You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

thorsten1976

Intermediate

  • "thorsten1976" started this thread

Posts: 443

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

1

Monday, September 9th 2013, 9:47pm

Fließbettfilter FBF 80 / BuntesRiff

Hi,
kennt jemand den Filter und nutzt ihn vielleicht sogar?
http://www.buntesriff.com/shop/product_i…hatfilter-.html


Vor allem interessiert mich die Lautstärke (Eheim Compact 600) und die Effektivität.

Für mich ist der interessant, da ich nciht so viel platz im TB habe und mit diesem Filter kann ich parallel Kohle und Adsorber betreiben.
Und der Preis ist natürlich super.

VG
Thorsten

Xadex

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 56

Location: Zwischen Hamburg und Lübeck

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Friday, April 18th 2014, 6:58pm

Leider kenne Ich ihn auch nicht und würde auch gerne mehr darüber Wissen

Gruß Marcus

jojo.klein

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 99

Location: Braunschweig-Lehndorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

3

Friday, April 18th 2014, 10:05pm

Moin,

ich liebäugele auch damit, auch wegen der Möglichkeit der 2 Medien. Bin mal gespannt, ob jemand dazu Erfahrungen hat.

Viele Grüße
Jochen (jojo/2)
--
Viele Grüße aus der Löwenstadt
Jochen (jojo/2)

Basnano

Intermediate

Posts: 360

Location: Krefeld

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 53

  • Send private message

4

Saturday, April 19th 2014, 8:23am

Moin. Ich hab Ihn im Einsatz, weiß aber nicht ob ich Ihn mir nochmal holen würde. Die Lautstärke der Eheim ist schon in Ordnung, aber...
  1. Er ist oben einfach nur offen, plätschert also stark. Habe dann oben nen Ablauf installiert und mit Teflonband abgedichtet.
  2. Die vorhandenen Schlitze haben sich bei mir immer wieder zu gesetzt, was den Durchfluss natürlich stark verringert hat. Habe jetzt überall zusätzliche 2mm-Löcher reingebohrt. Dabei muss man aber aufpassen, dass die eine Kammer im Anschluss nicht zu stark im Vergleich zur anderen Kammer durchflossen wird, da die Pumpe nicht mittig angebracht ist.
  3. Blöd zu reinigen.
Habe Ihn jetzt ne Woche mit nochmals mehr Bohrungen am Laufen und bisher sieht alles gut aus. Wenn er aber nochmal Probleme macht, dann fliegt er raus und ich hol mir einfachen Wirbelbettfilter und pack die beiden Medien in 2 Säcken rein.

Heute oder morgen will ich das Technikbecken nochmals leiser machen, dann schieß ich ein paar Fotos. Aktuell krieg ich keine gescheiten hin.
Gruß, Basti

Basnano

Intermediate

Posts: 360

Location: Krefeld

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 53

  • Send private message

5

Monday, April 21st 2014, 10:49am

Hi zusammen,

also laufende Bilder im Technikbecken bekomm ich nicht hin. Musste Ihn rausholen und hab dann mal ein paar Fotos gemacht:


Wie gesagt, ich habe den Ablauf geändert, das meiste läuft jetzt durch das Rohr, ein wenig läuft noch einfach runter, aber das hört man nicht. Da beim rausholen immer die Saugnäpfe im Becken blieben, habe ich Ihn auf ne Forpex-Platte mit Parabelgummis gestellt.

Und wie gesagt, die wichtigste Änderung: Ich habe überall kleine 2mm-Löcher reingebohrt weil sich die vorhandenen Schlitze immer wieder zugesetzt haben. Hier sollte man aber immer wieder testen, nicht dass man zu große Unterschiede in den beiden Kammern herstellt.

Jetzt läuft er eigentlich ganz gut: Zwar ist es nicht möglich, DEN perfekten Durchfluss für beide Medien mit nur einer Pumpe herzustellen, aber ich denke ich habe nen guten Kompromiss gefunden.
Gruß, Basti

Wolfgang dW

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 69

Location: Lengerich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Monday, April 21st 2014, 11:46am

Schau mal hier, Hab mir den auch geholt und ist super.

http://www.meerwasser-bartelt.de/product…-600-Pumpe.html

Wolfgang dW

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 69

Location: Lengerich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Monday, April 21st 2014, 11:48am

Noch vergessen, ich hör den gar nicht, so leise ist der.

Xadex

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 56

Location: Zwischen Hamburg und Lübeck

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Monday, April 21st 2014, 3:10pm

Danke für deinen Bericht.

Gruß Marcus

thorsten1976

Intermediate

  • "thorsten1976" started this thread

Posts: 443

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

9

Tuesday, April 22nd 2014, 2:27pm

Hi,

wie ich gesehen habe, ist mein Thread wieder aktiv ;)
Also ich hatte mir trotz damals null resonanz den FBF gekauft. Bei 60€ macht man ja nicht viel falsch.

Für ein kleines TB kann ich ihn nur empfehlen - sehr schmal und PLatz für zwei FIltermedien.
Ansonsten muss ich leider Basti zustimmen: der Zulauf unten setzt sich schnell zu. Ich habe zwischen Medium und Zulauf noch FIlterwatte gepackt, aber hilft nicht sehr viel.
Das mit dem Bohren werde ich auch mal austesten.
Der ABlauf stört mich nicht so, aber auch die IDee mit dem Schlauch finde ich super. Werd ich mir mal abgucken ;)
Habe auch mal butesriff angeschrieben - der einzige TIpp ist der, die Säule alle paar Tage kräftig zu schütteln.
Leider komme ihc bie mir nur umstädlich ran, weshalb das nicht so wirklich gut funktionieren wird.

Wer ein großes TB hat, sollte sich einen vernünftigen Wirbelbettfilter holen. ICh glaube, die bringen einfach mehr.
Zumal man auch dort zwei Filtermedien übereinander reingeben kann. Das macht Ehsan von Triton auch so, Kohle und PhosphatAdsorber. Ich glaube hier kommts nur auf die Reihenfolge an, die hab ich leider nicht im Kopf.

Fazit:
Also für den Preis ein super FIlter. Wer Platz und etwas mehr Budget hat, sollte doch zu den größeren WBF greifen.

VG
Thorsten

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 13,174 Clicks today: 38,309
Average hits: 20,321.11 Clicks avarage: 49,508.02