Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 450

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94580

Danksagungen: 4618

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 2. September 2018, 22:29

dann nennt man diese Alternativen und es kommt sofort der Einwand "ist bekannt aus welchem material die "aquariumfelsen" sind?" Keiner stellt die Frage aus was RRR und Co.

es ist kein einwand sondern, wie ich denke, eine legitime frage. genau diese habe ich auch bei erscheinen der anderen "gesteinsarten" gestellt. nicht um etwas schlecht zu reden, sondern aus ganz eigenem interesse daran. es interessiert mich eben.

aber vielleicht weisst du ja aus was die felsen sind. ist es aragonit, ist es calcit oder was auch immer...

Die neuen sind jetzt 2 Jahre oder gar 3 Jahre auf dem Markt, und man tut so, als dass es ohne nicht funktioniert.

ist mir nicht bekannt, dass irgendwo so getan wird als ginge es nicht ohne. dass dem nicht so ist, ist sicher jedem klar. stellt aber eine taugliche alternative zu naturentnahmen dar.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Einsiedler

Fortgeschrittener

Beiträge: 343

Aktivitätspunkte: 1750

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 2. September 2018, 22:51

@ Sven,
hast Du zufällig ATI Fiji White Sand als Bodengrund?
Viele Grüße
Klaus

Hapa

Fortgeschrittener

Beiträge: 594

Aktivitätspunkte: 3115

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 2. September 2018, 23:46

@ Riko ja ich weiß , ist nicht schlimm! Stört mich aber da ich einfach kein Balling inkl traces dosieren kann da der wert immer steigt und mein Verbrauch zu gering ist.

@klaus nein habe den hier https://www.aqua2004.de/Dekoration-Einri…90f7d58fdfeddd5

Ist der ati fiji dafür bekannt ca abzugeben ?

@ Pamex Importe aus Indonesien wurden verboten.
Kommt weder Lebendgestein noch Korallen aus Indonesien zurzeit und wird sich wohl auch erstmal nicht ändern.
Gruß Sven

——————————————————
Red Sea Reefer 170
GHL Mitras 6300 HV
Giesemann Stellar (Hybrid)
Nyos Viper 2.0
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5
——————————————————

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hapa« (2. September 2018, 23:49)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pamex (03.09.2018)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 450

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94580

Danksagungen: 4618

  • Nachricht senden

24

Montag, 3. September 2018, 11:05

Ist der ati fiji dafür bekannt ca abzugeben ?

da er vermutlich hauptsächlich aus calcit besteht, ist die wahrscheinlichkeit recht hoch, dass auch kalzium abgegeben werden kann.
auch können künstliche steine dafür verantwortlich sein.

Schlimm ist das aber nicht.

mal abgesehen davon, dass er permanent den kh wert drückt.


und nochmal kurz zu den aquariumfelsen... sie sind nicht mineralisch bestimmt, jedoch laut analyse nicht gross auffällig.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Pamex

Fortgeschrittener

    Cookinseln Deutschland Fidschi Frankreich Französisch-Polynesien Mikronesien Neukaledonien Palau Tonga

Beiträge: 827

Aktivitätspunkte: 4250

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

25

Montag, 3. September 2018, 21:54


@ Pamex Importe aus Indonesien wurden verboten.
Kommt weder Lebendgestein noch Korallen aus Indonesien zurzeit und wird sich wohl auch erstmal nicht ändern.


Krass, habe ich gar nicht mitbekommen. Hatte nur das Fiji Drama verfolgt.

