Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

schaefff

Schüler

  • »schaefff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 230

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1225

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Januar 2018, 22:02

Vorstellung - Abschäumer Deltec 600i

Wie versprochen eine Kurzvorstellung des Deltec 600i.

Ich bin was Deltec angeht ziemlich unvoreingenommen, da ich weder gutes noch schlechtes gehört habe. Aktuelle Rezensionen über die neuen Abschäumer sind nirgends zu finden, also dachte ich mir ich traue mich mal und probiere den 600i aus.
Als erstes fiel mir nach dem Öffnen des leicht verdreckten Pakets auf, dass weder eine Anleitung noch ein Informationsblatt im Karton zu finden waren. Keine Anwendungstipps, Reinigungsempfehlungen oder Zerlegeanleitung. Man muss selber darauf kommen wie man das Teil komplett zerlegt und in Betrieb nimmt. Für knapp 300€ eigentlich ein Unding wenn man mich fragt. Als blutiger Anfänger wäre man komplett überfragt was man denn nun wie und wo einstellen muss.

Das Gerät an sich ist gut verpackt, der Topf ist einzeln untergebracht. Ebenso das Netzteil und der Controller inkl. Klebepad und einem weißen runden Plastikdeckel von dem ich immer noch nicht weiß wo der hin soll. Woher auch ohne Anleitung?







Nachdem ich den Abschäumer herausholte sah ich, dass ein Gummifuß lose war und einer anderer fehlte. Dieser befand sich lose im Karton und hat sich wohl gelöst.
Kann passieren, was mich jedoch stört, ist dass überall Produktionsrückstände (schwarzer krümelgier Staub) zu sehen waren. Villeicht bin ich zu pingelig aber darf man nicht ein sauberes Gerät erwarten?
Selbst die Gewinde sind verdreckt.





Also erstmal alles zerlegen und reinigen. Positiv zu erwähnen ist, dass man fast alles zerlegen kann bis auf die Bodenplatte der Pumpe. Diese ist mit einem Kleber in dem Bodenteil verklebt.



Hier ist dann der Abschäumer mal komplett zerlegt. Wie man sieht gibt es nur 3 Plastikschrauben, 1 hält den Schaumtopf und 2 halten den doppelten Boden, wodurch das Wasser abfließt.



Wie lange der Aufkleber wohl vorher im Regal lag bevor er verklebt wurde? :D




Die Inbetriebnahme war relativ einfach. Die gewünschte Stufe eingestellt und den Wasserstand angepasst. Sehr einfach gelöst. Nach ca. 24 Stunden konnte man auch schon eine Schaumbildung erkennen und es wird besser.
Aber die Lautstärke geht gar nicht. Bei Stufe 3 von 8 hört er sich an wie ein Schwarm Mücken. Hier habe ich mal ein Video davon gemacht:

Alles andere im Becken war aus, das ist also nur der Abschäumer.

Klick



Der wird wohl auf kurz oder lang wieder rausfliegen, die Qualität mag stimmen aber für micht hat Lautstärke in meinem Wohnzimmer absoluten Vorrang. Und wie der Herr Klaus Jansen mal sagte: "Eine gute Pumpe muss nicht einlaufen, sondern ist ab Sekunde 1 leise." Recht hat er, ich glaube beim besten Willen nicht, dass die Pumpe durchs Einlaufen leiser wird bzw so leise wird, dass ich sie nicht mehr wahrnehme.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 002

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 92335

Danksagungen: 4090

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. Januar 2018, 12:03

habe die vorstellung hier in ein eigenes thema kopiert.

wer also fragen hat...
-

-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

okidoki007 (05.01.2018)

Urquattro

LPS-Fanatiker

Beiträge: 133

Wohnort: 27721

Aktivitätspunkte: 690

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. Januar 2018, 20:54

Durch den Hohlboden soll er doch super leise sein.. und die Jebao Förderpumpen sind eigentlich auch sehr leise.. komisch das der bei dir so brummt... :S
Red Sea Reefer 350

2 x AI Hydra 26 HD - Tunze 6095 - Tunze 6045 - Bubble Magus C5 - Royal Exclusiv Speedy

Mark

Administrator

    Deutschland

Beiträge: 11 134

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61115

Danksagungen: 1100

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Januar 2018, 00:25

Hallo (schaefff),

heute hat sich der Geschäftsführer von Deltec bei mir gemeldet.

Die Firma Deltec hat den Bericht hier gesehen und sich auch
das Video von Dir angesehen.

Das dort zu hörende Geräusch ist für Deltec nicht zu definieren,
da die Firma Deltec sehr viel wert auf Kundenzufriedenheit legt,
hat man folgendes Angeboten.

