Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

EquinoX

Profi

  • »EquinoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 916

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 4815

Danksagungen: 347

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. November 2017, 22:17

Bezugsquelle für Magnethalterungen?

Hallo zusammen,

kennt jemand zufällig eine Bezugsquelle für Magnethalterungen? Also diese Kombination von Saugnapf+Magnet, die man so kennt...? Ich habe mir vor einiger Zeit 2 Reef-Decks von Fish-Street bestellt, die eigentlich sehr schick aussehen, allerdings nur mit konventionellen Haltern ausgestattet sind...Leider fallen diese Mistteile alle 2 Tage ab...

Ich bin für jeden Tipp dankbar ;-).

Viele Grüße
Manuel

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 469

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94675

Danksagungen: 4654

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. November 2017, 23:33

vielleicht könntest du dort mit magnetscheibenreiniger als halter nachhelfen.
so hänge ich z.b. die fischfalle an die scheibe des beckens.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Sash

BlubBlub

    Deutschland

Beiträge: 317

Wohnort: Westerwald

Aktivitätspunkte: 1655

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. November 2017, 00:04

Oder neodym Magnete von eBay und die mit Epoxidharz einhüllen.
VG Sascha

ScubaCube 165
Ecotech Radion XR30w G3, BubbleMagus Curve 5, Eheim Compact 2000, Tunze Nano 6040
Klick

Früher Sera Cube Special Edition ^^

Werner F.

Fortgeschrittener

    Bahamas

Beiträge: 695

Wohnort: AC Land

Beruf: Freiberuflicher Journalist

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. November 2017, 10:39

Tach Manuel,

ich benutze diese: https://www.mtsmagnete.de/neodym-scheibe…ummiert/a-4380/
in großen Mengen und das seit Jahren. Für die Salzwasserabteilung überziehe ich sie zusätzlich ganz dünn mit Aquasilikon oder neuerdings Heißsiegelkleber.
»Werner F.« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1050195.JPG
Schöne Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170.
Ai Hydra 26 HD + seitlich 6 + oben 2 je 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055 mit Nachtabsenkung. Rückförder Tunze 1073.050, <500 l/h. 45 ' Futterstop-Automatik.
Knepo 0,7 mit 50 ml Kohle + 50 ml PO4 Adsorber (Fe).
AM Multireaktor M mit 150 ml Zeolith, 150 l/h im 3-Stunden-Rhythmus.
Abschäumer Bubble Magus C3.5.
Salz FaunaMarin pro; Salinität 34 PSU/ 52 mS.
KH und Ca Dosierung 'Balling light' je per GroTech TEC 1.
FM T-Control + 250 W Schego Titan.
5 % Wasserwechsel jeden 3. Tag.

Täglich schlupffrische Artemia und Phytoplankton.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 18 721 Klicks heute: 59 876
Hits pro Tag: 20 184,22 Klicks pro Tag: 48 673,73