You are not logged in.

Christian_S

Professional

    info.dtcms.flags.vi

Posts: 945

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 630

  • Send private message

41

Thursday, October 24th 2019, 10:35am

Ist beim Xenia nicht besser der hat Kugelhahn und ist genauso scheisse . Beste immer noch wie alle Schreiben anstauen bis Notüberlauf dann hat man wenigstens Ruhe passt bei mir so auch . Hab ne Speedy als rfp also nix billiges es liegt ganz klar am Schacht und dessen Einstellungen .
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 8x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

lemmiwinks

Trainee

  • "lemmiwinks" started this thread

Posts: 108

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 13

  • Send private message

42

Thursday, October 24th 2019, 12:46pm

ok danke, ich habe seit gestern nichts mehr verstellt und es steht ca 0,5 cm unterm Notablauf, mal sehen, wie es heute abend ist.
Habe nur ein neues Problem, dass seit gestern Mikroblasen aus dem Zulauf kommen, und zwar gar nicht wenig. in der Pumpenkammer sehe ich aber keine... das wird ne tolle Suche.

AlexW

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 196

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 121

  • Send private message

43

Thursday, October 24th 2019, 1:48pm

zieht die Pumpe Luft, oder hat Luft gezogen?

lemmiwinks

Trainee

  • "lemmiwinks" started this thread

Posts: 108

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 13

  • Send private message

44

Thursday, October 24th 2019, 10:25pm

Nein die ist im wasser.
Ich habe aber vorhin wmit ner Taschenlampe ins Technikbeclen geguckt und da sind tatsächlich winzige mikrobläschen, die man nur mit direktem Lichtstrahl darauf sieht. Die kommen scheinbar aus der blasenfalle zwischen abschäumerkammer und rfp kammer.
Der schwamm ist auch echt durchsäht mit blasen, aber denke mal das ist normal?

AlexW

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 196

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 121

  • Send private message

45

Friday, October 25th 2019, 6:58am

drücke den mal aus, unter Wasser, das die Blasen rausgehen, dann sollte sich das mit der Zeit geben..
am Anfang ist durch neues Wasser / neuer Abschäumer etc. oft noch mehr Schaum und Luft im Wasser..

This post has been edited 1 times, last edit by "AlexW" (Oct 25th 2019, 6:59am)


lemmiwinks

Trainee

  • "lemmiwinks" started this thread

Posts: 108

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 13

  • Send private message

46

Friday, October 25th 2019, 7:02pm

Hab zwar den schwamm noch nicht ausgedrückt, aber hatte den abschäumer mal kurz aus, und die blasen waren weg. Kommt also sicher davon. Mal sehen ob sich das noch einpegelt.

lemmiwinks

Trainee

  • "lemmiwinks" started this thread

Posts: 108

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 13

  • Send private message

47

Monday, November 4th 2019, 9:25am

ich melde mich nochmal mit nem neuen Problem, nachdem ertstmal alles ordentlich lief...
heute morgen hab ich ein plätschern im technikbecken wahrgenommen. Ich habe also mal kurz nachgeguckt:
Wasserstand im Technikbecken ist deutlich gestiegen, bis auf die Pumpenkammer. Das nachfüllwasser war um die hälfte weniger, als abends vorher, also steht schonmal fest, woher das wasser kommt.
Jetzt ist die Frage : warum?
Also das Wasser war so hoch, dass die Filtercups ca 3mm unter der wasseroberläche waren, abschäumerwasserstand ist logischerweise auch höher gewesen, undzwar so hoch, dass die Blasenfalle zwischen Abschäumer und Pumpenkammer komplett unter Wasser war, sodass das Wasser direkt von Abschäumerkammer in die Pumpenkammer plätscherte.
Ich hatte leider nur wenig Zeit und habe nur einen guten Liter aus dem Technikbecken geholt, aber alles was sich geändert hat, war, dass der Wasserstand in der Pumpenkammer sank und das Nachfüllventil wieder aufging.
Wo liegt der Fehler?
Ich habe nichts geändert, außer, dass ich Samstag aus einem Filtercup Watte rausgenommen und Aktivkohle reingelegt habe.

AlexW

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 196

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 121

  • Send private message

48

Monday, November 4th 2019, 9:28am

Hallo,
schwer aus der Beschreibung zu lesen, aber der Schwamm ist dicht vor der Blasenfalle? Was auch nett ist: Filtercups sind dicht. Oder ist die höhenverstellbare Scheibe vor der Pumpenkammer verrutscht? Das sind alle meine Ideen aus der Kristallkugel ;)
Viele Grüße
Alexander

lemmiwinks

Trainee

  • "lemmiwinks" started this thread

Posts: 108

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 13

  • Send private message

49

Monday, November 4th 2019, 9:56am

Also schwamm kann nicht dicht sein, das Becken läuft ja gerade mal 2 Wochen.
Filtercups auch nicht.
Die Scheibe kanns eigentlich sein, die schiebt sich ja nicht selbst nach oben :P

AlexW

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 196

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 121

  • Send private message

50

Monday, November 4th 2019, 10:53am

Der Schwamm ist bei mir am Anfang mit all den Schwebstoffen gut dicht gewesen nach ner Woche. Nimm ihn eben mal raus und drück ihn raus. Ansonsten kann ich auf die Ferne auch nicht mehr sagen..
Viele Grüße
Alexander

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 12,824 Clicks today: 35,050
Average hits: 20,333.33 Clicks avarage: 49,526.81