Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tuneboy

Anfänger

  • »Tuneboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 185

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 23:49

45L - Exzsessiver KH Verbrauch

Hi,

mein Becken ist nun fast 2 Wochen alt (Nutri-Seawater + Aus-Dem-Wasser-Entnommene ReelReef Rocks) und recht spärlich besetzt, siehe Vorstellung:

Klick

Nun habe ich enormen KH Verbrauch, schaut euch meine Messungen an:




Ich kippe jedentag mit red sea reef foundation supplements auf. Angefangen hab ich damit am 21.10. nach dem Wasserwechsel der nichts gebracht hat. Ich ziele immer auf einen Wert von 8 dKH.
Jetzt nach 4 Tagen ist die 250ml flasche schon fast halb leer.
Ist das normal? Erscheint mir mega viel..
Dennerle 60L Cube
Coral Box Moon LED Plus
Jebao SW4
Sandler Piccolo Abschäumer im Hang-on-Becken

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 740

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 3740

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 05:43

Deine Messung - wenn sie so stimmt- zeigt einen hohen Verbrauch an- doch was ist in deinem Becken was so viel zieht? hast du mal mit einem anderen Test gemessen und mit Referenz gegen?
Reefer 170
ATI SIRIUS X 2
Aquamedic Strömungspumpen mit Twin Controller
Coral Box D 150 Abschäumer
marinecolor Dosierungsanlage

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :yeahman: :EV8CD6~126:

Liebe Grüße Marion

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 228

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 16525

Danksagungen: 581

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 07:03

Hm...also das ist schon heftig,falls es so stimmt...erst mal mit anderem Test prüfen...das Becken ist noch jung und an einem normalen Verbrauch kann man hier wohl nicht denken...erst mal Prüfen und auch auf die Testdurchführung achten...wüßte sonst spontan auch nicht,was da so viel KH zieht LG...mit was hast Du die Steine geklebt ?
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »anemonenkrabbe« (26. Oktober 2017, 07:07)


-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 847

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 4330

Danksagungen: 249

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 07:37

Finde ich absolut normal.
Hatte auch tot gestartet und fast ab Tag 1 0,5 KH pro Tag verbraucht. Bakterien verbrauchen viel davon! Und genau darum geht es ja am Anfang! Den KH wert stabil halten! Das ist die Herausforderung! Und die Schwankungen sind auf jeden Fall noch zu stark für Korallen!

Allerdings ist die letzte Messung wirklich komisch. In 24h ist das schon extrem viel.
AKTUELL: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - Ecotech Vortech MP40w QD - Philips Coral Care LED -

ALT: Dennerle Cube 60
- Eheim Skim 350 - Coral Box Moon LED Plus - Jebao RW-4 -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-Saithron-« (26. Oktober 2017, 07:39)


ATB-80

Profi

Beiträge: 1 084

Wohnort: Marl

Aktivitätspunkte: 5520

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 07:47

Moin Mark
Ich bin da bei Marion und anemonenkrabbe (Angelika?!) Da passt was nicht.
Für mich sieht das eindeutig nach Messfehlern aus . Abgesehen vom KH fällt Calzium nicht innerhalb von 2 Tagen um 83 punkte.

Frage : Womit wird gemessen? Welche Referenzlösung benutzt du ,Was genau ist red sea reef foundation supplements ?

Edit: absolut normal ist ... ist das nicht.
LG Andre

Reefer 250 , PS Hyperion 2x75W Led 4x36W T5, Deltec 1351 Abschäumer,Maxspect Gyre 130 Jebao RW8, Real Reef Rock, Balling Light.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ATB-80« (26. Oktober 2017, 07:50)


anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 228

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 16525

Danksagungen: 581

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 08:01

Hallo Andre...ich antworte Dir mal schnell...Red Sea Reef Fondation B ist ein KH Puffer aus dem Versorgungssystem von Red Sea und dient der Erhöhung bzw Stabilisierung der KH...verwende ich in meinem kleinen Nano auch (0,5ml pro Tag)...einfach und gut...LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »anemonenkrabbe« (26. Oktober 2017, 08:03)


MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 740

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 3740

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 08:09

Frage : Womit wird gemessen? Welche Referenzlösung benutzt du ,Was genau ist red sea reef foundation supplements ?


das sind Zusätze von RedSea. Meist ist das Red Sea A-B-C-D - benutze ich auch aber tgl. auf mein Reefer 170- 1,5 ml... das schon ein gewaltiger Unterschied.
Reefer 170
ATI SIRIUS X 2
Aquamedic Strömungspumpen mit Twin Controller
Coral Box D 150 Abschäumer
marinecolor Dosierungsanlage

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :yeahman: :EV8CD6~126:

Liebe Grüße Marion

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 847

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 4330

Danksagungen: 249

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 08:15

In der Tat hatte ich heute morgen wohl noch was in den Augen :D
Teilweise sind die Abweichungen schon unrealistisch.
Bei KH bleibe ich dabei. 0,5 KH pro Tag sind im Rahmen. Mehr ist etwas arg.

