Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marlin

Anfänger

Beiträge: 74

Aktivitätspunkte: 395

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 5. September 2018, 22:07

Ok, dann besser nicht dort kaufen...

Dann bringts wahrscheinlich auch nichts bei einem Online Händler kaufen der jetzt noch Bestand hat aus Indonesien.

Hab hier http://www.shop-topreef.de/Aquarien-Deko…endgestein.html noch einen gefunden der hat anscheinend noch 106kg auf Lager

Dann muss es wohl entweder ohne, dem aus Australien oder aus einem bestehenden Becken gehen :/

Einsiedler

Fortgeschrittener

Beiträge: 340

Aktivitätspunkte: 1735

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 5. September 2018, 22:28

Hab hier http://www.shop-topreef.de/Aquarien-Deko…endgestein.html noch einen gefunden der hat anscheinend noch 106kg auf Lager


Topreef in Ingolstadt gibt es doch schon längere Zeit nicht mehr.

Dann muss es wohl entweder ohne, dem aus Australien oder aus einem bestehenden Becken gehen :/


Aus einem bestehenden Becken würde ich kein LS verwenden. Außer Du kennst das Becken und die Wasserwerte schon längere Zeit.


@ Michael,
DANKE
Viele Grüße
Klaus

Marlin

Anfänger

Beiträge: 74

Aktivitätspunkte: 395

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 5. September 2018, 22:50

Hab hier http://www.shop-topreef.de/Aquarien-Deko…endgestein.html noch einen gefunden der hat anscheinend noch 106kg auf Lager


Topreef in Ingolstadt gibt es doch schon längere Zeit nicht mehr.

Dann muss es wohl entweder ohne, dem aus Australien oder aus einem bestehenden Becken gehen :/


Aus einem bestehenden Becken würde ich kein LS verwenden. Außer Du kennst das Becken und die Wasserwerte schon längere Zeit.


Mmh ok dachte weil dort steht Bestand 106 kg und lieferbar. Warum ist der Shop denn dann noch online???

Ok dann auch kein gebrauchtes. Dann muss man wohl in den sauren Apfel beißen und das teure aus Australien nehmen

Reichen denn 1-2 kg für ein 300 Liter Becken an LS? Den Rest würd ich dann mit einer Alternative auffüllen

Reefy85

Profi

Beiträge: 892

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 4540

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 5. September 2018, 22:54

Ich würde 1-2 Brocken von dem australischen LS nehmen. Nach allem was man liest, ist das ja sehr gut.

Und die traurige Realität direkt zum Start. Die Zeiten, wo man sich wegen 20 Euro mehr sträubt, sind bei der Meerwasser Aquaristik schneller vorbei als man möchte... Und das meine ich im negativen Sinne...
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000




Jessy1984

Schüler

  • »Jessy1984« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 925

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 6. September 2018, 18:08

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich überder tollen Beiträge :-) DANKE :-)
Mir geht es hauptsächlich aber auch um Riffschutz..es wird alles kaputt gemacht, nur damit wir unseren Spaß haben :-(
Deshalb bin ich für die Alternativen..die Steine aus Australien sehen sehr interessant aus..aber ist ja Wahnsinn alles..
Ich werde wohl die Alternativen nehmen und evtl. mein bestehendes LS aus meinem kleinen Becken nehmen (das war auch frisch vom Importeur aus Indonesien). Es sind immerhin ca 6 kg.
Müsste man dann mir irgendwelchen Bakterien oder Mitteln zusätzlich arbeiten wegen der Einfahrphase und Biologie des Beckens oder würden da die bakteriengetränkten, künstlichen Steine reichen?
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________
240-L Pool Becken (Eheim Proxima 240), netto mit Technikbecken etwa 220L
Tunze Technikbecken (Compact Kit 16)
2x Aqua Illumination Hydra 26HD

Nyos Quantum 120
Tunze Silence RFP
Tunze 6095 + 6045
Tunze Overflow Box

Jäger Heizer 150W
Schwimmschalter mit Ventil als Nachfüllanlage

9,07 kg Carib Sea Shape Rocks + 9 kg Lebendgestein (aus meinem vorherigen Becken)
ATI 6-Kanal-Dosierpumpe (habe ich schon liegen)

nachoman

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: Herdecke

Beruf: Dipl.-Biol.

