an an?
Gruß Dirk

Mjc

Anfänger

  • »Mjc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Aktivitätspunkte: 360

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 21. Januar 2018, 15:42

Ich hatte ihn bisher nie länger als einige Minuten an, weil ich nicht wusste ob es schädlich ist wenn der Schaum ins Wasser gelangt.

DerMicha

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 712

Beruf: Was mit Glas

Aktivitätspunkte: 3615

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 21. Januar 2018, 15:43

Also ist dein Becken jetzt recht neu gestartet? Einige Infos würden bestimmt hilfreich sein um dir Tips geben zu können.
Habt Spaß
Tschö DerMicha


Mein Becken
Me(e)hr geht immer ;-)

Dirk

---

    Deutschland

Beiträge: 2 885

Wohnort: Hückelhoven

Aktivitätspunkte: 14835

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 21. Januar 2018, 15:47

Mach den Abschäumer an, Wasserstand im Schäumer minimal (Rohr auf maximalen Durchfluss), und lass mal ein paar Stunden laufen.
Der wird sich fangen!

Nein, dass ist für eine begrenzte Zeit nicht schlimm!
Gruß Dirk

Mjc

Anfänger

  • »Mjc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Aktivitätspunkte: 360

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 21. Januar 2018, 15:53

Ich habe einen seperaten Thread zu meinem Becken (Mein Einstieg in die Meerwasseraquaristik). Es läuft jetzt circa 4 Monate. Also ist es gar nicht mal so frisch gestartet, wobei ich damit ja einige Probleme hatte/habe.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 16 770

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 86140

Danksagungen: 3203

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 21. Januar 2018, 16:26

nimm den topf ab bis er sich beruhigt hat. dann kann er erstmal überkochen.

du musst die ansaugdüse wenn dann fast komplett an die scheibe stellen. so das kaum noch wasser durchläuft. damit kannst du es anfänglich etwas regeln.
-

-

Mjc

Anfänger

  • »Mjc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Aktivitätspunkte: 360

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 21. Januar 2018, 17:11

Erstmal danke an euch alle für die vielen Tipps!
Ich habe jetzt den Abschäumer ohne Topf an und lasse ihn überkochen.
Wie lange soll ich ihn denn erstmal anlassen wenn es sich nicht verbessert?

Dirk

---

    Deutschland

Beiträge: 2 885

Wohnort: Hückelhoven

Aktivitätspunkte: 14835

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 21. Januar 2018, 17:13

lass mal ein paar Stunden laufen

:D
Gruß Dirk

Mjc

Anfänger

  • »Mjc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Aktivitätspunkte: 360

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 21. Januar 2018, 17:14

Ups :D

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 16 770

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 86140

Danksagungen: 3203

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 21. Januar 2018, 17:16

kann aber auch ein paar tage dauern... :D

du wirst es aber an der intensität des überkochens erkennen wann es besser wird.

der scheibentrick hat nichts gebracht?
-

-

Mjc

Anfänger

  • »Mjc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Aktivitätspunkte: 360

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 21. Januar 2018, 17:19

Doch, anfangs bringt der was, aber nach und nach kocht er trotzdem über..
Dann lass ich ihn auch über Nacht an?

Dirk

---

    Deutschland

Beiträge: 2 885

Wohnort: Hückelhoven

Aktivitätspunkte: 14835

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 21. Januar 2018, 17:25

Klar...sonst fängt der Spaß morgen wieder von vorne an....
Gruß Dirk

Mjc

Anfänger

  • »Mjc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Aktivitätspunkte: 360

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 21. Januar 2018, 17:45

Okay, danke! :D

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 8 797 Klicks heute: 17 211
Hits pro Tag: 19 452,13 Klicks pro Tag: 47 659,57