You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,321

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7604

  • Send private message

21

Wednesday, July 9th 2014, 6:57pm

wichtig ist dabei die qualität der produktion.
wenn diese nicht auf langlebigkeit, benutzerfreundlichkeit und sicherheit ausgelegt ist, bringt der niedrigste preis nichts.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Timo

Tech Admin

Posts: 911

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

22

Wednesday, July 9th 2014, 7:04pm

Finde es spitze wie ATI sich entwickelt und welche Pläne ihr verfolgt. Ihr habt das Potential zum "Apple" der Aquaristik zu werden: gute Produkte, gutes Design

Weiter so !

Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,237

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 828

  • Send private message

23

Wednesday, July 9th 2014, 7:11pm

@all
Danke.

@herita
Natürlich wird es immer noch in China hergestellt. Der entscheidende Unterschied ist aber nun das durch die wettbewerbsfähigen Preise der Fachhandel wieder mit eingeschlossen ist ohne das es dem Endkunden mehr kostet. Im Gegenteil. Man hat wieder deutsch sprechende Ansprechpartner, eine ordentliche Garantie und Service vor Ort und unterstützt somit eher den regionalen oder heimischen Händler statt irgendeinen asiatischer Online-shop.

Aber da es gerade angesprochen wird. Wir stellen schon auch selber hier sehr viel her. So stellen wir unsere Abschäumer selber komplett bei uns her. Aber auch unsere Leuchten werden ebenfalls komplett im eigenen Haus gefertigt. Selbst die Mikroelektronik (Hard- Software) wird in einer eigens für ATI gegründete Firma in Deutschland hergestellt. Der Produktionsstandort Deutschland ist nicht immer leicht. Aber wir versuchen es so lange es geht in eigener Hand zu halten. Hierdurch sind wir flexibler und können schnell auf technische Veränderungen reagieren. Und wenn es mal nicht mehr geht, versuchen wir das beste daraus zu machen. Daher auch dieser Weg mit den Strömungspumpen von Jebao oder auch dieser neuen Dosieranlage.

viele Grüße
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

This post has been edited 1 times, last edit by "Oliver Pritzel" (Jul 9th 2014, 7:13pm)


herita

ist mit Spaß dabei!

    info.dtcms.flags.de

Posts: 406

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 122

  • Send private message

24

Wednesday, July 9th 2014, 7:27pm

Danke Oliver für den kleinen Einblick hinter die Firmenfront :)
Aquarium:
Maße: 160 x 70 x 60 (LxTxH)
Beleuchtung: 4x AI Hydra 26er & Aquaticlife T5HO mit 4x54W (2 x BluePlus / 2 x CoralPlus)
Strömung: 2 x Gyre 350er
Abschäumer: Bubble Magus Hero 180
Versorgung: Balling Light

Xpiya

Wiedereinsteiger

    info.dtcms.flags.de

Posts: 603

Location: Umgebung Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 86

  • Send private message

25

Thursday, July 10th 2014, 1:08pm

Finde es spitze wie ATI sich entwickelt und welche Pläne ihr verfolgt. Ihr habt das Potential zum "Apple" der Aquaristik zu werden: gute Produkte, gutes Design


Sei mir nicht böse, aber du hast wirklich gar keine Ahnung was genau Apple ist und wie der Erfolg dieser Firma zustandegekommen ist. Denn wenn, würdest du nicht so nen komischen Vergleich anführen. Und das sag ich dir als jemand der den Applehype eckelig fand. Apple steht für Innovation, für design, Hochpreisprodukt, Wertstabil und dazu ist es ein Statussymbol. ATI übernimmt im Falle Jebao den Vertrieb/Import und kommt mit nem genialen Preis/Leistungsverhältnis. Ich würd mir ja nie ein I Phone wegen dem Preis/Leistungsverhältnis holen^^ ...

Diese 6 Kanal Anlage für 120Euro ist aber auch wirklich eine Kampfansage. Hab ja die 4fach hier und bei mir tut die genau das was sie soll aber eben leider erst seit 1 Monat.Bisher bei mir wirklich ein tolles Teil.

Langzeittests über 2, 5 Jahren fehlen eben bei den Jebao Produkten. Daher spricht man ihnen eben noch nicht die Kompetenz wie Gro Tech, Tunze etc. zu. Aber das schöne ist, sie können es ja beweisen. Im moment fehlt da eben noch der Beweis der Langlebigkeit, der hoffentlich erbracht wird.