édit: Liest sich hier irgendwie anders: https://www.forumexpress.de/efs-widerleg…rt-stopp/55476/
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pamex« (3. September 2018, 22:03)


Einsiedler

Fortgeschrittener

Beiträge: 343

Aktivitätspunkte: 1750

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

26

Montag, 3. September 2018, 22:15

édit: Liest sich hier irgendwie anders: https://www.forumexpress.de/efs-widerleg…rt-stopp/55476/


Das ist nur die halbe Wahrheit. Die Ausfuhr von Korallen und LS ist nicht verboten, aber es werden (momentan) einfach keine Genehmigungen mehr erteilt. Dadurch ist eine Ausfuhr auch nicht möglich. Für Korallen und LS müssen auch innerhalb Indonesiens Genehmigungs-Papiere vorliegen, wenn sie von einer Insel zur anderen transportiert werden. Diese Genehmigungen fehlten aber häufig. Auf der Interzoo wurde mir von den versch. Exporteuren auch ein Zeitraum von 2-3 Wochen genannt, bis sich zwei rivalisierende Ministerien geeingt haben, wer dise Papiere ausstellen darf. Scheinbar geht der Streit hinter den Kulissen aber weiter und eine Einigung ist noch nicht in Sicht.
Viele Grüße
Klaus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Einsiedler« (3. September 2018, 22:17)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pamex (03.09.2018)

nachoman

Fortgeschrittener

Beiträge: 353

Wohnort: Herdecke

Beruf: Dipl.-Biol.

Aktivitätspunkte: 1815

Danksagungen: 265

  • Nachricht senden

27

Montag, 3. September 2018, 22:19

Es geht da wohl um die Zusammenlegung einzelner Resorts zweier verschiedener Ministerien. Erst hieß es, das geht so 1-2 Monate, aber mittlerweile ist sich keiner mehr sicher, wann und ob überhaupt jemals wieder was aus Indonesien kommt.

Ganz dumme Geschichte...
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pamex (03.09.2018)

Einsiedler

Fortgeschrittener

Beiträge: 343

Aktivitätspunkte: 1750

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 4. September 2018, 15:36

Es geht da wohl um die Zusammenlegung einzelner Resorts zweier verschiedener Ministerien.

Nicht die Zusammenlegung, sondern die Zuständigkeit. Das bisher zuständige Ministerium war ziemlich nachsichtig. Das andere Ministerium untersteht einer Ministerin, die in Sachen Naturschutz eher als Hardlinerin betrachtet wird. Da sträuben sich natürlich die Exporteure gegen deren Zuständigkeit.
Viele Grüße
Klaus

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 450

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94580

Danksagungen: 4618

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 4. September 2018, 16:41

Ist ja auch nicht verkehrt, wenn dort genauer hingeschaut wird.

Wir haben ja inzwischen einige Alternativen, die ja bereits genannt wurden.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Einsiedler

Fortgeschrittener

Beiträge: 343

Aktivitätspunkte: 1750

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 4. September 2018, 17:04

@ CeiBaer,
es wäre halt schade um die vielen Korallenfarmen die anständig arbeiten. Diejenigen. die nur geschrederte Korallen, vor allem LPS, als NZ verkaufen, können ruhig dichtgemacht werden.
Viele Grüße
Klaus

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 450

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94580

Danksagungen: 4618

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 4. September 2018, 18:14

Ich denke auch darum gehts. Einfach unkontrollierten Raubbau verhindern und ggf. sogar nur noch "echte" Zuchtfarmen zulassen oder über Standards zertifizierten. Daher stellen sie vielleicht erstmal alles auf Null um dann kontrolliert wieder anzufahren und vielleicht noch stärker mitzuverdienen. Welche Behörde dies nun macht müssen die natürlich unter sich ausmachen. Solch politische Entscheidungen sind oft langwierig... Kennen wir ja selber auch zur Genüge.

Aber nichts desto trotz sind wir davon nicht abhängig mit verschiedenen Gesteinsalternativen, um es nochmal in die Richtung zu lenken.

Vielleicht kann ja nochmal jemand, der komplett tot gestartet ist, dies kurz beschreiben. Welches Gestein, Bakterien ja oder nein etc. pp.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Marlin

Anfänger

Beiträge: 80

Aktivitätspunkte: 430

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 4. September 2018, 20:30

Hallo,

bin neu hier und lese gerade ziemlich viel kreuz und quer, weil ich auch gerade am planen bin. Soll ein 300 Liter Becken werden und weiß absolut nicht welche Steine ich nun verwenden soll ?( Habe das Gefühl um so mehr man liest umso verwirrter bin ich.

