You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Bina

Beginner

  • "Bina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 6

Location: Oberpfalz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

1

Thursday, February 6th 2020, 9:16am

Welchen Computer zum messen von PH und steuern der Temperatur?

Hallo zusammen,

ich habe zu Hause einen alten IKS Computer, der die Temperatur steuert und den PH Wert misst. Leider ist mir die PH Sonde kaputt gegangen.

Nun überlege ich ob ich schauen soll, ob ich noch irgendwo diese Sonde her bekomme oder mir einen neuen Computer zulegen soll. Leider weis ich nicht welcher dafür am besten geeignet ist.

Könnt ihr mir bitte weiterhelfen?

Bin noch nicht solange bei dem Hobby dabei.

LG
Liebe Grüße Sabrina

Red Sea Reefer 250
Abschäumer ATI Powercone 200is
2x Tunze 6045
AI Hydra 32 HD dann ATI Straton (warte seit 13. November darauf)
Jäger 200 Watt Heizstab
IKS Computer zum Steuern von Temperatur und PH Wert messen

Alexander-Linz

Unregistered

2

Thursday, February 6th 2020, 9:33am

Hi

Guck mal bei mrutzek der hat viel. Ob da was für Dich dabei ist weis ich nicht.
Geht sonst nicht ne ganz normale pH Elektrode aus dem Chemie-Bereich?

Lg

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,313

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7601

  • Send private message

3

Thursday, February 6th 2020, 10:03am

im prinzip kannst du jede elektrode anschliessen, die einen bnc stecker besitzt. also auch fremdprodukte.

wenn es ein neuer computer sein soll, mit guten möglichkeiten, recht weiter verbreitung und verfügbarkeit, dann käme der ghl profilux in frage.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

lemmiwinks

Intermediate

Posts: 575

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 74

  • Send private message

4

Thursday, February 6th 2020, 10:05am

sorry für die frage, aber wofür braucht man extra eine (teure)- computerüberwachte Lösung für PH?
seit mein Becken läuft, habe ich noch nie den PH wert gemessen.
wenn KH passt, passt im normalfall auch PH.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,313

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7601

  • Send private message

5

Thursday, February 6th 2020, 10:09am

brauchen tut man es nicht. wenn es ein computer aber anbietet, warum nicht nutzen?
mitunter gibt es auch technische ausrüstungen, die zur steuerung einen ph wert heranziehen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,387

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1621

  • Send private message

6

Thursday, February 6th 2020, 11:13am

sorry für die frage, aber wofür braucht man extra eine (teure)- computerüberwachte Lösung für PH?
seit mein Becken läuft, habe ich noch nie den PH wert gemessen.
wenn KH passt, passt im normalfall auch PH.

Wie ist denn der passende KH?
Einige Systeme nutzen 6,5-7. Andere 7,5-8. Wieder andere 9 und auch noch einige die sagen KH 10 ist das Optimum.
Wenn die KH perfekt konstant sein soll, dann muss ich am Tage mehr dosieren und in der Nacht reduzierter dosieren. Das wird aber die Schwankungen von PH noch verstärken. Ist Licht aus, dann fällt der PH direkt ab. Dosiere ich zusätzlich kein Mittel, dann noch stärker. Habe ich z.B. ein antizyklisch beleuchtetes Algenrefugium wird die Schwankung auch kleiner ausfallen.
Natriumhydrogencarbonat, was die meisten Systeme nutzen hat weniger Einfluss auf den PH als Natriumcarbonat.

Also der PH kann schon interessant sein. Grundsätzlich gebe ich dir aber recht. Es ist nicht zwangsläufig nötig. Aber nett es zu wissen.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 24,699 Clicks today: 46,994
Average hits: 22,752.43 Clicks avarage: 52,851.51