Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

brokn

Anfänger

  • »brokn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Aktivitätspunkte: 350

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. November 2018, 10:59

Brauche HILFE -> NYOS Quantum 120

Morgen Leute,

ich brauche mal etwas Hilfe zum Quantum :huh: . Habe ihn gestern morgen in Betrieb genommen (Wasserstand oberhalb des Q's) 19cm.
Habe wie beschrieben: Luft auf, Mikroeinstellschraube auf und die Grobeinstellung also das Wasserstandsrohr komplett in Richtung Pumpe.
Wenn ich ihn jetzt in Betrieb nehme schäumt er über, wahrscheinlich wegen der Einlaufphase.
Habe ihn über Nacht ohne Topf einfach mal laufen lassen. Jetzt wollte ich wie in der Beschreibung geschildert, den Mikroschalter so lange in Richtung CLOSE drehen, bis sich der Wasserstand auf Höhe des Bajonettverschlusses befindet. Dort komme ich allerding nicht an :cursing: !!!
Wenn ich auf max CLOSED bin, dann bin ich im Wasserstandsrohr immernoch 8cm vom Bajonettverschluss eintfernt.
Setze ich nun den Topf rauf, dauert es max. 30sek und er ist voll.
Habe ich hier irgendwo ein Denkfehler drin oder ist das normal?! ?(
Liebe Grüße

MichisRiff

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Kreuzlingen

Beruf: Sanitär

Aktivitätspunkte: 90

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. November 2018, 13:13

Hallo,

ich denke du bist immer noch in der Einlaufphase des Abschäumer. Der Biofilm entseht nicht über nacht, da sind mehrere Tage nötig! Sollte der Wasserstand nicht 21cm betragen? oder ist das nur beim 160er.
grüsse Michi

brokn

Anfänger

  • »brokn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Aktivitätspunkte: 350

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. November 2018, 13:39

Hey Michi,
vielen Dank für deine Antwort :rolleyes: . Das er sich in der Einlaufphase befindet habe ich mir schon gedacht, dachte aber auch das ich jetzt schon den Wasserstand über die Mikroeinstellschraube soweit hoch bekomme wie beschrieben ?( .

Ja du hast recht 21 cm sind vorgegeben, allerdings kann ich nicht mehr Wasser ins TB bekommen :P und die meisten fahren ihn auf dieser Höhe oder sogar noch weniger.
Liebe Grüße

brokn

Anfänger

  • »brokn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Aktivitätspunkte: 350

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. November 2018, 13:41

Ich fahre ihn momentan auch ohne Topf ein, logischer Weise schäumt er dadurch über aber das macht er halt auch wenn ich den Topf draufsetze. Ist das soweit richtig?
LG

MichisRiff

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Kreuzlingen

Beruf: Sanitär

Aktivitätspunkte: 90

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. November 2018, 14:04

ja das ist in der Enlaufphase richtig so!

the voice

Schüler

Beiträge: 254

Aktivitätspunkte: 1370

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. November 2018, 14:14

Hi,

Ich habe auch den Quantum 120 und meine Einlaufphase hat ca 1 Woche gedauert.
Keine Panik es wird.
Gruß

:search:

brokn

Anfänger

  • »brokn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Aktivitätspunkte: 350

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. November 2018, 14:19

Ich danke euch für die Infos, TOP :thumbsup: dann werde ich mal abwarten :6_small28: . Bin gespannt wie er sich verhält.

disaster123

Anfänger

Beiträge: 59

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. November 2018, 14:34

Hallo ich klink mich mal hier ein. Ich habe einen 160 seit 1,5 Wochen laufen und habe beide Schrauben auf komplett offen. Wie soll man den nun genau einstellen? Welcher Wasserstand soll wo auf welche Höhe?

brokn

Anfänger

  • »brokn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Aktivitätspunkte: 350

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 18. November 2018, 16:23

Wenn dein Abschäumer mit der Einlaufphase fertig ist :D , musst du die Wasser/Schaum-Grenze im Wasserstandsrohr ungefähr auf Höhe des Bajonettverschlusses bringen. Das wird mit der Mikroeinstellschraube gemacht (dort wo OPEN/CLOSED) draufsteht.
Dann kommt mittels des Lufträdchens die Feineinstellung.
LG

disaster123

Anfänger

Beiträge: 59

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 18. November 2018, 17:33

Sorry, ich stelle mich scheinbar zu blöd an. Was ist denn das Wasser Standrohr? Und was ist mit Wasserschaumgrenze gemeint? Und welcher Bajonettverschluss? Der auf dem der Auffangbehälter sitzt? Ganz oben?