Ich finds auch wirklich toll wie ATI die Preise in diesem Falle weiter gibt. Aus reiner Nächstenliebe machen die das aber auch nicht^^ und sollen sie auch nicht.

Aber allgemein vielleicht hat ja da ATI eine möglichkeit der Einflussnahme, wäre mir ein Multicontroller der hochwertiger ist auch sicher 20-50Euro wert. Vielleicht gibts da ja ne möglichkeit, weil dass in meinen Augen der größte Schwachpunkt der Strömungspumpen ist. Auch das drücken auf dem Dosieranlage klingt nicht ansatzweise hochwertig, erinnert eher an die LCD-Spiele aus den 80ern.

Ansonsten kann man da dann unterm Strich auch einfach ATI Danke sagen, dass sie einem das Importieren abnimmt(was zwar nicht schwer aber doch ein extra Aufwand ist), dazu die Prüfsiegel besorgt und auch Ersatzteile in DE liefert bzw. lagert. Und das zu einem Hammerpreis. Daher nochmals Danke ATI auch wenn ich leider schon alles importiert habe :whistling:
Liebe Grüße

Micha

Natas01

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 355

Location: Halver

Occupation: Fahrzeugaufbereiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

26

Thursday, July 10th 2014, 1:18pm

Hallo,
wird es zu der Dosieranlage eine Ausfühliche Deutschsprachige
Bedienugsanleitung geben ?

Gruß Sascha
1.Becken: 160x60x60, TB:110x40x40, BK Mini 200,GHL Doser2, RFP:Red Dragon Speedy 80w
2xMP40QD mit ReefLink, ATI Hybrid, Maxspect RefugiumLED, 2x XAqua Zu-Ablauf
Tunze Osmolator....
2.Becken: 60x40x40, davon TB 60x10x40, BubbleMagus NacQQ, ATI Sirius X1
1X Jebao WP10, RFP Fluval.

KauderNi

Unregistered

27

Thursday, July 10th 2014, 2:02pm

Hallo,

da es ja nun sowieso schon bekannt ist, kann ich euch auch mehr verraten:

Wir werden in kürzen eine ähnliche Dosieranlage anbieten. Jedoch werden wir Sie in eine modifizierte (speziell für ATI gefertigte ) Version mit 6 Dosierpumpen statt 4 Dosierpumpen anbieten. Hierdurch ist man noch viel flexibler in den Anwendungen und kann z.b. auch verschiedene Dinge kombinieren (Triton+Nähstoffe, Balling+Nährstoffe oder spezielle Spuries etc.)

Wir sind der Meinung das zusätzliche Dosierpumpen immer eine gute Sache ist. Insbesondere dann wenn diese zusätzlichen Pumpen keinen großen Mehrpreis in der Fertigung bedeuten. Und wie bei ATI typisch, werden wir diese Dosieranlage zu unseren gewohnt fairen Preisen anbieten.
So wird die komplette Dosieranlage mit sechs Pumpen gerade einmal für 119 € im deutschen Handel (mit Garantie) zu bekommen sein. Das sind keine 20 € pro Dosierpumpe. Günstiger geht es dann nicht mehr.

Wir rechnen damit das die Dosieranlagen in ca. 6 Wochen verfügbar seien werden. Eigentlich wollte ich dies separat im ATI-Board posten. Da es aber gerade so gut passt und man mich hier schon erwähnt hoffe ich das dies für euch ok ist.

viele Grüße
Oliver

Hallo Oliver,
Ich wollte die jebao auch verwenden und finde es spitze das ihr diese nur besser auch verkauft. Werde noch ein bissel warten. Danke dafür.

Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,237

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 828

  • Send private message

28

Thursday, July 10th 2014, 3:25pm

Hallo,

naja, ich habe den Vergleich mit Apple von Timo auch nur als Motivation verstanden. Wenn ich unsere HP anschaue, kommen mir eher die Tränen... aber hieran arbeiten wir ja auch...

Aber da wir gerade bei Motivation sind. Es freut mich, das Ihr dies so positiv aufnehmt. Dies ist auch Motivation für mich hier noch aktiver zu werden. Wichtig ist in diesem Zusammenhang (wie von euch schon erwähnt) natürlich das die Qualität nicht auf der Strecke bleibt. Genau aus diesem Grund prüfen wir ja auch im Vorfeld die Produkte und selektieren auch das eine oder andere aus, oder es wird entsprechend modifiziert. Dies war z.B. bei unserer neuen Abschäumerpumpe nötig, da mir hier die "Schmierung" oder "Spülung" des hinteren Lagers nicht gefiel. Mit unserer Modifikation und einer fast 6 monatige Prüfphase passt es nun. So kommen günstige Preise und unser "Know how" zusammen, wovon der Kunde dann profitieren kann. Dies nur mal als Beispiel...

