You are not logged in.

Jessy1984

Intermediate

  • "Jessy1984" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 405

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 228

  • Send private message

21

Thursday, November 15th 2018, 6:59pm

Hallo,
ich messe mit dem Wasserpantscher Fotometer. Das ist sehr genau und misst selbst allerkleinste Werte..daher ;-)
Aber wer weiß, viell. is da was faul?!
Gibe es eigentlich Referenzlösungen für NO2?
Ah ok..habe immer das Beckenwasser PO4 gemessen.-
Habe einen Ammonium-Test gemacht von sera - der zeigt 0 an :-)

:danke: für eure Hilfe :-)
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 19,478

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6518

  • Send private message

22

Thursday, November 15th 2018, 9:34pm

Das Beckenwasser musst du ja auch auf PO4 hin messen.
Am Filterauslauf das Wasser kannst du mal messen ob der Adsorber auch funktioniert und ob man ggf. den Durchfluss vielleicht ändern kann um es effizienter einzustellen.

Ob es noch ne Referenz mit NO2 gibt weiss ich im Moment gar nicht. Ich weiss das Gilbers das hatte. Die gibt es aber leider nicht mehr.

Zeigt der Sera Test 0 an oder 0,00? Er sollte im Hinterkommabereich messen können.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

martin.holzner

Intermediate

Posts: 329

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 148

  • Send private message

23

Thursday, November 15th 2018, 10:15pm

Das hat nichts mit Fotometer zu tun. Schau Mal hier nach. Meine dein Test ist halt auch nur ein Tröpfchen Test nur dass dir das ablesen der Farbkarte abgenommen wird.

Wie sehen den die Korallen aus hast Mal ein Bild?

Und was sagt der po4 Test am Auslauf des Filters?

LG

Martin

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 6,687 Clicks today: 17,188
Average hits: 20,415.82 Clicks avarage: 49,298.36