Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 089

Aktivitätspunkte: 5655

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

241

Sonntag, 8. Oktober 2017, 09:37



Und es stößt auch komisch auf das eine Rekla nach 8Monaten kommt und ein Beckenverkauf...


Was willst du eigentlich Micha? Du musst doch nicht irgendeinen Stuss und Unwahrheiten erzählen, weil du keine Ahnung von dem Werdegang meiner Reklamation hast! STELL MICH NICHT ANDAUERND ALS BLÖD UND UNGLAUBWÜRDIG DAR!

Ich habe den AS im Ende Januar von meinem Händler bekommen. Ihn Anfang Februar in den Betrieb genommen und mich nach einer Woche ca. an RE mit der Reklamation gewendet.
CeiBear war von Anfang an mit mir in Kontakt und war auch im FEBRUAR mit seinem alten 160er hier bei mir und haben beide AS getestet und verglichen.

Also dreh deine Frage lieber mal um, und frage dich, warum es RE in den 8 Monaten immer noch nicht möglich gewesen ist, meine Reklamation zu beheben?

Und wenn du dich wirklich mal intensiv mit mir beschäftigt hättest, hättest du auch gelesen, dass ich aufgrund unser im Mai geborenen Tochter das Hobby vorerst aufgebe, da es einfach zu zeitintensiv ist.
Wobei ich zugeben muss, dass das Thema der AS-Reklamation auch einiges der Zeit gekostet hat UND auch IMMER NOCH kostet, die ich gerne mit schöneren Dingen verbringen würde.

Aber es hat ja hoffentlich bald ein Ende. :MALL_~45:
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ATB-80 (08.10.2017), HenryHH (08.10.2017), Nautilus802 (08.10.2017)

_Oliver_

Anfänger

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

242

Sonntag, 8. Oktober 2017, 10:40

editiert

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 002

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 92335

Danksagungen: 4090

  • Nachricht senden

243

Sonntag, 8. Oktober 2017, 10:46

Ganz einfach Cei.Da Mark Forenbetreiber ist und hier massiv gegen ein Unternehmen
geschossen wird.

das ist blödsinn... dieses thema hat Mark doch gar nicht zu verantworten... hat damit nichts zu tun und wenn du alle beiträge gelesen hättest, dann wüsstest du worum es hier geht. das haben wir auch bereits mehrfach klargestellt.
das thema hier ist Dominics. und er hat dabei meine unterstützung, weil ich ihm empfohlen habe bei anderen usern nachzufragen was man gegen dieses problem machen kann um den abschäumer ans laufen zu bekommen. NACHDEM der support ihn hängenlassen hat.

Andere Betriebe würden schon nen Anwalt am laufen haben wg Rufmord!

mich wundert es dabei eher das noch keiner der betroffenen sich dahingehend unterstützung geholt hat.

Und es stößt auch komisch auf das eine Rekla nach 8Monaten kommt und ein Beckenverkauf...

warum, weshalb ...das hat Dominic nun sicher auch für dich verständlich dargestellt. lies die themen komplett und verstehe deren inhalt, bevor du eine solche stellungnahme abgibst. das pusht sowas genau in die verkehrte richtung.
-

-

HenryHH

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 199

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1020

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

244

Sonntag, 8. Oktober 2017, 11:16

Danke, dass Herr Jansen sich hier auch mal selbst einbringen konnte, So dass beide Seiten zu Wort kommen.

Vom ersten Tag bin ich mit meinem Händler reefdept im Kontakt wegen der Abschäumerleistung. Zunächst dachte ich als Meerwasseranfänger ja an mein Problem und die zu geringe Wassersäule im Red Sea 170. Bin ja nach dem Kauf ein paar Wochen später auf das 425er gewechselt, welches 27cm Wassersäule zur Verfügung hat.
Der RE hat auch abgeschäumt, aber nur bei fast komplettem Verschluß des Keilrohrs und viel zu wenig. Da konnte ich nach der Einfahrphase und Besatz des Beckens den Anstieg des Nitratwertes beobachten und mußte dann irgendwannn zum Schutz der Tiere mit dem Kauf des Nyos die Reißleine ziehen.
Denn die zuvor zugesandten Ersatzteile in Form eines anderen Nadelrads und einer größeren Düse ergaben eine nicht mehr wohnzimmertaugliche Lautstärke.
Durch den Kauf des neuen Abschäumers und meiner Investition von 450€ konnte ich den RE dann endlich ausbauen und einsenden. (Danke an reefdepot für die Übernahme der Frachtkosten).
Nun war der RE vom 30.08.-25.09. zur Prüfung im Werk.
Das Resultat habe ich ja in einem Kurzvideo gezeigt. Es ändert nichts an der Tatsache, dass mein Handy bei allen drei Konstelationen am Abschäumer war und das Mikro der Kamera 1m entfernt war. Denn die zweite neue Düse ist wieder deutlich lauter.
Der Motorblock wurde anscheinend (mein persönlicher Eindruck) zum Test nicht zerlegt, denn das zweite Problem, was mein MBK160 noch hat, sind verrostete Schrauben. Diese waren nach dem Test immer noch drin. (Auf Nachfrage wurde bei der Rücksendung dem Paket dann aber neue beigelegt) Bereits nach 2 Monaten Alter des Abschäumers hatte ich RE angeschrieben, ob der Rost normal sein, die Rückantwort von RE enthielt ein Link auf die RE-Homepage zum eigenen Nachkauf. Das aber nur am Rande.