KH hängt übrigens auch mit PH zusammen. Wenn der instabil ist können auch ziemliche Schwankungen vorkommen.
Und KH und Ca hängen ebenfalls zusammen. Bei sehr niedrigen KH wird auch Ca sehr niedrig sein.
AKTUELL: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - Ecotech Vortech MP40w QD - Philips Coral Care LED -

ALT: Dennerle Cube 60
- Eheim Skim 350 - Coral Box Moon LED Plus - Jebao RW-4 -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-Saithron-« (26. Oktober 2017, 08:17)


Matthias S.

Moderator

Beiträge: 3 959

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 21500

Danksagungen: 576

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 11:14

Und KH und Ca hängen ebenfalls zusammen. Bei sehr niedrigen KH wird auch Ca sehr niedrig sein.
Du meinst sicher das Richtige Saithron.

Nur ein geringer KH muss nicht unbedingt mit einem geringen Ca-Wert zusammenhängen oder dafür ursächlich sein.
Normalerweise sind es gerade erhöhte Ca-werte, die die KH nach unten ziehen.

Also ein jeweils erhöhter Wert zieht den anderen Wert durch Ausfällung nach unten.

Denke im vorliegenden Fall aber auch, dass es zumindest bei Ca Messfehler gegeben hat.
Da der Verbrauch nicht wirklich realistisch erscheint.

Würde Ca-Dosierung erstmal ein paar Tage weglassen und nur die KH beobachten.

Bei Ca unbedingt mehrmals messen und gucken, ob man jeweils auf ähnliche Werte kommt.
Aktuell ist der Wert ja scheinbar bei 444mg/l.

Gruß,
Matthias

Tuneboy

Anfänger

  • »Tuneboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 185

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 15:07

Hallo,
danke für die Antworten, die Wasserwerte bringen mich allmählich zur Verzweiflung.
Ich nutze die Tests von Salifert. Als Referenzlösung habe ich eine von Gilbers.
Ich hatte letzte Woche eine Abweichung beim KH von 0,7 gemessen und den KH seit dem mit 0,7 subtraiert. Nun habe ich 3x die Referenzlösung nachgemessen. 2x mit 4ml Flüssigkeit da kam ich diesesmal genau auf den angezeigten Wert ohne Abweichung (7) und einmal mit der halben Flüssigkeit, da kam ich auf 0,4 Abweichung.

Nun habe ich erneut die KH im Becken gemessen und kam auf 8,3.

Das Problem ist auch, dass ich so Präzise nur unter höchster Anstrengung das Gläschen rühren kann - meine Hand verkrampft dann immer... Ich brauche einen Magnetrührer..
CA und MG messe ich dann später auch und lasse die dosierung davon mal.

ABER angenommen ich habe mich bei dem KH vermessen - ich hab innerhalb von einer Woche über 100ml von dem KH+ reingekippt und andere hier 1,5ml pro Tag in ein REEFER 140, dann müsste mein Wert ja trotzdem exorbitant steigen - tut er aber nicht, obwohl ich täglich nachdosiere.
Dennerle 60L Cube
Coral Box Moon LED Plus
Jebao SW4
Sandler Piccolo Abschäumer im Hang-on-Becken

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 740

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 3740

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 15:16

ich habe die Test von RS und bin zufrieden damit. Klar gibt es bessere. Aber die reichen mir aus. Falls ich mal unsicher bin habe ich noch jbl und salifert.

Fakt ist eines: du musst diesen Schwankungen auf den Grund gehen. Es muss irgendwo her kommen. Bei dem bissel was in deinem Becken ist- kann kein solcher KH Verbrauch sein.

Ich habe schon mindestens in meinem Reefer an die 10 Acros , 8-10 LPS Goniopora, Alveopora, Hammerkoralle u. u. u. - aber mein KH Verbrauch ist momentan bei 36 ml. am Tag. Mg und Ca belaufen sich bei 30 - 32 ml. Also für die Endverbraucher - normal.