Aktivitätspunkte: 1785

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 6. September 2018, 18:19

Ich würde schon noch Bakterien hinzufügen. Genau genommen Nite Out und Special Blend. Nite out die ersten 14 Tage täglich zum Abend hin und Special Blend alle 3 Tage.

Wenn du "umweltfreundliches" Lebendgestein willst, könntest du auch mal nach dem Bali Gestein aus Aquakultur schauen. Das gibt es z.B. bei Mrutzek. Das ist Gestein welches an Land gewonnen wird und dann über 1-2 Jahre im Meer belassen wird. Meine Erfahrung damit ist auch durchaus gut. Das sind allerdings ziemlich dicke Brocken, du bräuchtest da eventuell nur 1-2 von und den Rest kannst du mit RRR machen.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

Einsiedler

Fortgeschrittener

Beiträge: 340

Aktivitätspunkte: 1735

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 6. September 2018, 19:01

Das kultivierte Bali-Gestein kann ich nicht empfehlen. Zu Versuchszwecken hatte ich einen Stein ca. 27 x 21 x 9 cm mit 3,1 kg Gewicht für 3 1/2 Jahre im Becken. Frisch gekauft war der Stein mit versch. Algen bewachsen. Auf der Unterseite sind deutlich die schwarzen Bröckchen zu erkennen die Knop in der aktuellen Koralle beschreibt. Nach 3 1/2 Jahren wurde der Stein entnommen und zerschlagen. Das Innere entpuppte sich als massiver Zementbrocken ohne großartige Hohlräume. Ich würde deshalb, auch nach dem Bericht in der Koralle, niemanden die Steine empfehlen. Auch das unglaublich hohe Gewicht und der dadurch entstehende Preis spricht für mich gegen einen Kauf. Momentan sind sie aber sowieso nicht erhältlich.

Das letze Foto zeigt einen größeren RRR von unten. Hier sieht man sehr deutlich den 'Unterschied zu dem Bali-Gestein.

Bild 1: Bali-Stein - Unterseite
Bild 2: Bali-Stein - Obererseite
Bild 3-5: Bali-Stein - Bewuchs
Bild 6-7: Bali-Stein - Innen
Bild 8: Real Reef Rock - Unterseite
»Einsiedler« hat folgende Bilder angehängt:
  • Cultured LS, Bali, 3,1kg, ca. 27x21x9cm 1- h.JPG
  • Cultured LS, Bali, 3,1kg, ca. 27x21x9cm 1-a.JPG
  • Cultured LS, Bali, 3,1kg, ca. 27x21x9cm 1-c.JPG
  • Cultured LS, Bali, 3,1kg, ca. 27x21x9cm 1-e.JPG
  • Cultured LS, Bali, 3,1kg, ca. 27x21x9cm 1-f.JPG
  • Cultured LS, Bali, 3,1kg, ca. 27x21x9cm 1-k.JPG
  • Cultured LS, Bali, 3,1kg, ca. 27x21x9cm 1-l.JPG
  • Real Reef Rocks 9.JPG
Viele Grüße
Klaus

nachoman

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: Herdecke

Beruf: Dipl.-Biol.

Aktivitätspunkte: 1785

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 6. September 2018, 19:16

Ok, das sieht nicht gut aus. Gebe ich zu.

Dann muss halt das RRR herhalten, wenn man nicht auf das australische ausweichen will. Wobei ich bei dem australischen von Tag zu Tag mehr erstaunt bin, was da an Röhrenwürmern und kleinen Korallen rauswächst. Das habe ich so massiv bei Sulawesi Gestein nie beobachtet.