Bei allen Premiumprodukten gibt es sogenannte Montagsprodukte, mögen Tausende in Ordnung sein, sind es ein paar wenige nicht.
Wie man dann im Service damit umgeht, entscheidet jede Firmenleitung für sich.

Mein RE ist nun wieder auf dem Weg ins Werk und sollte dort morgen eintreffen. Freue mich einen funktionierenden RE wieder zurück zu erhalten.
Red Sea Reefer 425 XL
Royal Exclusiv MBK 200 mit RD3 speedy
Ecotech Vectra M1 - Sander Ozonisator C50
2xRossmont XM9800+Waver+Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact - UltraReef Algenrefugium
AquaMedic 18W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 089

Aktivitätspunkte: 5655

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

245

Montag, 9. Oktober 2017, 16:57

So, mein Händler hat heute wie versprochen Kontakt zu RE aufgenommen bezüglich der Rückabwicklung. Ich soll den Abschäumer direkt zu RE schicken. Die wollen dann das Gerät dann noch mal prüfen und dann den Einkaufspreis meinem Händler zurückerstatten, damit er den Kaufpreis an mich zurücküberweisen kann.

Ich bin gespannt. Morgen geht das Paket hier raus.
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

miri

Anfänger

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 140

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

246

Montag, 9. Oktober 2017, 17:29

Hallo tzammen,

Ich muss auch sagen dass ich als zukünftiger evtl RE Kunde über den geschilderten Vorgang nicht sehr erfreut bin.
Unabhängig davon wer im recht ist, erwartet man von einem premium Hersteller mit premium Preisen auch einen premium Support.

Einfach die pumpen austauschen und gut ist.

Hatte auch mal Probleme mit ner pumpe von deltec und ich muss sagen, der Support war einwandfrei. Ein anruf vom chef erfolgte einen tag später und das ersatzgerät nach 3 Tagen. Ohne vorher irgendwas einschicken zu müssen.

Ich denke nicht, dass sich RE mit der Vorgehensweise einen gefallen getan hat. Der imageschaden dürfte weit schwerer wiegen als 3 getauschte pumpen. Und ich denke auch nicht, dass die betroffenen hier das gelbe vom Himmel lügen.

Somit wäre eine entgegenkommender Service weit besser gewesen, als aufs recht zu pochen.

Aber das muss ja jeder für sich selbst entscheiden.

Grüße miri

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bugbear (09.10.2017), Oj4you (09.10.2017)

percula1

Schüler

Beiträge: 104

Aktivitätspunkte: 555

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

247

Dienstag, 10. Oktober 2017, 10:12

Hallo

Genau so wie es Klaus beschrieben hat sind halt die gesetzlichen Rahmenbedingungen bei einer Reklamation!
Wenn der Kunde etwas zu bemängeln hat ist der richtige Weg immer über den Händler bei dem Kaufvertrag zustande kam und dieser muss agieren ( max.3mal) dann Geld zurück!
Nicht mehr und nicht weniger, alles andere ist Kulanz.

Und heutzutage würde ich mir persönlich überlegen solche Treads zu öffnen, da geht es eigentlich ganz schnell und man muss selbst mit rechtlichen Schritten rechnen.
Also der Ton machts, immer schön überlegen was geschrieben wird.

Lg
Mirko


PS: ich finde es sehr gut das sich auch Royal Exclusiv hier äußern durfte.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sharkoun (10.10.2017), Stefan_Servus (10.10.2017)

    Deutschland

Beiträge: 1 949

Wohnort: Bad Vilbel

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 10360

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

248

Dienstag, 10. Oktober 2017, 14:49

....als Verbraucher bin ich der Schwächere. Was soll da passieren? Ein anwaltliches Schreiben mit der Vorgabe des Unterlassens unter Androhung einer Abmahnung,
na und ??

