You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Stefan Lodahl" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 114

Location: 39397

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

1

Monday, June 16th 2014, 8:58pm

nachträglich Scheiben im TB erhöhen

Hat jemand eine Idee wie man das o.g. Thema am besten lösen kann?
Es liegt in der Natur des Menschen vernünftig zu denken und unvernünftig zu handeln.

Meine Becken:

https://www.youtube.com/watch?v=G5LpNz9yP1k

und

https://www.youtube.com/watch?v=vuABDp6JaHM

Jörg J.

Unregistered

2

Monday, June 16th 2014, 9:04pm

Wie dick sind die Scheiben, wie hoch soll es erhöht werden?

Ansonsten unteren Teil von einem Steckbaren Überlaufkamm.

  • "Stefan Lodahl" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 114

Location: 39397

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

3

Monday, June 16th 2014, 9:14pm

Scheiben sind 6mm stark und sollen 1x8cm und 1x6cm erhöht werden. Glaube mit so nem Kamm komme ich nicht weit.
Es liegt in der Natur des Menschen vernünftig zu denken und unvernünftig zu handeln.

Meine Becken:

https://www.youtube.com/watch?v=G5LpNz9yP1k

und

https://www.youtube.com/watch?v=vuABDp6JaHM

Toshiru

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 344

Location: Balingen

Occupation: Elektroinstallateur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Monday, June 16th 2014, 9:21pm

Das sollte kein Thema sein, Technik Becken leicht ablassen und dann jeweils scheiben in der benötigten höhe einkleben. Bei 6 und 8 cm sollte das noch keine Probleme bereiten.

Bei guten Aquariensilikon kannst gut und gern nach 3h wieder füllen.....aber nicht mechanisch belasten
Suche SPS Korallen zum Tauschen oder Kaufen in der Nähe von Balingen

Andre1985

Board Grafiker

Posts: 536

Location: Extertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 49

  • Send private message

5

Monday, June 16th 2014, 9:25pm

Mit solchen U-Profilen kannst du die Scheiben Perfekt einpassen.
Silikon auf die Stoßkanten und in die Uprofile und alles ist dicht und 100% gerade und ohne festhalten und schmieren.

Jörg J.

Unregistered

6

Monday, June 16th 2014, 9:28pm

Da ich Dein Technikbecken aus einem anderen Forum kenne und du viel Wert auf Sauberkeit und Ordnung legst, würde ich es mit Ordentlich ausgemessenen Glasscheiben probieren und das tagsüber Ordentlich einkleben.

  • "Stefan Lodahl" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 114

Location: 39397

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

7

Monday, June 16th 2014, 9:51pm

Jörg du hast Recht. Ordentlich soll es schon werden. Nicht 0815. Das ist nicht mein Stil. Werde wohl die alten Scheiben raus schneiden und gegen neue ersetzen. 2 Tage ohne TB das geht schon mal. Oder ich klebe die neuen Scheiben einfach mit transparenten Silikon an die vorhandenen dran.
Es liegt in der Natur des Menschen vernünftig zu denken und unvernünftig zu handeln.

Meine Becken:

https://www.youtube.com/watch?v=G5LpNz9yP1k

und

https://www.youtube.com/watch?v=vuABDp6JaHM

Jörg J.

Unregistered

8

Monday, June 16th 2014, 9:58pm

Stefan, bleibt deiner Linie treu und mach es Ordentlich. Du ärgerst dich nachher nur. Feiertag kommt und du hast 2 Tage zum Werkeln

Guido

Unregistered

9

Tuesday, June 17th 2014, 2:56pm

Halo Stefan,

die geplanten Erhöhungen bedeuten ja auch mehr Wasser im TB und somit weniger Reserven beim Stromausfall.

Aber das hast du bestimmt schon bedacht, oder?

Gruß Guido

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,321

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7604

  • Send private message

10

Friday, June 20th 2014, 2:05pm

das komlette heraustrennen der scheiben birgt die gefahr sich ein leck zu produzieren.
die trennscheiben sind meistens bis auf den boden des beckens und in der unteren silikonnaht integriert. da ist vorsicht geboten.

das mit den u- bzw. doppel t-profilen ist ne gute sache. das habe ich auch ne zeitlang als "variable" lösung gehabt.
u-profile an die seitenscheiben, doppel t-profile auf die untere scheibe silikonieren :) und dann in die profile silikon einbringen und scheibe einschieben... dicht.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

mcblablabla

Beginner

Posts: 21

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

11

Friday, June 20th 2014, 5:20pm

Mit solchen U-Profilen kannst du die Scheiben Perfekt einpassen.
Silikon auf die Stoßkanten und in die Uprofile und alles ist dicht und 100% gerade und ohne festhalten und schmieren.
Hallo Andre,
welche Profile hast Du verwendet. Sind die aus Plaste? Ich dachte immer, dass Plaste mit Silikon auf Glas nicht funktioniert. Wo kann man so etwas kaufen?

Danke Gerd

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 6,570 Clicks today: 14,627
Average hits: 22,766.89 Clicks avarage: 52,873.15