Sie sind nicht angemeldet.

Flippo

Anfänger

  • »Flippo« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 69

Wohnort: Juechen

Aktivitätspunkte: 480

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. Januar 2018, 17:36

Unbekannter Wurm, was soll ich damit machen

Huhu Freunde,

seit gestern Abend habe ich einen kleinen Wurm bei mir im Aquarium gefunden. Ich habe mal ein Foto gemacht.
Kann mir jemand sagen, was das ist? Muss ich das Tier entfernen ?

Grüße
Philipp
»Flippo« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2789-1.jpg
  • SG206869.jpg
... hab nix zu sagen... :118243~111:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flippo« (22. Januar 2018, 17:38) aus folgendem Grund: Bild hinzugefügt


CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 977

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 92210

Danksagungen: 4064

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Januar 2018, 17:55

ein sehr interressantes exemplar.
kannst du davon noch ein paar weitere fotos machen? vielleicht in nem kleinen behälter ausserhalb des beckens?

vorsicht im umgang mit unbekannten lebewesen!
-

-

Flippo

Anfänger

  • »Flippo« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 69

Wohnort: Juechen

Aktivitätspunkte: 480

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. Januar 2018, 18:10

Hallo,


bitteschön... wenn ich damit erfahre um was es sich dabei handelt... hatte zuerst gedacht es ist tot, aber es bewegt auf alle Fälle den vorderen Teil. Das Tier ist vielleicht 3 bis 4 cm lang.
»Flippo« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2794.JPG
  • IMG_2791.JPG
  • IMG_2796.JPG
  • IMG_2797.JPG
  • IMG_2798.JPG
... hab nix zu sagen... :118243~111:

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 384

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33020

Danksagungen: 1540

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. Januar 2018, 18:12

Auch wenn ich im MewaLex nichts passendes finde... tippe ich auf Schuppenwurm. Da die Farben variieren können in etwas sowas
https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…brevisetosa.htm
Edit: ok da warst du mit den zweiten Bildern schneller und dieser Schuppenwurm damit vom Tisch
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (22. Januar 2018, 18:15)


CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 977

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 92210

Danksagungen: 4064

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. Januar 2018, 18:58

aber du könntest ein paar sehr gute bilder im meerwasserlexikon einreichen. offenbar gibt es diesen wurm dort so noch nicht.
sieht man auch sehr selten.
-

-

Flippo

Anfänger

  • »Flippo« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 69

Wohnort: Juechen

Aktivitätspunkte: 480

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. Januar 2018, 19:36

Hallo,

ja, ich schreibe denen mal, ob Sie intresse an höherauflösenden Bildern haben. Aufgrund dessen, das das Tierchen nicht bestimmt werden kann, nehme ich es mal aus dem Becken und werde es in den Keramikexpress überführen.

Holdrio !
Philipp :rolleyes:
... hab nix zu sagen... :118243~111:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flippo« (22. Januar 2018, 19:39)


RonnyR

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 452

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 2565

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. Januar 2018, 19:50

Hast du kein technikbecken zum zwischenparken? Wer sagt den das er schädlich ist? ?(
Reefer 425 XL, Pacific Sun Pandora Hyperion R2+, Bubble Magus Curve 7, 2x Ecotech MP40 qd, Ecotech Vectra M RFP, Tunze Osmolator, GHL 2.1 Dosierpumpe, Vertex Puratek Deluxe 100. Versorgung Balling Light und Wasserwechsel.

Beiträge: 1 347

Aktivitätspunkte: 6830

Danksagungen: 315

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. Januar 2018, 19:51

hi,

das ihr immer gleich alles entsorgen müsst...!?
-----------------------
besten gruß auch...
joe

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RonnyR (22.01.2018), MoinMoin (16.06.2018)

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 384

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33020

Danksagungen: 1540

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. Januar 2018, 19:54

Darfst ihn mir auch gern schicken. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RonnyR (22.01.2018)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 977

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 92210

Danksagungen: 4064

  • Nachricht senden

10

Montag, 22. Januar 2018, 20:03

nicht entsorgen...
-

-

Tannenzäpfle

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 318

Wohnort: Buggenried

Beruf: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

Aktivitätspunkte: 1625

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

11

Montag, 22. Januar 2018, 20:40

Bitte nicht entsorgen, es könnte sein, dass du durch Zufall eine unbekannte Art bei dir entdeckt hast und eine sehr schöne noch da zu :7_small27:
Setz ihn erst mal in ein Glasgefäss mit etwas Beckenwasser, dazu zwei Hände voll Sand, einem kleinen Stein und ein paar Krümel Trockenfutter.
Da kann er erst mal ein paar Tage überdauern, bis man weiss, was man mit ihm anstellt. Eventuell hätten auch Universitäten oder Zoo`s mit einem Meerwasserforschungsbereich Interresse an dem Kollegen.
Sollte er verhungern, da man nichts über die richtige Ernährung weiss, ist das eine Sache, aber ohne Grund entsorgen eine andere.
Gruss Lars

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gorli (16.06.2018)

Gorli

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 124

Wohnort: Norwegen - Stavanger

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

12

Samstag, 16. Juni 2018, 14:59

Hi,

was ist denn nun aus dem Wurm geworden?
MfG Andreas

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 21 834 Klicks heute: 50 544
Hits pro Tag: 19 821,31 Klicks pro Tag: 48 254,05