Wenn ich das sol lese ist für mich der Fall klar. Man muss nicht immer gleich den Schwanz einziehen. Ich finde die Drei haben alles richtig gemacht! Und Mark und das Forum schon lange :6_small28:

Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fluthecrank« (10. Oktober 2017, 14:50)


Einsiedler

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Aktivitätspunkte: 1595

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

249

Dienstag, 10. Oktober 2017, 15:46

....als Verbraucher bin ich der Schwächere. Was soll da passieren? Ein anwaltliches Schreiben mit der Vorgabe des Unterlassens unter Androhung einer Abmahnung,
na und ??

Z.B. eine Klage wegen Rufschädigung, Geschäftsschädigung und Schadenersatzforderungenn :D
Viele Grüße
Klaus

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 002

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 92335

Danksagungen: 4090

  • Nachricht senden

250

Dienstag, 10. Oktober 2017, 16:25

ich sehe hier weder ruf- noch geschäftsschädigung von den endverbrauchern... zumal man dabei erstmal bewerten müsste inwieweit jede einzelne aussage den ruf bzw. das geschäft geschädigt hätte. ggf. auch mit zahlen.

hier müsste sich dann die firma wohl selbst verklagen. :phat:
-

-

JohannesFFM

Fortgeschrittener

Beiträge: 297

Aktivitätspunkte: 1535

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

251

Dienstag, 10. Oktober 2017, 17:36

Naja man kann die Kirche auch im Dorf lassen. Wenn Unternehmen anfangen in so einem kleinen Markt Kunden zu verklagen wäre das glaube ich schädlicher für die Marke als alles andere. Zum anderen findet man zu RE wirklich kaum negatives. Dafür das sie Ihre Produkte wie geschnitten Brot verkaufen und es viele Kunden gibt ist das schon ein gutes Zeichen. Es gibt immer mal Probleme die komplett unlogisch sind. Damit meine ich das ich durchaus glaube das die AS in der RE Teststation funktionieren. Und Kommunikation ist auch nicht immer einfach, sieht man ja hier im Forum oft genug :P . Fand es btw auch gut das RE sich hier äußern konnte :thumbup:

Viele Grüße Johannes

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Darkforce (10.10.2017), Stefan_Servus (11.10.2017), Einsiedler (23.10.2017)

  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 089

Aktivitätspunkte: 5655

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

252

Montag, 23. Oktober 2017, 17:38

So.....hier der neueste Stand der Dinge.

Mein engagierter und kundenorientierter Händler hat den Vorschlag von Herrn Jansen gleich akzeptiert und einer Rückabwicklung zugestimmt. Ich sollte den AS direkt an RE schicken, die erstatteten meinem Händler den Einkaufspreis und ich habe heute die Rückerstattung des vollen Kaufpreises von meinem Händler bekommen.

Auch bei Henry gibt es Neuigkeiten, aber das kann er euch selber erläutern.

Für mich ist das Thema hiermit abgeschlossen.

Ich bedanke mich bei allen Beteiligten und Verantwortlichen für die Unterstützung und aufmunternden Worte. Es waren 8-9 zum Teil nervenaufreibende Monate! :Adore:

Vielen Dank auch an alle Thread-Leser und Schreiber für die Tipps und Hilfestellungen.
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Spartakus

Fortgeschrittener

    Amerikanische Jungferninseln

Beiträge: 688

Wohnort: Bergkamen

Aktivitätspunkte: 3475

Danksagungen: 194

  • Nachricht senden

253

Montag, 23. Oktober 2017, 20:02

:6_small28:
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; Sangokai Basic.

Gruß Christian :thumbsup:

HenryHH

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 199

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1020

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

254

Dienstag, 24. Oktober 2017, 06:26

Ich hatte schon früh die Vermutung, dass es die Pumpe im MBK nicht schafft. So wollte ich eine neue funktionierende oder auf die speedy wechseln. Dem wurde nun zugestimmt, danke an reefdepot für den Einsatz. Seit WE läuft der Double cone 200 und macht seine Arbeit bis jetzt sehr gut.
Ohne dem forum und allen Beteiligten wäre es vielleicht nicht dazu gekommen.
Hoffe nun, dass auch der dritte Betroffene bald eine Lösung angeboten bekommt.
Der Service von RE kann deutlich optimiert werden.
Red Sea Reefer 425 XL
Royal Exclusiv MBK 200 mit RD3 speedy
Ecotech Vectra M1 - Sander Ozonisator C50
2xRossmont XM9800+Waver+Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact - UltraReef Algenrefugium
AquaMedic 18W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

Robert M.