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Flodder

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 315

Location: Grevenbroich

Occupation: Walzenschleifer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

29

Thursday, July 10th 2014, 5:53pm

Hallo Oliver,
besteht bei der Dosierpumpe die Möglichkeit diese an einen PC/Smartphone zu verbinden um die Einstellungen vorzunehmen? Meine Dosierpumpe ist so im Unterschrank verbaut, das ich sie immer herausnehmen müsste um was umzustellen. Da ich und bestimmt auch andere sonst nicht an die Bedienelemente kommen.
MsG Stephan

Planung 600 Liter Becken

Möge die Einfahrphase mit euch sein!

Becken 120x80x65 aus Weissglas Standzeit 14.11.2013

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,321

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7604

  • Send private message

30

Thursday, July 10th 2014, 6:16pm

uhhhh, ja richtig. das wäre bei mir auch ein problem, punkt für grotech :)

vielleicht ein externes display? mit bedienfunktion? wlan und internet?

lasst uns den preis nach oben treiben :D
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

This post has been edited 1 times, last edit by "CeiBaer" (Jul 10th 2014, 6:17pm)


Gerwin

Gerwin

Posts: 149

Location: Düren

Occupation: Schlosser

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

31

Friday, July 11th 2014, 3:15am

Hi Oliver,

hast Du eine Deutsche Bedienanleitung der Dosierpumpe?
Habe die DP-4 schon länger aber noch nicht im Betrieb: Hätte Ich das Vorher gew. das Ihr die Ordert und dann noch mit 2Pumpen mehr bei dem Preis.......
LG Gerwin

Xpiya

Wiedereinsteiger

    info.dtcms.flags.de

Posts: 603

Location: Umgebung Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 86

  • Send private message

32

Friday, July 11th 2014, 8:40am

Ich kann zwar nicht für ATI sprechen, aber die Jebao DP-4 kann nicht über ein Smartphone ober externes Display gesteuert werden.

Das ist wirklich ein Minuspunkt auch bei mir. Auch besonders deshalb weil die Tasten + Display oben drauf sind. Ich hab meine Schläuche länger gelassen sodass ich sie immer wieder rausziehen kann, hab mir aber auch den Acrylhalter von Fishstreet dazu bestellt(der in meinen Augen bombe ist^^) sowie den Schlauchhalter.

Bei dem Preis den ATI dann mit 6 Köpfen bietet kann ich mir nicht vorstellen, dass man da noch Schnittstellen, Apps etc. anbieten kann. Man muss da auch mal die Kirche im Dorf lassen.

Was kostet ne 6 Kanal Dosieranlage von Gro-Tech? 500Euro und man hat nur 5 Kanäle

Die Jebao von ATI hat dann 6 Kanäle bei 120Euro

Das ist gemittelt dann 20Euro/Dosierkopf bei ATI/Jebao und 100Euro/Dosierkopf bei Grotech. Oder einfach gesagt das 5-fache.
Liebe Grüße

Micha

This post has been edited 1 times, last edit by "Xpiya" (Jul 11th 2014, 8:42am)


thorsten1976

Intermediate

Posts: 444

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

33

Sunday, July 13th 2014, 12:00pm

Hi Oli,
ich kenne jetzt leider die DP4 von Jebao noch nicht, aber ich suche aktuell eine 5-fach Pumpe eben genau damit ich Triton dosieren kann.
Was beispielsweise die Genauigkeit und Calibrierung der Pumpen angeht - kommen da von euch noch eigene Optimierungen mit in die Pumpe?

Wann kann ich die bei euch vorbestellen? Muss ich wirklich noch 6 Wochen warten :assault: ?
Da meine aktuelle Dosierpumpe nicht mehr richtig funktioniert heißt das 6 Wochen manuell dosieren :(

Bin sehr gespannt auf euer Produkt

Gruß
Thorsten

Timo

Tech Admin

Posts: 911

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

34

Wednesday, July 16th 2014, 9:34am

Letztendlich gibt es bei den Dosierpunkten nicht viel Zauberei: Die eigentlichen Pumpen sind eh alle baugleich, wenn nicht sogar vom selben Lieferanten. Ich habe eine Grotech auseinandergenommen und dort keine hochpreisige Pumpe mit tauschbarer Kohle gefunden, wie ich sie bei meinem Eigenbau verwendet habe

Meine DYI Pumpe besteht derzeit aus 2 teuren Thomas (http://www.gd-thomas.de/) Dosierpumpen und 2 "billigen" aus Tintenfüllstationen, die zumindest von außen identisch sind mit den Grotech-Pumpen.