Gehen denn deine Korallen vollkommen auf? Kannst du noch andere Auffälligkeiten feststellen? Hast du schon Fische drin?
Reefer 170
ATI SIRIUS X 2
Aquamedic Strömungspumpen mit Twin Controller
Coral Box D 150 Abschäumer
marinecolor Dosierungsanlage

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :yeahman: :EV8CD6~126:

Liebe Grüße Marion

ATB-80

Profi

Beiträge: 1 084

Wohnort: Marl

Aktivitätspunkte: 5520

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 15:20

Hi
Als erstes muss du verstehen wie eine Referenzlösung funktioniert.

Und zwar wird mit hilfe der Lösung ein Korrekturfaktor errechnet. Angabe Flasche : eigener Messwert = Korekturfaktor

Mit den errechneten Wert wird dein Messergebnis Multipliziert
LG Andre

Reefer 250 , PS Hyperion 2x75W Led 4x36W T5, Deltec 1351 Abschäumer,Maxspect Gyre 130 Jebao RW8, Real Reef Rock, Balling Light.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ATB-80« (26. Oktober 2017, 15:23)


Travetown

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 180

Wohnort: Travemünde

Aktivitätspunkte: 925

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 15:26

Hallo,
Ich hatte letzte Woche eine Abweichung beim KH von 0,7 gemessen und den KH seit dem mit 0,7 subtraiert. Nun habe ich 3x die Referenzlösung nachgemessen.


Hallo, so darfst Du das auch nicht machen. Nicht 0,7 abziehen....

Wenn die Referenz zum Beispiel 8 hat und Deine Messung sagt 8,7, dann musst Du einen Korrekturfaktor berechnen. Also 8 / 8,7 = 0,919
Wenn Du dann Dein Wasser misst und zum Beispiel 6,7 angezeigt wird, multiplizierst Du diesen Wert mit 0,919 . Also 6,7 * 0,919 = 6,157

Gruß

Harro

ups, 2. :D
AM Blenny - Beleuchtung: AI Hydra 26HD - RF: AM EcoDrift 4.1 - Abschäumer: AM EVO 500 (mit FM skim breeze)- Strömung: 2x Akamai KPS - Heizung: Eheim 150W mit AM T-Controller Twin - Kühlung: Hailea HC-150A mit Jebao DC 1200 - Dosierpumpe: Kamoer X4 - Tunze Osmolator Nano - Versorgung: FM Balling Light - Osmoseanlage: Aqua Medic Platinum Line plus + Mischbettharzfilter 3l

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Travetown« (26. Oktober 2017, 15:27)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ATB-80 (26.10.2017)

Tuneboy

Anfänger

  • »Tuneboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 185

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 15:27



Gehen denn deine Korallen vollkommen auf? Kannst du noch andere Auffälligkeiten feststellen? Hast du schon Fische drin?


Teils teils. Die Zoa die seit 2 Wochen drin ist geht komplett auf, aber die Polypen der oberen hälfte (zum Licht gewandt) sind höher als die Polypen die nach vorne gerichtet sind. Eine andere Zoa mit 5 Polypen die ich seit einer Woche habe geht komplett auf.

Jedoch habe ich auch seit 2 Wochen eine Euph die nicht mehr Komplett auf geht seit dem 21.10.
Fische habe ich keine.

Hi
Als erstes muss du verstehen wie eine Referenzlösung funktioniert.

Und zwar wird mit hilfe der Lösung ein Korrekturfaktor errechnet. Angabe Flasche : eigener Messwert = Korekturfaktor


Hallo, die Berechnung führt der Aquacalculator für mich durch. Ich habe mich falsch ausgedrückt, ich habe nicht 0,7 Subtraiert - die oben aufgelisteten Werte hat der Aquacalculator berechnet. My bad
Dennerle 60L Cube
Coral Box Moon LED Plus
Jebao SW4
Sandler Piccolo Abschäumer im Hang-on-Becken

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 228

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 16525

Danksagungen: 581

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 15:54

Der Test von Salifert wird doch nicht gerührt ? Du meinst doch KH oder Ca...da wird geschwenkt,um ein Durchmischen zu bekommen,damit man den Farbumschlag sieht...also nach jedem Tropfen aus der Spritze vorsichtig schwenken
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

Tuneboy

Anfänger

  • »Tuneboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 185

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 16:05

Genau, Schwenken meinte ich :thumbup:
Dennerle 60L Cube
Coral Box Moon LED Plus
Jebao SW4
Sandler Piccolo Abschäumer im Hang-on-Becken

