Sie sind nicht angemeldet.

  • »BookerDeWitt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Aktivitätspunkte: 640

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 4. November 2015, 19:03

Habe eine Sarcophyton sp. geholt die nicht aufgeht....was denkt ihr nun ..


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

IngridR

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 225

Wohnort: Harrislee

Aktivitätspunkte: 6600

Danksagungen: 236

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 4. November 2015, 19:27

Lass ihr Zeit.
Allerdings wird der Winzling dir keine Nährstoffe wegfressen. ;)

Grüße
Ingrid

Beiträge: 829

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 4515

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 4. November 2015, 19:42

die geht schon auf ^^

ist das Alles? xd
Aquarium: Aqua Medic Cubicus 140l
Sand: Keiner
Beleuchtung: Vertex Illumnia SR260 und 4x 24Watt Ati T5
Pumpen: 1 Tunze als RFP, 1 Maxspect Gyre 130, 2 AM 4.0 Eco Drift
Hang on Refugium

100% SPS, Zeovit-Methode von KZ

  • »BookerDeWitt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Aktivitätspunkte: 640

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 4. November 2015, 20:01

Ja gut aber der Handel verkauft ja nur solche , wenn du eine zum abgeben hast ? Gerne sag bescheid ;-)



Zitat

die geht schon auf ^^

ist das Alles? xd


Ja bis Montag ist das alles... Budget Technisch ;-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk





Edit vom Mod: Beiträge zusammengefügt. Bitte vermeidet Doppelposts und nutzt die Editierfunktion.

IngridR

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 225

Wohnort: Harrislee

Aktivitätspunkte: 6600

Danksagungen: 236

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 4. November 2015, 20:09

Schau doch mal nach privaten Anbietern in deiner Nähe.

(Und ich klopfe hier gerade die Weichkorallen pfundweise in die Tonne, weil keiner sie will.)

Grüße
Ingrid

  • »BookerDeWitt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Aktivitätspunkte: 640

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 4. November 2015, 20:26

Zitat

Schau doch mal nach privaten Anbietern in deiner Nähe.

(Und ich klopfe hier gerade die Weichkorallen pfundweise in die Tonne, weil keiner sie will.)

Grüße
Ingrid


Ich würde Sie nehmen :-(


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • »BookerDeWitt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Aktivitätspunkte: 640

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 4. November 2015, 23:34

Also wenn jemand aus München oder Umgebung ist und mir bzgl. Weichkorallen Besatz behilflich sein will/kann..Vor allen Dingen grössere, da mein Höndler nur Ableger vertickt....Gerne ... Ich lass auch Bier oder ähnliches springen... Und ein Blick in mein "funktionierendes" Terrarium ist auch drin ... Hehe... Lg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

cubicus

Moderator

Beiträge: 4 398

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 23755

Danksagungen: 827

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 4. November 2015, 23:47

Hallo,

Du kannst gerne zusätzlich einen Aufruf im Marktplatz machen.

Gruß,
Matthias

  • »BookerDeWitt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Aktivitätspunkte: 640

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 4. November 2015, 23:54

Ingrid soll mir die mal schicken bevor Sie in der Tonne landen :-))


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • »BookerDeWitt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Aktivitätspunkte: 640

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 5. November 2015, 00:01



Ok Off Topic ... Aber er begleitet mich seit 6 Jahren und ich dachte das ist schon schwer in der Haltung, aber diese MW Aquaristik ist echt ein Fall für sich....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Beiträge: 1 151

Wohnort: MG

Aktivitätspunkte: 5990

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 5. November 2015, 00:10

Ohja! Ich hab schon richtig schiss anzufangen, sogar zweifel....aber genau solche Threads helfen mir alles schön in eine Liste zu schreiben und bei bedarf noch mal durchzulesen. Hab leider auch keine Freunde/Bekannte mit MW - oft sind dann die Gespräche bei Bier/Kaffee/Kuchen die besten Mittel um mehr Erfahrungen zu sammeln, und vor allem weniger Anfängerfehler zu machen!

Meine Frau gibt mir oft noch den letzten Tritt "Schaaatz, schaffst du das alles überhaupt???"