Ich kann derzeit absolut keinen Qualitätsunterschied feststellen, die Kalibrierung ist bei beiden vollkommen identisch stabil. Die Pumpe läuft jetzt ein halbes Jahr.

Wenn ich mir dann aber die Bedienung der Grotech anschaue und diese mit der DP-4 vergleiche, ist die Grotech ihr Geld in meinen Augen nicht wert.

Von daher mache ich mir um die Qualität überhaupt keine Sorgen, erst Recht nicht, wenn ATI da die Verantwortung übernimmt und sicherlich Qualitätskontrollen durchführt.

Vielleicht wäre ja langfristig eine exklusivere Variante mit PC/App Anbindung denkbar, die dann ruhig auch mehr kosten darf.

3gor

Intermediate

Posts: 314

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 8

  • Send private message

35

Saturday, July 19th 2014, 8:31pm

@Oliver
Wird es die Pumpe vielleicht auch mit weniger Dosierpumpen geben? So 3-4

Ich dachte mir auch schon die Jebao zu bestellen, aber dank Oliver werde ich wohl mich auch etwas gedulden und auf ATI zugreifen :-P

Gruss Egor :-)

This post has been edited 1 times, last edit by "3gor" (Jul 19th 2014, 8:33pm)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,321

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7604

  • Send private message

36

Sunday, July 20th 2014, 3:31am

die sechser hat doch 3-4... :D
bei dem preis??
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

3gor

Intermediate

Posts: 314

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 8

  • Send private message

37

Sunday, July 20th 2014, 10:16am

Heyho,
ich dachte mir nur, dass es die auch ne Nummer kleiner gibt, deswegen nur 3-4 Pumpen :-P

Toshiru

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 344

Location: Balingen

Occupation: Elektroinstallateur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

38

Sunday, July 20th 2014, 11:05am

Dann könnte er sie ja gleich als werbegeschenk verteilen so günstig wie die ist xD
Suche SPS Korallen zum Tauschen oder Kaufen in der Nähe von Balingen

Karl-Wendel

Beginner

Posts: 7

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

39

Sunday, July 20th 2014, 1:19pm

Guten Tag Herr Pritzel,

gelesen habe ich hier ja schon seit Monaten. Daher kenne ich sehr viele der Beiträge hier.

Zum einem finde ich es sehr nett das Sie sich hier so mit einbringen. Das zeigt mir das sich hier ein Hersteller sehr um seine Produkte bemüht.
Da ich ja wie in meiner Vorstellung zu lesen, sehr viel nach Technik gesucht habe, bin ich so gut wie auf alle Produktangebote der Deutschen Hersteller gestoßen.
Hier vielen mir dann immer häufiger Produktähnlichkeiten auf.

Das heute nicht mehr jeder alles selber Herstellen kann ist ja nicht verwerflich, jedoch ist das in Ihrem Fall Vorbildlich das Sie sich daran nicht bereichern und wie mir scheint der Meerwasser Aquaristik auch was gutes tun wollen.

Eine 6-Fach Dosierung für unter 150 Euro, das ist schon eine Hausnummer.



Hier habe ich dann bei meinen Recherchen das gegen Beispiel gefunden:



Unschwer zu erkennen ist hier das es sich um den Selben Hersteller handelt.

Nur die Preise sind hier 3,5 mal so hoch für zwei Pumpen weniger.

Einige meiner benötigten Produkte werden daher aus dem Hause ATI Aquaristik kommen. Leider haben Sie diese gute Dosieranlage nicht mit Schlauchentleerung und Magnet Rührer. Dann würde ich auch dort sicher zugreifen.

Kai_Riff

Kaiserswerther Jong

    info.dtcms.flags.de

Posts: 466

Location: Düsseldorf

Occupation: Systemprogrammierer, U-Boot Designer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 47

  • Send private message

40

Sunday, July 20th 2014, 1:21pm

Habe mir die Jebao Dosierpumpe jetzt auch
bei Fish Street über das UK-Warehouse bestellt! :EVD335~121:

VG
Christian

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 7,049 Clicks today: 15,974
Average hits: 22,766.91 Clicks avarage: 52,873.3