the voice

Schüler

Beiträge: 254

Aktivitätspunkte: 1370

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 18. November 2018, 17:53

Hast du denn keine Betriebsanleitung?
Da ist doch alles gut beschrieben.
Gruß

:search:

disaster123

Anfänger

Beiträge: 59

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 18. November 2018, 18:10

Dann fehlte die entweder bei mir oder ich finde sie nicht. Ich kann dort genau das nicht finden! Habe gerade noch mal im Karton nachgesehen dort ist nur der Zusammenbau erklärt

the voice

Schüler

Beiträge: 254

Aktivitätspunkte: 1370

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 18. November 2018, 18:14

Schau mal auf

you tube - meerwasser live nyos quantum

Vielleicht hilft das weiter
Gruß

:search:

brokn

Anfänger

  • »brokn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Aktivitätspunkte: 350

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 18. November 2018, 18:17

Also... der Bajonettverschluss ist der, wo der Topf eingerastet wird 8).
Das Wasserstandsrohr ist das kleine längliche Rohr hinter dem Abschäumer, wo du ein Rädchen oben drauf hast. Dort steht OPEN/CLOSED drauf.
In diesem Rohr kannst du durch drehen des Rädchens dir den Wasserstand im Abschäumer anzeigen lassen.

Dementsprechend sinkt der Wasserstand oder er steigt im Rohr.

Die Wasser/Schaum-Grenze ist der Übergang von Wasser-zu-Schaum.
Dieser Übergang soll im Wasserstandsrohr auf Höhe des Bajonettverschlusses sein.
Zur not zieh dir die PDF von NYOS zum Quantum, dort steht alles drin :thumbsup:

LG

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 450

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94580

Danksagungen: 4620

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 18. November 2018, 18:31

PDF-Dokument
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jasmin62 (19.11.2018)

disaster123

Anfänger

Beiträge: 59

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 18. November 2018, 19:27

Die Wasser/Schaum-Grenze ist der Übergang von Wasser-zu-Schaum.
Dieser Übergang soll im Wasserstandsrohr auf Höhe des Bajonettverschlusses sein.
Zur not zieh dir die PDF von NYOS zum Quantum, dort steht alles drin :thumbsup:

LG
Super! Das hilft wirklich mehr als das PDF. Im Wasserstandsrohr habe ich gar keinen Schaum?

Jessy1984

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 173

Aktivitätspunkte: 1005

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 18. November 2018, 19:34

das ganze hatte ich 2,5 wochen..m einmal lief er perfekt..keine gedanken machen..aussitzen..den schaumtopf abgehmen u sprudeln lassen :-)
hatte denselben..wegen bruch der keramikwelle nun als reserveteil LOL
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________
240-L Pool Becken (Eheim Proxima 240), netto mit Technikbecken etwa 220L
Tunze Technikbecken (Compact Kit 16)
2x Aqua Illumination Hydra 26HD

Nyos Quantum 120
Tunze Silence RFP
Tunze 6095 + 6045
Tunze Overflow Box

Jäger Heizer 150W
Schwimmschalter mit Ventil als Nachfüllanlage

9,07 kg Carib Sea Shape Rocks + 9 kg Lebendgestein (aus meinem vorherigen Becken)
ATI 6-Kanal-Dosierpumpe (habe ich schon liegen)

disaster123

Anfänger

Beiträge: 59

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 18. November 2018, 19:34

Ich habe es mir soeben nochmal angesehen. Wie soll der Wasserstand in dem schmalen Rohr denn bis zum roten Kreis kommen? Bei mir ist er aktuell dort wo ich grün markiert habe aber höher geht nicht?
»disaster123« hat folgendes Bild angehängt:
  • 052C6E1A-330C-4164-9EE9-738E04337D4D.jpeg

Bernd07

Anfänger

Beiträge: 75

Wohnort: Wipperfürth

Aktivitätspunkte: 380

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 18. November 2018, 22:23

Am schmalen Rohr befindet sich im Inneren am unteren Ende eine runde Öffnung welche zum Abschäumer zeigen muss!
Wenn dann der Wasserstand mit der Einstellschraube in Richtung "Close" gedreht wird,steigt der Wasserstand im Abschäumer und das Wasser im schmalen Rohr wird sich an deine markierte Stelle bewegen.

Und wie bereits gesagt, es braucht eine gewisse Zeit. Bei mir waren es aber nur ein paar Tage.

Gruß
Bernd
200x70x60
Beleuchtung: 2x NextOneEighty (LED flächig)
Abschäumer: Nyos Quantum 160
RFP: RD3 Speedy 80W
Strömungspumpen: 3x Ecotech MP 40 QD / Reeflink
Dosieranlage: Kamoer X4
Nachfüllanlage: AquaLight ST-O2
Knepo-Medienfilter
Versorgung: Triton-Methode

disaster123

Anfänger

Beiträge: 59

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 18. November 2018, 22:44

Hallo Bernd,

und genau das klappt so nicht. Ich habe das große Rad auf dem Wasserstandsrohr min voll auf close aber der Wasserstand im Rohr ist noch ca 10cm weg von der Höhe des bayonet. Erst wenn ich dann die Luftzufuhr auch noch fast voll schließe erreiche ich diese Höhe und der abschäumer ist dann ziemlich laut.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 20 218 Klicks heute: 48 993
Hits pro Tag: 20 171,67 Klicks pro Tag: 48 607,44