Aber grundsätzlich kann ich alle Gesteinssorten ja mischen oder? Dachte daran vielleicht 18kg von den CaribSea South Seas Base Rocks zu verwenden (sind 100€ dafür ein fairer Preis?) und dann noch 2-3 kg LS rein zu geben.

Woher ich das LS hole weiß ich auch noch nicht, aber irgendwo wird man schon was auftreiben können??

Aber mal grundsätzlich zu dem Thema hier. Wenn die Einfuhr aus Indonesien im Moment nicht möglich ist... warum holt man "nicht einfach" LS aus anderen Regionen auf dieser Welt? Meer gibts ja nicht nur in Indonesien :D Gibts keine Exporteure aus z.B. Ägypten, der Karibik oder sonst wo?

Oder war Indonesien ohnehin das einzige Land aus dem ein Import legal möglich war?

Viele Grüße
Mario

nachoman

Fortgeschrittener

Beiträge: 353

Wohnort: Herdecke

Beruf: Dipl.-Biol.

Aktivitätspunkte: 1815

Danksagungen: 265

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 4. September 2018, 22:01

Ich hab wie gesagt letztens eine Mischung verwendet. Real Reef Rock, Carib Sea (Allerdings nur weil es die großen Steinäste zu dem Zeitpunkt von RRR nirgends gab), Bali Aquakultur und australisches Lebengestein von White Corals.

Gerade das Lebendgestein war sehr überraschend. Eigentlich waren es auch mehr alte Korallenäste. Aber was da innerhalb von 3 Monaten drauf gewachsen ist. Das war mehr als überraschend. Sehr viele Krusten und Scheibenanemomen, Röhrenwürmer in rauen Mengen und was sonst als Kleingetier drauf war, ist schwer abzuschätzen. Aber wenn ich sehe wieviele Gänge es mittlerweile im Sand gibt, kann es nicht wenig gewesen sein.

Das alles hat zusammen knapp 350 € gekostet. Bei 20 kg Sulawesi Lebendgestein wäre ich in einem ähnlichen Bereich gelandet. Ich würde also jedem empfehlen australisches Lebengestein zu nehmen. Zu mal es auch optisch in Kombination mit dem Rest sehr gut aussieht.

Beim Caribsea find ich die Farbe sehr künstlich, sieht irgendwie immer noch aus wie künstlich gegossen. Das RR hat sich dagegen schon vollkomme farblich angepasst. Darauf wachsen auch schon Kalkrotalgen. Auf dem Carib Sea überhaupt nicht bis jetzt.

Alles in allem ging es aber sehr gut, das Becken damit schnell zu starten. Klar, das Sulawesi ist auch optisch top, aber es gibt auf jeden Fall gute Alternative. Und da besonders das australische, weil es auch eine komplett andere Optik ins Becken bringt.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

34

Mittwoch, 5. September 2018, 13:06

Hallo Mario,

Australien gibt es noch:

https://www.whitecorals.com/de/aussie-ro…per-kg)-ls-ar01

Jessy1984

Schüler

  • »Jessy1984« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 173

Aktivitätspunkte: 1005

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 5. September 2018, 18:04

Hallo,
ich danke erstmal allen Leuten, die sich dazu geäußert haben :-) das ist super..ich freue mich..
Also, da ja zzt der Import von frischem LS nicht gestattet ist, habe ich halt über Alternativen nachgedacht und halt das Video der beiden Jungs von MW-Live-TV gesehen. Die haben Caribbeann Sea Rocks genommen und waren(wohl auch) zufrieden.
Ich wollte halt selbst nochmal nach Erfahrungen suchen, da solche Videos ja manchmal einfach so gestellt sind, dass wenn einem der Hersteller etwas chenkt oder man evtl. sogar Geld dafür erhält, Sachen anpreist, obwohl sie evtl. ncihts taugen und es wird unter den Teppich gekehrt.
Danke für eure Antworten.
Ich werde mich mal umsehen, möchte mir natürlich nciht mit minderwertiger Qualität das dann frisch eingerechtetet Becken versauen.
Daher frage ich :-)
RRR sind halt teuer, aber wohl auch Marktführer? Die Carribbean-Alternative wäre evtl. für mich auch was.
Diese Steine von Zooplus (Reef Rock 2.1). Sind die denn genauso ok? oderist das gar Schrott? Ich habe da irgendwie angst.
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________
240-L Pool Becken (Eheim Proxima 240), netto mit Technikbecken etwa 220L
Tunze Technikbecken (Compact Kit 16)
2x Aqua Illumination Hydra 26HD