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 228

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 16525

Danksagungen: 581

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 16:51

Also nur nicht kompliziert machen...locker in der Hand halten und 5-6 mal hin und her Schwenken...da muss nix verkrampfen...ausser,du hast gesundheitliche Probleme mit der Hand...das wäre natürlich etwas anderes LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

mrtecc

Anfänger

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 23:54

Hi
Der salifert KH Test könnte leicht missverstanden werden wenn man z.b. Mg und Ca mit den Gilbert Test durchführt und gewohnt ist die verbrauchte Menge Reagenz mit einem Faktor zu multiplizieren um das Ergebnis zu erhalten.
Beim salifert KH Test dreht man nach dem titrieren die Spritze um und liest den Wert ab und schaut in die Tabelle.

Das blöde beim Referenz messen ist, das die meisten Multi Referenzen genau in der Mitte der Verbrauchs Tabelle liegt.
D.h. Der ablesefehler fällt dann nicht so ins Gewicht wie bei der Aquarium Messung.
Deine Aquarium Messung ist dann invertiert und du kämpfst gegen Windmühlen ... mehr carbonat härte rein kippen und es kommt zu ausfällungen/Niederschlag in Form von Kalk(KH+Ca).

Ich bin selbst nur stiller Mittleser und Anfänger in der MWA ... aber vielleicht trifft das o.g. Worst Case Szenario in deinem Fall zu.

Mfg Jan

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 740

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 3740

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

19

Freitag, 27. Oktober 2017, 06:52

Bei dem ganzen Messen und Referenzmessen wird es wohl an der Zeit sein mal ein Messlabor zu beauftragen. Wenn dir nicht alle Tiere die eingesetzt sind täglich in annehmbarer Form aufgehen, ist da schon etwas was nicht stimmt.

Davon abgesehen ist es natürlich notwendig das man die Test inkl. Referenz - egal welche das auch immer sind- lernt richtig anzuwenden.

Manchmal ist da nur ein Denkfehler der sich immer wieder einschleicht. Der aber fatale Folgen haben kann.

Deshalb habe ich zu Beginn beim messen immer mein Kärtchen/Bedienungsanleitung daneben gelegt- zum lesen - ehe ich angefangen habe die Messung durchzuführen. Wenn man dann noch verschiedene Hersteller benutzt (RS, JBL, Salifert)- kann das leicht passieren.

Also ruhig Blut und sich darauf konzentrieren. :EVD335~121:
Reefer 170
ATI SIRIUS X 2
Aquamedic Strömungspumpen mit Twin Controller
Coral Box D 150 Abschäumer
marinecolor Dosierungsanlage

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :yeahman: :EV8CD6~126:

Liebe Grüße Marion

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ATB-80 (27.10.2017)

Tuneboy

Anfänger

  • »Tuneboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 185

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

20

Samstag, 28. Oktober 2017, 21:13

Hallo!

So, das ganze hat mir keine Ruhe gelassen und ich habe die Referenz-Messung für jeden Wert 2x wiederholt. Beim Scheinbar hatte ich überall die falschen Ergebnisse ermittelt. Nun passt es und ich habe einen Verbrauch von 0,5KH pro Tag ca. Die Werte passen nun. Außer MG und CA. Da habe ich wegen der falschen REferenzmessung zu anfang nun erhöhte Werte:

28.10.2017 20:23:16: Ca=450mg/l; 7,5dKH ; Mg=1470mg/l;

Morgen steht der WW an - dann sollte alles in Ordnung gehen denke ich.

Noch zwei Fragen:
1. Die Algenphase ist nun recht stark und wenn ich mittags die Scheiben reinige, sind diese ein paar Stunden später wieder voll. Ich habe den Sand noch nicht rausgenommen - wollte ich beim WW aufsaugen. Soll ich den Boden nun erstmal so lassen wegen den Algen die dort sind? Oder mit aufsaugen?

2. Ich habe eine große Glasrose und eine kleine die oben wächst. Jemand eine Idee was ich dagegen tuen kann? Kann man irgendwas rein kippen?

Gruß Mark
Dennerle 60L Cube
Coral Box Moon LED Plus
Jebao SW4
Sandler Piccolo Abschäumer im Hang-on-Becken

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 19 776 Klicks heute: 37 307
Hits pro Tag: 19 052,31 Klicks pro Tag: 46 604,77