You are not logged in.

  • "Gasparone2012" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 15

Location: Detmold

Occupation: tätig im kulturellen Bereich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Wednesday, March 26th 2014, 7:40pm

Wasserwerte

Hi ihr Lieben,

so, seit Freitag läuft mein 30l Becken mit Sand und Rückwand aus Riffkeramik. Als Filter habe ich den Biocirculator von Dennerle installiert.

Hier nun meine Wasserwerte:

pH 8,5
Dichte 1,24
KH (*dH) 9
NH4 (mg/l) 0,08
NO2 (mg/l) 0
NO3 (mg/l) 0
PO4 (mg/l) 0
Cu (mg/l) 0
Ca (mg/l) 580

Wenn ich mich nicht vermessen habe. Der Calciumwert ist etwas höher, als die Empfehlung. Ist das schlimm?

Der Silikatwert kommt noch, ich warte noch auf den Test.

Was meint ihr?


LG

Markus

  • "Gasparone2012" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 15

Location: Detmold

Occupation: tätig im kulturellen Bereich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Wednesday, March 26th 2014, 7:51pm

So schaut's bis jetzt aus ...


Aquafreak

Trainee

Posts: 78

Location: Engelskirchen (nahe Köln)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Wednesday, March 26th 2014, 9:37pm

Lässt sich nach ner knappen Woche natürlich noch nicht soo viel sagen, aber sieht ja nicht schlecht aus bis jetzt.Behalte wegen der Keramik auf jeden Fall den Silikat- und den KH-Wert im Auge.Ggf.würd ich nen Silikatabsorber laufen lassen.

MfG

Max
Becken:180x80x80,Technikbecken:100x50x50
Technik:Beleuchtung:Vertex Illumina SR 260 1500mm+2x80Watt T5,,H&S Abschäumer + Aqua Medic OR,Eheim Rückförderung,
Strömung:2xTunze 6065,1xTunze 6045,1xWave 2200,Sander Ozonisator 100mg,18 Watt UV JBL,Shuran Kalkreaktor

Posts: 5,143

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Wednesday, March 26th 2014, 9:41pm

So schaut's bis jetzt aus ...

Lass mich raten... iPad?!? Leider sehen wir hier dann nichts von dem Bild. ;(
Da wird nur eine Müll-URL erzeugt: webkit-fake-url://9B1C8C5E-B504-4580-A391-D9DB3EBF2AB3/imagejpeg

Gruß
Sandy

Kalamari

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 489

Location: Köln

Occupation: Biotechnolge

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Wednesday, March 26th 2014, 9:45pm

Calcium und Karbonathärte kannst du erstmal links liegen lassen, diese Werte pendeln sich in den nächsten Wochen noch ein. Behalte in den nächsten zwei Wochen die Dichte und die Stickstoffformen im Auge. Ansonsten vor allem den Tröpfchentest "Beobachten und Kaffee trinken" täglich benutzten, der kostet auch fast nix ;)

Gruß,
Christian

Ratze

Salino

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,529

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Gärtner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

6

Wednesday, March 26th 2014, 9:50pm

Quoted

"Beobachten und Kaffee trinken"
Das ist das Wichtigste, was Christian auf den Punkt gebracht hat! :D
Die Dichte etwas angleichen, und dann laufen lassen!!!
Ist denn schon LS im Becken?
Die ganze Wasserwertmesserei macht nur kirre, gerade am Anfang, wenn noch nix im Becken ist...

taggekko

Unregistered

7

Thursday, March 27th 2014, 6:13am

Das sehe ich etwas anders gerade KH ist am anfang sehr wichtig wenn mann Riffkeramik im Becken hat weil der Wert schon mal stark abfallen kann und so alles gut durcheinander geraten kann.

  • "Gasparone2012" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 15

Location: Detmold

Occupation: tätig im kulturellen Bereich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Friday, March 28th 2014, 4:09pm

So ich bin's nochmal...

Heute habe ich die Silikatwerte gemessen und die sind mit 2,0mg/l wohl ziemlich hoch... ?(


Ich habe dann noch einen Vergleichstest mit dem aufgesalzenen Osmosewasser gemacht, was noch nicht im Becken war, da war der Wert bei 0,5 mg/l. Somit stammt das Silikat ja definitiv aus dem Becken.... Ich wollte morgen das LS einsetzen...


Was tun? :whistling:

taggekko

Unregistered

9

Friday, March 28th 2014, 4:32pm

Lebendgestein kann ruig rein wird nur halt etwas mehr Kieselalgen geben am Anfang aber macht nix. Nur für die Zukunft besseres Wasser zum nachfüllen sonnst bleiben die.

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 16,441 Clicks today: 38,226
Average hits: 20,220.19 Clicks avarage: 49,223.62