PS: sehr schönes Tier!
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ToniMontana« (5. November 2015, 00:13)


Mirado

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 772

Aktivitätspunkte: 9060

Danksagungen: 364

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 5. November 2015, 01:08

Da hast Du aber einen netten Begleiter ;-))) Er hat ja genau die richtige Pose eingenommen, um sehr elegant rüberzukommen :7_small27:

Hey, hey, Toni, wenn Du es nicht versuchst, landet es auf der "hätte-Liste" - (ich hätte es ja machen können, aber...) :10_small20:

Ich habe mit meinem Projekt diesen Punkt aus meiner Liste gekickt. Selbst wenn es schlimmstenfalls nicht klappen würde, kann ich wenigstens sagen, dass ich es ernsthaft versucht habe und das dieses Ding nicht für mich ist. Dann weiß ich es wenigstens und muss nicht mehr darüber nachdenken. :EVD335~121:

Liebe Grüße und kommt gut in den Donnerstag,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

Milaan

Schüler

Beiträge: 77

Wohnort: Mönchengladbach

Aktivitätspunkte: 405

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 5. November 2015, 01:25

Hallo ,

deine Pogona(Bartagame) ist ein schönes Tier
und ich dachte das ist schon schwer in der Haltung,
Wieso???

aber diese MW Aquaristik ist echt ein Fall für sich....
ja , ist was anderes wie Terraristik ....
lg Anja :EVERYD~16:

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 163

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 21240

Danksagungen: 1001

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 5. November 2015, 04:07

ein hübsches Tier :7_small27: Gruss von meinen 2 Geckos :EVERYD~16:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

Meerwasserfan

SPS-Liebhaber

    Deutschland

Beiträge: 819

Wohnort: Trier

Aktivitätspunkte: 4430

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 5. November 2015, 11:07

Ohja! Ich hab schon richtig schiss anzufangen, sogar zweifel....aber genau solche Threads helfen mir alles schön in eine Liste zu schreiben und bei bedarf noch mal durchzulesen.


Da muss keiner Angst haben wenn er neu damit beginnt. Einfach am Anfang sich hier und da etwas belesen, ein gutes Meersalz wählen und ganz einfach und ohne viel Schnickschnack mit ein paar Weichkorallen anfangen und regelmäßig Wasserwechsel durchführen. Nicht den Fehler machen und gleich SPS halten wollen. Das wird in die Hose gehen. Mit der Zeit bekommt man dann ein Feeling für das Thema Meerwasser. Dann werden auch die Ansprüche steigen und möchte vielleicht anspruchsvollere Korallen wie LPS oder SPS halten und steigt dann auf ein modernes Versorgungssystem (ATI Essentials, TRITON, Sangokai) um. Je anspruchsvoller es wird desto teurer wird das Hobby natürlich auch.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 996

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 92305

Danksagungen: 4082

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 5. November 2015, 14:49

Einfach am Anfang sich hier und da etwas belesen, ein gutes Meersalz wählen und ganz einfach und ohne viel Schnickschnack mit ein paar Weichkorallen anfangen und regelmäßig Wasserwechsel durchführen. Nicht den Fehler machen und gleich SPS halten wollen.

das sehe ich ein wenig anders.

natürlich muss man keine angst haben. ein wenig respekt vor der sache schärft aber auch die sinne :D

bei der wahl eines guten salzes fängt es dann schon an. welches? da sind sehr viele schon überfordert, als anfänger.

für den besatz, in welcher form auch immer, ist die qualität des lichtes entscheidend. ich habe mit hqi gestartet.

weichkorallen hatte ich nie. auch nicht zum anfang. habe gleich mit lps und sps gestartet. natürlich auch scheiben und zoas. lehrgeld zahlt man immer. aber gleich von vornherein zu sagen das lps/sps gleich am anfang nicht gehen halte ich für verkehrt.
es gibt reichlich unempfindliche lps und auch sps die durchaus für den anfang geeignet sind.

diese müssen natürlich versorgt werden. da wird wasserwechsel schnell zu wenig sein. daher muss man sich heutzutage VOR beginn mit den versorgungssystemen befassen.
das ist mindestens genauso wichtig wie ein gutes beleuchtungssystem.

wenn man diese sachen vor start beherzigt, dann kann man gleich von anfang an auch mit sps/lps starten.

das gelingen steht und fällt natürlich mit dem angeeigneten grundwissen und der angeschafften, dann doch teureren, geeigneten technik.
-

-

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Toni_ (05.11.2015), Ralph26 (05.11.2015)

Krabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 5 298

Aktivitätspunkte: 27325

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 5. November 2015, 16:01

Guck mal bei den eBay-Kleinanzeigen. Selbst hier auf dem Land bekommt man Korallen-Ableger nachgeworfen.
Grüße,
Stef

  • »BookerDeWitt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Aktivitätspunkte: 640

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 5. November 2015, 17:12

Zitat

Guck mal bei den eBay-Kleinanzeigen. Selbst hier auf dem Land bekommt man Korallen-Ableger nachgeworfen.


