Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

niLzi

Schüler

  • »niLzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Aktivitätspunkte: 1210

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. Mai 2017, 08:01

Bakterienblüte nach Vergrößerung

Hallo Zusammen,

nach meinem Beckenumzug am Freitag, habe ich seit gestern eine starke milchige Trübung (Bakterienblüte), wie lange würdet ihr warten, bis ein UVC-Klärer zum Einsatz kommen sollte?

"Angeimpft" habe ich mit Baktoreefballs, Lebendgestein aus dem alten Becken und einer Hand voll Sand.

MfG nils

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 15 501

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 79785

Danksagungen: 2678

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Mai 2017, 08:31

Vor allem musst du das erstmal reduzieren/einstellen was die Bakterienblüte, wenn sie eine ist, ausgelöst hat. Vermutlich sind die Bakterienmurmeln zu viel in dem Stadium. Du hast mit dem Lebendgestein und dem gebrauchten Sand eigentlich genug eingebracht.
Die UV Anlage würde ich bei Bakterienblüte gleich starten.
-

-

niLzi

Schüler

  • »niLzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Aktivitätspunkte: 1210

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Mai 2017, 08:56

Hallo,

okay das ist ja ärgerlich, hatte gedacht, dass die Bactoballs unterstützend wirken würde (falls es das ist). Der UV-Klärer würde wohl frühestens am Dienstag hier sein, sollte ich in der Zwischenzeit was beachten/unternehmen, oder ist das allgemein zu lange?

Kann eine Algenblüte wirklich so schnell zum Absterben von Korallen und Fischen kommen, wie es im Internet teilweise zu lesen ist (Sauerstofflimitierung)?

MfG nils

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 15 501

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 79785

Danksagungen: 2678

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Mai 2017, 10:02

Haste mal ein Bild vom Ausmaß? Dann kann man das besser bewerten. Ich würde die Bactoballs erstmal komplett entfernen. Es besteht auch die Möglichkeit das es sich wieder von alleine gibt, wenn es nicht sehr stark ist.

Sicher wirken die Bälle unterstützend, wie andere Bakterienpräparate auch. Aber ein Zuviel hat eben eine Bakterienblüte zur Folge. Es muss sich ja erstmal ein Bestand an Bakterien bilden. Das benötigt Zeit.

Im allgemeinen ist eine Bakterienblüte nicht so tragisch, wenn das Wasser nicht komplett milchig ist. Es wird natürlich schon eine Menge an O2 verbraucht. Ich nehme aber an, dass noch keine Fische im Becken sind? Läuft ein Abschäumer mit? Dann wäre zumindest der Gasaustausch und Sauerstoffeintrag begünstigt.

Es ist aber eine Bakterienblüte und keine Algenblüte?
-

-

niLzi

Schüler

  • »niLzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Aktivitätspunkte: 1210

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 14. Mai 2017, 14:08

Hallo,

gerade wieder nach Hause gekommen, heute Morgen ging es noch, jetzt sieht es mehr aus wie ein Schneesturm...Abschäumer läuft und ist schon übergekocht. Es sind 2 Clowns (kleine) drin, war so auch eigentlich nicht geplant, aber ging nicht anders.

Ist es sinnvoll das Licht auszuschalten? Ich hoffe die UV-Lampe kommt zügig, kenne leider keinen der eine hat und sie mir leihen könnte.

MfG nils
jetzt/heute morgen
»niLzi« hat folgende Bilder angehängt:
  • Foto 14.05.17-2.jpg
  • Foto 13.05.17-2.jpg

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 15 501

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 79785

Danksagungen: 2678

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 14. Mai 2017, 15:04

wie sehen deine wasserwerte im moment aus? dosierst du sonst etwas? nicht das es ausfällungen sind.

licht aus würde da jetzt nichts bringen. einen grosszügigen wasserwechsel zu machen ist immer die erste hilfe empfehlung.
-

-

Gerrit's

Anfänger

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 50

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 14. Mai 2017, 17:19

Tja
Das selbe mache ich auch durch!
Da hilft meiner Meinung nach nur uv.
Wasserwechsel habe ich versucht, bringt nix. Aber ich kann dich beruhigen, es ist alles unverändert, wenn genug Sauerstoff ins Becken kommt.
Bei mir macht alles auf und alles ist quitsch lebendig!

niLzi

Schüler

  • »niLzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Aktivitätspunkte: 1210

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 14. Mai 2017, 18:58

Hallo Zusammen,

danke für die Rückmeldungen, überlege gerade noch den alten Abschäumer mit in Betrieb zu nehmen. Osmose läuft sicherheitshalber auch um ggf. einen WW machen zu können. Hoffe der UVC-Klärer kommt am Dienstag.

Im Nachhinein war es wohl etwas blauäugig/fahrlässig. Vielen Dank für die Tipps.

MfG nils

roth7905

Anfänger

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 225

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 14. Mai 2017, 19:57

Ging mir ähnlich - ich habe es auf die Bactoballs in der Einfahrphase geschoben.

Nach 2-3 Tagen UVC war alles wieder OK. Schau mal rein

niLzi

Schüler

  • »niLzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Aktivitätspunkte: 1210

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 16. Mai 2017, 17:26

Hallo Zusammen,

kleines Update, es ist seit gestern wieder alles klar, UVC musste garnicht eingesetzt werden :yeah:


MfG nils

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 15 501

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 79785

Danksagungen: 2678

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 16. Mai 2017, 17:35

sehr schön. geht manchmal auch von ganz alleine :D

dann planmässig weiter...
-

-

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 1 972 Klicks heute: 4 134
Hits pro Tag: 19 047,64 Klicks pro Tag: 46 602,73