You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "BookerDeWitt" started this thread

Posts: 110

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Sunday, November 1st 2015, 3:20pm

Cleaning Crew schon möglich?

Hi Leute,

mein Blenny läuft seit 1,5 Wochen und ist schon voll von grünen Algen . Meint Ihr man kann " jetzt schon" die Cleaner Crew einsetzen?

Wasserwerte stimmen alle....was sind das überhaupt für Algenarten? Hmmm ...Danke vielmals für euer Feedback

Lg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

This post has been edited 1 times, last edit by "BookerDeWitt" (Nov 1st 2015, 3:26pm)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 20,944

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6840

  • Send private message

2

Sunday, November 1st 2015, 4:08pm

Wenn du kein Ammonium oder Nitrit mehr messen kannst, dann rein mit den Putzern.
Ggf. auch schon erste unempfindliche Korallen. Kannst du deine Werte stabil halten? Welches Versorgungssystem hast du auserkoren?

Sehe gerade, dass du dort schon etwas korallenähnliches drin hast.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

  • "BookerDeWitt" started this thread

Posts: 110

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Sunday, November 1st 2015, 4:13pm

Jetzt bin ich überfragt. Was meinst du mut Versorgungssystem? Ich dachte erstmal an normale Wasserwechsel. Da ist ne Koralle? Wo?

Meinst du das? Ja ich frag mich was das ist


Gesendet von iPhone mit Tapatalk




Edit vom Mod : Beiträge zusammengefügt. Bitte vermeidet Doppelposts und nutzt die Editierfunktion.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 20,944

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6840

  • Send private message

4

Sunday, November 1st 2015, 4:27pm

Anfänglich wird der Wasserwechsel reichen. Steigt der Verbrauch, dann reicht das erfahrungsgemäß nicht mehr aus. Dann brauchst du ein Versorgungssystem. Stichwort ist Balling, Sangokai, Essentials.

Bei der Koralle dachte ich anfänglich an Pavona. Mach mal ein gutes Bild direkt davon. Dann kann man mehr sagen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

  • "BookerDeWitt" started this thread

Posts: 110

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Sunday, November 1st 2015, 4:30pm

Quoted

Anfänglich wird der Wasserwechsel reichen. Steigt der Verbrauch, dann reicht das erfahrungsgemäß nicht mehr aus. Dann brauchst du ein Versorgungssystem. Stichwort ist Balling, Sangokai, Essentials.

Bei der Koralle dachte ich anfänglich an Pavona. Mach mal ein gutes Bild direkt davon. Dann kann man mehr sagen.



Ich versuchs mal ist nicht so einfach :-/ Das Balling System ok. Ich dachte immer bei diesen Nano Cubes in meinem Fall 80 L reichen wöchentliche Wasserwechsel aus. Habe das zumindest oft gelesen. Bzgl. dieses Balling-Systems: Da steig ich überhaupt nicht hinter.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Dueanchai

hier könnte Ihre Werbung stehen !

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.th

Posts: 617

Location: Münsterland

Occupation: Pflegedienst / ehrenamtlich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 103

  • Send private message

6

Sunday, November 1st 2015, 4:35pm

Ich denke auch das da eine Pavona auf dem Gestein sitzt...
schöne Grüße aus dem Münsterland

Dueanchai :EVERYD~16:

:arrow: Münsterländer 210 L Poolriff
:arrow: mein 60 L Nano Cube
:arrow: Amazing Thailand Land of Smile ^_^

Hauke

Würfel geschädigter

    info.dtcms.flags.de

Posts: 244

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 69

  • Send private message

7

Sunday, November 1st 2015, 4:38pm

Du kannst auch die Einfach Variante mit Bio Calzium Aktif Liquid von Tropic Marin wählen. Es geht in erster Linie um den Calziumhaushalt. Spurenelemente kann man zudosieren muss man aber nicht wenn man den wöchentlichen Wasserwechsel von 10% einhält und nichts wirklich anspruchsvolles halten möchte.