Schüler

    Österreich

Beiträge: 217

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 1200

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

255

Dienstag, 24. Oktober 2017, 08:20

Mein MBK ist noch in Betrieb und in 1-2 Wochen kann ich ihn ausbauen - dann ist die Übersiedlung ins neue/größere Becken von Korallen und Fische abgeschlossen. Ich werde dann noch einmal RE bzw. meinen Händler Hrn. Mrutzek kontaktieren.

Super für Henry und Dominic dass es gelöst wurde!

lG Robert
90x70x55;Orphek V4 Atlantik;ATB-Skimmer;Ozon;FaunaMarin BL & ZL;4x Vortech MP10-W;

Klaus Jansen

Hersteller

Beiträge: 34

Aktivitätspunkte: 170

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

256

Samstag, 28. Oktober 2017, 16:53

Wir haben die beiden reklamierten Modelle auf Kulanz zurück genommen bzw. sie wurden getauscht gegen andere Royal-Exclusiv Modelle.


Die hier eingesandten Modelle wurden zum wiederholten mal überprüft und nach wie vor erkennen wir keine Mängel oder fehlerhaften Betrieb. Mit der größeren Düse (mit dem roten Röhrchen) sind sie nur geringfügig lauter, was aber auch dem Geräuschlevel der 180er Mini Serie entspricht, denn die Düse stammt ja aus dem 180er.... dIe Düse ohne das rote Innen-Rohr ist geräuschtechnisch nicht akzeptabel gewesen.

Die Minis werden noch 4 Wochen weiter laufen in unserem Testbecken und wenn sie danach immer noch ohne Probleme laufen, sauber gemacht und als SecondHand oder B-Ware verkauft.

Es gibt eben schon mal Kuriositäten die nicht erklärbar sind. Am Ende des Tages ist nur wichtig, dass der Kunde zufrieden ist. Henry hat uns auch eine wirklich sehr freundliche Dankesmail geschickt.

Grüße ... Klaus Jansen

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 002

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 92335

Danksagungen: 4090

  • Nachricht senden

257

Samstag, 28. Oktober 2017, 17:03

danke herr Jansen für die erneute erklärung...

Ich möchte hier nichts weiter hoch holen. Aber...

der war gut...

Dürfen die 3 oder Royal das Statmeent geben was der Fehler war?

die drei wissen nicht was es war... woher auch?
royal exclusiv hat die geräte für in ordnung befunden und dann doch über die händler rückabgewickelt...
mehr informationen gab es nicht.

wichtig ist aber, dass die betroffenen mit der lösung zufrieden sind. wenn es auch gedauert hat.

das thema zu beurteilen bleibt dann jedem selbst überlassen. das müssen wir hier nicht nochmals diskutieren.
-

-

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 002

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 92335

Danksagungen: 4090

  • Nachricht senden

258

Samstag, 28. Oktober 2017, 17:52

na wenn du nun genau weisst woran es lag, dann ist dir doch geholfen...
-

-

HenryHH

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 199

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1020

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

259

Samstag, 28. Oktober 2017, 20:36

Hallo DerMicha,

also wir haben alle drei und zusätzlich CeiBaer viel Energie und Aufwand in die Kommunikation mit RE gelegt. Denn unsere drei MBK haben nicht die Leistung erbracht, die wir erwartet haben. Auch die neuen Düsen waren aufgrund der hohen Lautstärke nicht akzeptabel.
So hat einer eine komplette Rückabwicklung bekommen und ich habe gegen Aufpreis gegen einen nun sehr gut laufenden Double Cone 200 getauscht.
Alles in allen ist die Serviceleistung von RE in meinen Augen sehr zäh und schleppend gewesen und nur durch den Aufwand in diesem Forum und durch viele Mails am Laufen gehalten worden. Da wünsche ich mir in Zukunft eine andere Handhabung durch RE, da ich nach wie vor von der Produktqualität überzeugt bin.
Es hat sich für alle Beteiligten lange hingezogen. Ich mußte selbst einen anderen Abschämer mit Verlust kaufen und wieder verkaufen, damit ich meinen MBK einsenden konnte.
Lehrgeld und viel Schweiß haben hier alle leider zahlen müssen.
Nun ist das Kapitel auch abgeschlossen und laßt uns zum schönen Hobby wieder zurückkehren.

HG Henry
Red Sea Reefer 425 XL
Royal Exclusiv MBK 200 mit RD3 speedy
Ecotech Vectra M1 - Sander Ozonisator C50
2xRossmont XM9800+Waver+Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact - UltraReef Algenrefugium
AquaMedic 18W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

Zurzeit sind neben Ihnen 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 22 193 Klicks heute: 44 168
Hits pro Tag: 19 834,41 Klicks pro Tag: 48 272,63