Sie sind nicht angemeldet.

Racer88

Fortgeschrittener

  • »Racer88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 626

Aktivitätspunkte: 3585

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. Mai 2018, 12:20

Welcher UV Klärer fürs Nano?

Hallo,

ich hatte bisher meinen Preis Frag Tank mit 89l als Ablegerbecken laufen. Seit ca 1 Woche läuft dieser nun als reines Zoabecken, in das Hauptsächlich Raritäten einziehen sollen bzw eingezogen sind und das Wasser immer glasklar sein sollte. Vorstellung folgt. Leider steht das becken in der nähe des wohznzimmerfensters und somit habe ich ab und an leicht trübes Wasser, welches ich mit meinem Hangon UV Klärer immer recht schnell weg hatte. Da dieser Uv klärer aber nichjt dauernd am Becken verweilejn soll, da dies unschön aussieht, wollte ich euch fragen, ob es denn nicht etwas unauffälligeres gibt an uv klärern, um das dauerhaft im einsatz zu haben.
Am besten wäre ein Innenfilter oä. Wie sind die Uvc LED Filter eig von der Wirkung her? können die mit den Röhren mithalten auf dauer?

Danke für eure Hilfe
Gruß Daniel

Linkzum Becken:
Mein Great Barrier Reef(er) 350

Licht: ATI Hybrid 8x54w T5 3x75w LED 2017er Version
Strömung: 2x Tunze 6095 New Generation 1xTunze 6055 an Profilux
Abschäumer: Royal Exklusiv Mini Bubble King 200 mit RD3 Speedy
RFP: Royal Exklusiv RD3 Speedy 50w
Kohlefilter: Aquamedic Multireaktor M
Zeofilter: Vertex ZX 1.5
Dosierung und Überwachung: GHL Profilux 3.1 mit GHL Dosierpumpe
Heizer: 200w Eheim Heizer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Racer88« (19. Mai 2018, 12:22)


Scor

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 190

Beruf: Technischer Betriebswirt

Aktivitätspunkte: 1015

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

2

Samstag, 19. Mai 2018, 15:37

Hallo

also ich habe den hier mal gefunden als ich danach gesucht hatte. Klick

Ich habe den aber nicht im Einsatz also kann ich dazu nichts sagen.

Gruß Mike

Jackass!!!!

Fortgeschrittener

Beiträge: 348

Aktivitätspunkte: 2055

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Mai 2018, 01:26

Habe die Killing Machine in meinem Reefer 170. Bin damit zufrieden. Hatte am Angang auch sehr grünes Wasser. Hat mir sehr geholfen.
Läuft immer noch bei mir. Habe das Teil im Technikbecken.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 1 083 Klicks heute: 1 856
Hits pro Tag: 19 808,29 Klicks pro Tag: 48 228,54