Langfristig kommst du nicht um eine Versorgungsmethode rum. Ob du das Original Balling nimmst wo man sich schon sehr mit auseinander setzen und einarbeiten muss oder ob du zu anderen Produkten greifst bleibt dir überlassen und ist auch eine Kostenfrage. Ich z.B. fahre meine Becken nur mit dem Bio Cazium Aktif und bin damit sehr zufrieden. Da ich kein massenverbrauch habe, muss ich da auch nicht auf den Preis achten. die Salze für 2 mal 5 Liter Anmischenungen kosten 30€ halten bei mir 1 Jahr lang an
Gruß Hauke

Dueanchai

hier könnte Ihre Werbung stehen !

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.th

Posts: 617

Location: Münsterland

Occupation: Pflegedienst / ehrenamtlich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 103

  • Send private message

8

Sunday, November 1st 2015, 4:43pm

Quoted

Bzgl. dieses Balling-Systems: Da steig ich überhaupt nicht hinter.

Ist kein Hexenwerk...lese dir das mal in Ruhe durch KLICK
schöne Grüße aus dem Münsterland

Dueanchai :EVERYD~16:

:arrow: Münsterländer 210 L Poolriff
:arrow: mein 60 L Nano Cube
:arrow: Amazing Thailand Land of Smile ^_^

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 20,944

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6840

  • Send private message

9

Sunday, November 1st 2015, 4:43pm

Sonst google mal nach Balling Light. Ggf. sind auch die Essentials was für dich.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

  • "BookerDeWitt" started this thread

Posts: 110

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Sunday, November 1st 2015, 4:55pm

Quoted

Sonst google mal nach Balling Light. Ggf. sind auch die Essentials was für dich.


Ja das klingt schon interessanter, wobei ich da zunächst auch nur Bahnhof verstehe. Drei Lösungen die täglich nacheinander zugegeben werden( zumindest hab ich das so erstmal verstanden).


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 20,944

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6840

  • Send private message

11

Sunday, November 1st 2015, 5:05pm

Ja genau, da werden die Mittel dann verbrauchsorientiert dosiert.
Beschäftige dich ausgiebig mit den Systemen.

Wenn Fragen sind, dann helfen wir dir natürlich, wenn möglich, gerne weiter.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

  • "BookerDeWitt" started this thread

Posts: 110

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Sunday, November 1st 2015, 5:27pm

Quoted

Ja genau, da werden die Mittel dann verbrauchsorientiert dosiert.
Beschäftige dich ausgiebig mit den Systemen.

Wenn Fragen sind, dann helfen wir dir natürlich, wenn möglich, gerne weiter.


Ab wann würdest du mir diese Methode denn empfehlen?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

fabofab

Intermediate

Posts: 604

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 267

  • Send private message

13

Sunday, November 1st 2015, 5:31pm

Ich denke das wird dann aktuell, wenn du merkst, dass du per Wasserwechsel deine Werte (primär KH, Ca) nur unter hohem Aufwand, oder zu starken Schwankungen (das mögen die Korallen nicht besonders) im gewünschten Bereich halten kannst.
Viele Grüße,

Fabian

------------------------------------

95 x 45 x 45 Raumteiler
, ATI Hybrid 4x39 + 2x75W, 2x Vortech MP10QD

30l Dennerle-Cube Nano, AI Prime Nano, Eheim Skim 350, Vortech MP10QD

  • "BookerDeWitt" started this thread

Posts: 110

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Sunday, November 1st 2015, 5:34pm

Quoted

Ich denke das wird dann aktuell, wenn du merkst, dass du per Wasserwechsel deine Werte (primär KH, Ca) nur unter hohem Aufwand, oder zu starken Schwankungen (das mögen die Korallen nicht besonders) im gewünschten Bereich halten kannst.


Ok...verstehe... Also so wie es aussieht werde ich die Balling Light Methode wählen. Ich rechne den Verbrauch in einer Woche aus, teile das ganze durch sieben und habe dann die tägliche Dosis so wie ich es nun weiter verstehe:-) Ich fahre morgen mal zu meinem Fachhändler : Ca und Mg Tests hab ich garnicht da...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 9,798 Clicks today: 13,280
Average hits: 20,270.9 Clicks avarage: 49,504.26