Aber RRR ist sicher eine gute Alternative, nur würde ich da wie eben schon erwähnt, dann auch entsprechend noch Bakterien dosieren.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

Jessy1984

Schüler

  • »Jessy1984« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 925

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 6. September 2018, 19:27

Hallo,
@Klaus: Ja den Beitrag habe ich auch gelesen :-( Deswegen bin ich auch wegen der Qualität so kritisch.. und frage hier.
Also würde, glaub ich, Carib Sea Shelf Rocks nehmen, die gibts leider nur in ca. 18 kg Kartons :-( Würde gern mischen mit anderen Formen :-( Aber ich brauche ja nur 20 kg (habe auch noch 6 kg echtes Lebendgestein aus meinem laufenden Becken) :-/ hmmm..
Bekommt man irgendwie auch die 1/2 evtl.?
Vielen Dank € ALL für die laufende Diskussion und die Tipps!! Das ist SUPER!!!
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________
240-L Pool Becken (Eheim Proxima 240), netto mit Technikbecken etwa 220L
Tunze Technikbecken (Compact Kit 16)
2x Aqua Illumination Hydra 26HD

Nyos Quantum 120
Tunze Silence RFP
Tunze 6095 + 6045
Tunze Overflow Box

Jäger Heizer 150W
Schwimmschalter mit Ventil als Nachfüllanlage

9,07 kg Carib Sea Shape Rocks + 9 kg Lebendgestein (aus meinem vorherigen Becken)
ATI 6-Kanal-Dosierpumpe (habe ich schon liegen)

nachoman

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: Herdecke

Beruf: Dipl.-Biol.

Aktivitätspunkte: 1785

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 6. September 2018, 21:20

Bei Megazoo Fillialen mit Meerwasserabteilung kann man sich einzelne Stücke aussuchen und dann wird abgewogen.

Ob das Online möglich ist, weis ich allerdings auch nicht.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

Einsiedler

Fortgeschrittener

Beiträge: 340

Aktivitätspunkte: 1735

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 6. September 2018, 21:34

Wie soll das denn online funktionieren?
Viele Grüße
Klaus

nachoman

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: Herdecke

Beruf: Dipl.-Biol.

Aktivitätspunkte: 1785

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 6. September 2018, 21:49

In dem man nur eine bestimmte Kilo Menge ordert und kein ganze Paket. Das man dann nicht aussuchen kann ist vollkommen klar.

Das Problem ist ja, das man eventuell gerne mischen wollte. Branches, Platten, größere Steine. Daher würde ich mich lieber auf dem Weg zu einem Händler machen und es dort kaufen.

Ich kann nur vom Raum Ruhrgebiet sprechen, da ist es zumindest bei den Megazoos und bei Zajac möglich. Auch wenn ich letzteren nicht empfehlen mag.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 411

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94385

Danksagungen: 4584

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 6. September 2018, 22:49

Müsste man dann mir irgendwelchen Bakterien oder Mitteln zusätzlich arbeiten

nicht unbedingt, wenn du gleich von anfang an korallen einsetzt oder ein teil deines lebendgesteins benutzt.
wenn du unbedingt bakterien benutzen willst, dann besprüh die steine kurz vorm einsetzen mit einer mischung aus salzwasser und zugesetzten bakterien. dann sind sie gleich da wo sie hingehören.
ebenso kannst du eine handvoll eingefahrenen sand mit dem neuen vermischen. dann sind auch gleich da die bakterien wo sie hingehören.

alles in allem dauert es mit toten materialien länger bis ein stabiles biologisches gleichgewicht eingestellt ist. aber es funktioniert sehr gut.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Beiträge: 1 384

Aktivitätspunkte: 7015

Danksagungen: 345

  • Nachricht senden

54

Freitag, 7. September 2018, 09:12


( Aber ich brauche ja nur 20 kg


moin,

das kann man nie so pauschal sagen...der sich bildende aufbau gibt die benötigte menge vor.

lieber n paar kilo mehr aber dadurch den spielraum der gestaltungsmöglichkeit erhöhen, selbst wenn nach erfolgtem aufbau ein paar unförmige brocken übrig bleiben.

