You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

koralle81

Trainee

  • "koralle81" started this thread

Posts: 85

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Sunday, December 28th 2014, 5:09pm

Filter für Phosphat, Kohle…..gesucht

Hallo,

ich suche einen "kleinen Filter" für ca. 120 Liter den ich mit Kohle oder Phosphatadsorber oder dergleichen bestücken kann.

Bei meiner Suche bin ich auf 2 von Eheim gestossen. Den Aquaball und den Biopower.

Hat da jemand Erfahrung?
Kann der Aquaball auch mit eigenen Filtermaterialien bestückt werden oder nur mit diesen vorgefertigten "Schwämmen"?

Kann darin theoretisch auch Zeolith platz finden?


VG

diskus

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 343

Location: Nürnberg

Occupation: Koch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 129

  • Send private message

2

Sunday, December 28th 2014, 5:17pm

Hallo,

der Aqua Medic Multireactor ist nix für dich??

Lars

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,764

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2151

  • Send private message

3

Sunday, December 28th 2014, 5:28pm

Ich gehe mal davon aus, dass ihn am Aquamedic Multireactor stört, dass der S ungefähr 30 Euro teurer ist als die Eheim-Varianten. Ich konnte jetzt den Eheim-Filter keinen Grund sehen warum, die Schalen nicht anders bestückt werden könnten. Ich selbst nutze jedoch den Aquamedic Multireaktor mit zwei Medien gleichzeitig und bin zufrieden. Hier ein Bild für den Grund:
Wassermaus has attached the following image:
  • aquamedic_s2.jpg
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

koralle81

Trainee

  • "koralle81" started this thread

Posts: 85

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Sunday, December 28th 2014, 7:17pm

Also der Preis spielt natürlich auch einen Rolle, aber in erster Linie passt der Aquamedic von den Maßen nicht so optimal……
Aber danke für den Hinweis

koralle81

Trainee

  • "koralle81" started this thread

Posts: 85

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Monday, December 29th 2014, 9:40pm

Jetzt muss ich tatsächlich noch eine blöde Frage dazu stellen. ?(

Wo platziert ihr eure Innenfilter, oder besser gesagt wohin is der Ausströmer gerichtet.

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,662

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 478

  • Send private message

6

Monday, December 29th 2014, 9:58pm

Hi,wie sieht es denn mit dem Filter hier aus?meerwasser-bartelt.de/product_info.php/info/p3890_Bartelt-Filtergehaeuse-incl--Eheim-compact-600-Pumpe.html
Gruß Micha
:EV02A9~123:

hias6n

Beginner

Posts: 32

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Monday, December 29th 2014, 11:35pm

jop das dupla fg500 gehäuse mit ner kleinen eheim hab ich auch in verwendung !
und den adapter kann man aus ein paar schlauchstücken auch selbst machen !
mfg hias

koralle81

Trainee

  • "koralle81" started this thread

Posts: 85

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Tuesday, December 30th 2014, 8:22am

Hm hab ihn mir mal angesehen, bin noch nicht ganz sicher ob er von der Größe passt. Er hat aber nur eine Kammer zum bestücken oder? Kann ich da theoretisch 2 Filtersäckchen übereinander reinlegen?

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,321

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7603

  • Send private message

9

Tuesday, December 30th 2014, 10:46am

adsorber und kohle kannst du dort auch lose einbringen. du kannst das material auch mit watte oder ähnlichem trennen. säcke kannst du natürlich auch verwenden. es sollten aber materialien verwendet werden die annähernd die gleiche durchfliessgeschwindigkeit haben. also pellets und kohle ginge nicht zusammen. po4 adsorber und kohle aber schon. unten kohle, oben adsorber.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

koralle81

Trainee

  • "koralle81" started this thread

Posts: 85

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Tuesday, December 30th 2014, 12:29pm

Ok vielen Dank für die Tipps.

Bisher hab ich die Säckchen einfach nur ins Filterabteil gehängt, aber das bringt nicht so den Erfolg, deshalb wollte ich es mit einem Filter versuchen. Jetzt frag ich mich nur noch wohin mit dem Ausströmer, bzw Schlauch?

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,321

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7603

  • Send private message

11

Tuesday, December 30th 2014, 1:32pm

einfach zurück ins technikbecken...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,624 Clicks today: 22,522
Average hits: 22,760.3 Clicks avarage: 52,863.37