In München einer : Der nicht antwortet

Meerwasserfan

SPS-Liebhaber

    Deutschland

Beiträge: 819

Wohnort: Trier

Aktivitätspunkte: 4430

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 5. November 2015, 17:25

Einfach am Anfang sich hier und da etwas belesen, ein gutes Meersalz wählen und ganz einfach und ohne viel Schnickschnack mit ein paar Weichkorallen anfangen und regelmäßig Wasserwechsel durchführen. Nicht den Fehler machen und gleich SPS halten wollen.

das sehe ich ein wenig anders.

natürlich muss man keine angst haben. ein wenig respekt vor der sache schärft aber auch die sinne :D

bei der wahl eines guten salzes fängt es dann schon an. welches? da sind sehr viele schon überfordert, als anfänger.

für den besatz, in welcher form auch immer, ist die qualität des lichtes entscheidend. ich habe mit hqi gestartet.

weichkorallen hatte ich nie. auch nicht zum anfang. habe gleich mit lps und sps gestartet. natürlich auch scheiben und zoas. lehrgeld zahlt man immer. aber gleich von vornherein zu sagen das lps/sps gleich am anfang nicht gehen halte ich für verkehrt.
es gibt reichlich unempfindliche lps und auch sps die durchaus für den anfang geeignet sind.

diese müssen natürlich versorgt werden. da wird wasserwechsel schnell zu wenig sein. daher muss man sich heutzutage VOR beginn mit den versorgungssystemen befassen.
das ist mindestens genauso wichtig wie ein gutes beleuchtungssystem.

wenn man diese sachen vor start beherzigt, dann kann man gleich von anfang an auch mit sps/lps starten.

das gelingen steht und fällt natürlich mit dem angeeigneten grundwissen und der angeschafften, dann doch teureren, geeigneten technik.


Hallo Michael,

natürlich hast du Recht wenn man gleich in die Vollen geht, jedoch wollen wir doch die Erstanfänger nicht verschrecken, sodass sie nen Dicken Kopf bekommen vor lauter Fachwissen was endlos ist. Ich habe mich auch vorher ein viertel Jahr eingelesen und mich damit beschäftigt und es hat trotzdem nicht gereicht. Erst mit der Zeit und am lebenden Objekt merkt man was es heißt ein Meerwasseraquarium zu haben. Am aller Besten man hat jemanden in der Nähe der einen Coacht. Dann gibts auch nicht so viele Fehlschläge. Auf das Fachwissen der Fachhändler würde ich sicher nicht blind vertauen.

Es wäre sinnvoll einen großen Themenblock für solche Neuanfänger auf zu machen um ihnen bei den ersten Fragen, der richtigen Technik und den nächsten Schritten bei Seite zu sehen und sie Multimedial zu Coachen. Denn hier im Forum gibt es enormes Wissen, jedoch überall verteilt und nicht kurz und knapp strukturiert.

Michael, was hältst davon?

fabofab

Fortgeschrittener

Beiträge: 529

Aktivitätspunkte: 3030

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 5. November 2015, 17:27

http://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-angebot…411?distance=20

Mehr als einer. Du wirkst ein bisschen problemorientiert. Und es gibt echt viele Lösungen für dein Problem.

Oder halt per Versand. Da ist die Auswahl größer.

Als Tipp, melde dich doch mal bei Frank, der die Seite Harzer-korallen betreibt.

Primär mit weichen anzufangen Halle ich aber auch für einen guten Tipp.
Viel Erfolg
Viele Grüße,

Fabian

------------------------------------

95 x 45 x 45 Raumteiler
, ATI Hybrid 4x39 + 2x75W, 2x Vortech MP10QD

30l Dennerle-Cube Nano, AI Prime Nano, Eheim Skim 350, Vortech MP10QD

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fabofab« (5. November 2015, 17:28)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 11 380 Klicks heute: 22 062
Hits pro Tag: 19 831,94 Klicks pro Tag: 48 269,67