Bitte sende mir deine Kontaktdaten per PM, dann gebe ich diese
weiter und Du bekommst eine neue Pumpe für den 600i.
Die alte Pumpe sendest Du bitte dann an Deltec, diese wird dann
geprüft um zu schauen woran das Problem liegt.
Ich gehe davon aus, das ein Rückschein dabei liegt.

Das finde ich doch einen feinen Zug der Firma Deltec.

Einen dank an die Geschäftsführung :6_small28:

Habe mich auch noch ein wenig Informiert und leider nur sehr
wenige Rezessionen zu den neuen Abschäumern gefunden.
Auf Facebook bin ich da auch fündig geworden, dort wurden
die neuen Abschäumer als sehr leise eingestuft.

Also, hoffen wir mal das es nur an einer Fehlerhaften Pumpe
liegt.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 527

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Januar 2018, 05:45

Das finde ich doch mal super..... schön das die Firmen so reagieren. :EVERYD~313:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 085

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16760

Danksagungen: 288

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Januar 2018, 06:11

Na das doch mal eine nette Geste,hier wird einem immer geholfen. :dh:
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Bugbear

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Aktivitätspunkte: 1540

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. Januar 2018, 07:35

Find ich auch klasse. Es ist ja nicht jeder deutsche Abschäumerhersteller so kundenfreundlich.
Gruß
Tom

schaefff

Schüler

  • »schaefff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 230

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1225

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. Januar 2018, 13:25

Mark, ich habe dir eine PM gesendet. Danke dafür.
Ich habe den Abschäumer zwar schon komplett gereinigt, getrocknet und verpackt um ihn zurückzusenden aber das kan ich gerne nochmal vorher probieren.
Aktuell werkelt wieder mein H&S Abschäumer im TB, der auch sehr leise ist aber halt leider leicht brummt.
Aber wie immer ist das subjekte Wahrnehmen von Störgeräuschen bei jedem anders. Ich nehme eher ein dezentes Brummen in Kauf als dieses fiese Summen von den meisten Gleichstrompumpen. Ganz schlimm war meine AquaMedic DC Runner 5.0. Das war wirklich eine Zumutung, 2 Räume weiter hat man das Teil trotz geschlossener Tür immer noch gehört.

schaefff

Schüler

  • »schaefff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 230

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1225

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 21. Januar 2018, 21:09

Es ist jetzt genau 11 Tage her, dass ich Mark meine Daten gesendet habe um eben jene an Deltec zu geben. Ich habe leider nichts mehr gehört und angekommen ist auch nichts. Der Abschäumer geht morgen endgültig zurück. Ich hätte die neue Pumpe gerne getestet aber eigentlich hätte ich erwartet, dass Deltec mit etwas mehr Schnelligkeit reagiert. Ich warte keine 2 Wochen auf eine Pumpe. Das ist eine Sache von 2 Tagen.
Nun ja, ich bin etwas verärgert. Schade drum.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schaefff« (21. Januar 2018, 21:12)


halamala

unregistriert

10

Donnerstag, 28. Juni 2018, 13:58

Hallo

ich interessiere mich auch für den Deltec und habe mir daher den Beitrag durchgelesen. Kam noch eine Info an Dich ? Ich frage nach, weil mir der Service auch sehr wichtig ist.

Die neuen Pumpen sollen ja leiser sein.

ThomasGT1

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 302

Wohnort: Sachsen

Beruf: Kinotechniker/Filmvorführer

Aktivitätspunkte: 1765

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

11

Freitag, 29. Juni 2018, 00:51

Ich habe den 600I jetzt auch seit einigen Monaten in Gebrauch und meine Pumpe macht genau das gleiche Geräusch. Ich bin im Moment auch am Suchen, einen leiseren Abschäumer zu finden. Anscheinend ist das ja kein Einzelfall mit dem Geräusch.

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 433

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 7285

Danksagungen: 535

  • Nachricht senden

12

Freitag, 19. Oktober 2018, 15:19

Ist hier draus noch was geworden?
Scheinbar eher schlecht als recht?
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- Giesemann Matrixx II DIMTEC - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - CoralBox D500 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

schaefff

Schüler

  • »schaefff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 230

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1225

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

13

Heute, 16:43

Nö, der Abschäumer ging zurück, habe aber bis heute keine Meldung bekommen. Ich kann dieses Verhalten auch echt nur belächeln. Sich als Samariter hinstellen und so tun als ob das ein Einzelfall ist und dann nicht melden...

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Mitglieder und 1 Besucher

Josaphat, Rio-Negro

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 22 216 Klicks heute: 44 212
Hits pro Tag: 19 834,42 Klicks pro Tag: 48 272,65