You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Racer88

Intermediate

  • "Racer88" started this thread

Posts: 643

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 62

  • Send private message

1

Saturday, June 18th 2016, 11:11am

Reefer fit machen für Stromausfall?

Hallo,
Wir hatten heute Nacht einen ca 30min stromausfall. Für die Strömung ist meine usv angesprungen. Jedoch die rfp ist da aus verbrauchsgründen nicht angeschlossen. Meine Frage wäre, ob ich beim Reefer in den Rücklauf der rfp auch knapp unterhalb der Oberfläche ein Loch ins Rohr bohren kann, damit die Pumpe beim Stromausfall Luft zieht und nicht die Suppe ins Tb rauscht und meinen as zimperlichen bringt aufgrund des erhöhten Wasserstands?
Hatte es beim alten Becken so und funzte testweise immer Prima;)
Gruß Daniel


Licht: Giesemann Matrixx Dimtec 6x54w
Strömung: 3x Tunze 6095 New Generation an Profilux
Abschäumer: Arka ACS 120 Abschäumer
RFP: Jebao DCP 5000
Kohlefilter: Aquamedic Multireaktor M
Dosierung und Überwachung: GHL Profilux 3.1 mit GHL Dosierpumpe
Heizer: 200w Eheim Heizer

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 24,778 Clicks today: 47,174
Average hits: 22,752.44 Clicks avarage: 52,851.52