Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sauer

Schüler

  • »Sauer« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 228

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 1250

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Mai 2018, 11:37

Aqamai KPM Erfahrung

Hallo zusammen,
Ich suche für mein Reefeer 525 eine neue Strömungspumpe.
Zur zeit hab ich ne Mp40 wqd im Betrieb. Leider kommt am ende des Becken nicht mehr so viel von der Strömung an.
Deshalb über lege ich zwei der Aqamai Kpm zu holen und diese links und rechs ans Becken zu setzen.

Vllt nutz sie ja jemand in einem vergleichbarem Becken.

Gruss
Andreas

OskarZ

Euphyllianer

    Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 625

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 3205

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Mai 2018, 11:54

Ich habe zwar keine Erfahrungen mit der Pumpe selbst aber, damit du wirklich bis ans andere Ende Strömung bekommst, würde ich ne Gyre empfehlen. Von Maxspjct oder Jebao und co.
Reefer 170 ZEOvit mit LED/T5 Hybrid

Mark

Administrator

    Deutschland

Beiträge: 11 120

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61035

Danksagungen: 1073

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Mai 2018, 13:16

Hallo Andreas,

ich betreibe ja auch die kleinen KPS, allerdings haben wir die ja auch recht klar für
Kleine Nano Becken vorgestellt.

Also ich meine, das Du mit zwei dieser kleinen auf deinem großem Becken sicher nicht
klar kommen wirst.

Da sind die viel zu schwach für.

Wenn jemand da andere Erfahrungen gesammelt haben sollte, dann gerne her damit.

Nur ich persönlich denke, die sind zu klein und nur so für den Nano Bereich geeignet.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

OskarZ

Euphyllianer

    Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 625

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 3205

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Mai 2018, 13:18

Er hat ja hier bewusst auf die KPM angespielt. Diese kann meines Wissens nach bis 10.000 l/h. Die KPS ja nur bis 4000 l/h.
Reefer 170 ZEOvit mit LED/T5 Hybrid

Sauer

Schüler

  • »Sauer« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 228

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 1250

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Mai 2018, 14:22

Genau die KPS ist die Kleine.

Meine aber die KPM.

Grusd

Mark

Administrator

    Deutschland

Beiträge: 11 120

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61035

Danksagungen: 1073

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Mai 2018, 17:12

Uppps, sorry, das hatte ich komplett übersehen.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Sauer

Schüler

  • »Sauer« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 228

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 1250

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

7

Freitag, 25. Mai 2018, 22:38

Nutzt keiner die KPM?

Gruss
Andy

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 15 142 Klicks heute: 67 824
Hits pro Tag: 19 688,78 Klicks pro Tag: 48 073,72