ist besser, als solche teile unbedingt einbauen zu müssen, weil die gekaufte menge das so vorgibt...
-----------------------
besten gruß auch...
joe

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 411

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94385

Danksagungen: 4584

  • Nachricht senden

55

Freitag, 7. September 2018, 11:40

ich meine bei korallenzucht moers kannst du auch einzeln kiloweise steine bzw. platten bestellen. am besten mal anfragen, falls interesse besteht. vielleicht auch mit dem was du dir vorstellst.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Jessy1984

Schüler

  • »Jessy1984« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 925

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

56

Freitag, 7. September 2018, 16:59

Hi,
ah ok danke :-)
n Kollege hat mir nin von den Carib Sea Rocks abgeraten, weil die angeblich nicht so porös sind die die RRR???
Glabe ich auch..aber die RRR sind viel teurer nee?
Ich wollte auch gern mischen bei den Steinen..nicht nur dieselben ^^
Aber macht es überhaupt SInn die Steine mit dem roten Bakterienfilm zu kaufen, wenn man eh Bakterien zugibt? Ist das dann nicht doppelt-gemoppelt?
Habe mir eben bei meinem örtlichen Händler mal die RRR angschaut..da verkaufen sie nach kg.
Ich bin letzten FR extra von der Nähe v Hamburg (wo ich wohne) zu Zajac gefahren..war ledier enttäuscht bei der MW-Abteilung :-( Becken total veralgt + Cyanos...ungepflegt :-( schade ..
DANKE!
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________
240-L Pool Becken (Eheim Proxima 240), netto mit Technikbecken etwa 220L
Tunze Technikbecken (Compact Kit 16)
2x Aqua Illumination Hydra 26HD

Nyos Quantum 120
Tunze Silence RFP
Tunze 6095 + 6045
Tunze Overflow Box

Jäger Heizer 150W
Schwimmschalter mit Ventil als Nachfüllanlage

9,07 kg Carib Sea Shape Rocks + 9 kg Lebendgestein (aus meinem vorherigen Becken)
ATI 6-Kanal-Dosierpumpe (habe ich schon liegen)

Reefy85

Profi

Beiträge: 892

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 4540

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

57

Freitag, 7. September 2018, 17:03

Meine Carib Sea Rocks sind mega porös. Wenn ich die versuche mit einem Hammer zu teilen zerfallen die in kleinste Brocken.
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000




CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 411

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94385

Danksagungen: 4584

  • Nachricht senden

58

Freitag, 7. September 2018, 17:15

Ich bin letzten FR extra von der Nähe v Hamburg (wo ich wohne) zu Zajac gefahren..

gibts den noch irgendwo in hamburg? damals war einer in altona. war aber bestimmt schon 20 jahre nicht mehr da. von wo aus der nähe von hamburg kommste denn?

stell dir doch bei deinem händler von den rrr was zusammen... damit machste nichts verkehrt.

ob die vermeintliche bakterienschicht einen sinn hat kann ich nicht sagen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Marlin

Anfänger

Beiträge: 74

Aktivitätspunkte: 395

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

59

Freitag, 7. September 2018, 23:47

Was ist denn der Unterschied zwischen CaribSea Reef Rocks und den CaribSea South Seas Base Rocks? Erstere sind DEUTLICH günstiger.

Beiträge: 282

Aktivitätspunkte: 1490

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

60

Samstag, 8. September 2018, 20:55

und nochmal kurz zu den aquariumfelsen... sie sind nicht mineralisch bestimmt, jedoch laut analyse nicht gross auffällig.



Hey CeiBaer,

ich habe FM bzgl. der AquariumFelsen angefragt naja die Antwort war recht kurz... Aquariumfelsen sind wohl künstlich hergestellt und das Lochgestein wohl natürlich. Schade, dass es von FM nicht zu mehr Infos gereicht hat...

Lg
Martin

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 9 634 Klicks heute: 23 630
Hits pro Tag: 20 167,69 Klicks pro Tag: 48 580,11