Nyos Quantum 120
Tunze Silence RFP
Tunze 6095 + 6045
Tunze Overflow Box

Jäger Heizer 150W
Schwimmschalter mit Ventil als Nachfüllanlage

9,07 kg Carib Sea Shape Rocks + 9 kg Lebendgestein (aus meinem vorherigen Becken)
ATI 6-Kanal-Dosierpumpe (habe ich schon liegen)

Marlin

Anfänger

Beiträge: 80

Aktivitätspunkte: 430

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 5. September 2018, 19:55

Hallo Mario,

Australien gibt es noch:

https://www.whitecorals.com/de/aussie-ro…per-kg)-ls-ar01

Hi,

danke für den Link. Die hatte ich auch bereits gefunden und bin am überlegen zur Not auch davon 1-2 Kilo zu kaufen, wobei der Preis schon seeehr hoch ist.

Das ist aber auch die einzige deutsche Seite die überhaupt LS aus einem anderen Land anbietet oder?

Auf einer österreichischen Seite habe ich noch LS aus Ägypten gefunden, wobei ich nicht weiß ob die versenden und wenn ob überhaupt nach Deutschland.

Ein Händler aus der Nähe (Kölle Zoo) hat noch LS da liegen, wobei ich nicht weiß wie lange das dort schon liegt. Hat das irgendwelche Nachteile wenn das länger gehältert wird? Ich vermute mal dass das dann auch schon länger dort liegen muss, die dürfen ja sicher dann auch kein frisches LS einführen. Aber was bedeutet denn in diesem Zusammenhang "frisch"? In meinem Becken liegts dann ja auch im Optimalfall mehrere Jahre.

Viele Grüße
Mario

Einsiedler

Fortgeschrittener

Beiträge: 343

Aktivitätspunkte: 1750

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 5. September 2018, 20:46

Auf einer österreichischen Seite habe ich noch LS aus Ägypten gefunden, wobei ich nicht weiß ob die versenden und wenn ob überhaupt nach Deutschland.


Könntest Du den Link nennen, gerne auch als PN
Viele Grüße
Klaus

Reefy85

Profi

Beiträge: 912

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 4640

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 5. September 2018, 21:08

Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000




CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 450

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94580

Danksagungen: 4618

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 5. September 2018, 21:37

Frisch bedeutet in dem Zusammenhang im Optimalfall das sie frisch Importiert und am besten direkt aus der Importkiste sind. Also bezieht sich dies auf das frisch importierte Gestein.

Wenn dies beim Händler länger gehältert wird, dann kommt es drauf an wie. Wird es fein berieselt und beleuchtet bleibt vieles an Biodiversität erhalten. Liegt es jedoch in nem Becken wo mehr Detritus als Gestein vorhanden ist und kaum Wasserbewegung, ist das alles andere als optimal und die Qualität leidet in hohem Maße. Man kann sich ja mal den Spass machen und ne Spritze Wasser aus so einem Becken abziehen und zu Hause testen. :vain:
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 382

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 22345

Danksagungen: 1223

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 5. September 2018, 21:44

Nee , Cei...lieber nicht...da wird die Skala wohl nicht ausreichen bei den Tests :Adore: :EV6CC5~125: LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 17 663 Klicks heute: 42 090
Hits pro Tag: 20 171,16 Klicks pro Tag: 48 605,69