Sie sind nicht angemeldet.

NRG1337

Profi

  • »NRG1337« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 013

Aktivitätspunkte: 5255

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. Oktober 2017, 15:22

Riffkeramik RiffSystem Vorbereitung

Moin Zusammen,

kurz und knapp ... wie ist die Riffkeramik von Riffsystem am besten für die Neueinrichtung vorzubereiten?

Mit Leitungswasser den Brennstaub runter waschen und dann wieder trocknen lassen? Gibt es sonst nochwas zu beachten?

Sollte man sie irgendwie Wässern oder sowas?

Vielen Dank im Voraus.

VG Chris

Andreas83

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 770

Wohnort: Bochum

Aktivitätspunkte: 4315

Danksagungen: 221

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. Oktober 2017, 15:27

Hier gibt es die Anleitung des Herstellers:

http://www.riffkeramik.de/wp-content/upl…keramik2014.pdf
Schönen Gruß,
Andreas


Meine :arrow: 300L - 100x60x50
Abschäumer: ATI PowerCone 200i + Aquabee UP 8000 Skimmer - Beleuchtung: 6x Eheim PowerLed 30W
RFP: Ecotech Vectra M1 - Strömung: 2x Tunze Stream 3 - Deko: Atoll Riffdeko - Versorgung: Triton C7 OM

Paladin

Schüler

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 645

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. Oktober 2017, 15:29

Hallo Chris,

ich hab erst vor ein paar Tagen mit Mirjam gesprochen weil ich auch mein Becken mit ihrer Keramik starte.

Mit Leitungswasser abwaschen hast du ja schon gesagt und zur Sicherheit am Anfang noch einen Silikatabsorber mitlaufen lassen.

Weil es hin und wieder zu einen Silikatanstieg kommen kann am Anfang. Hat irgendwas mit dem Brennvorgang zu tun.

Mehr mach ich auch nicht und sie hat ihr neues Schaubecken genau so gestartet.
Viele Grüße

Martin

Technik
Beleuchtung 2 Stück ATI Hybrid Version 2017 8 x 54 Watt T5 und 3 x 75 Watt LED
Rückförderpumpe RE Red Dragon 3 Speedy 18m³
Abschäumer RE BK Deluxe 250 mit RE Speedy 3
Dosierpumpe GHL Doser 2.1
Strömungspumpe 3 x Vortech MP 40w Qd, 2 x Tunze 6095 wideflow
Theiling Rollermat
Deltec 80 Watt UVC
Sander Ozon 100
Versorgung Fauna Marin Balling Light
Hier gehts zu meiner Beckenvorstellung :EVERYD~16:
Mein kleines Riff

NRG1337

Profi

  • »NRG1337« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 013

Aktivitätspunkte: 5255

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Oktober 2017, 15:32

vielen Dank, auch für die Anleitung.

Das mit dem Leitungswasser war jetzt auch so mein Stand aber es kam mir irgendwie "zu einfach" vor, da ja viele Leute ihre Keramik teilweise wochenlang Wässern.

Paladin

Schüler

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 645

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. Oktober 2017, 15:36

Wässern muss bei dieser Keramik nicht sein.

Ist meiner Meinung nach die beste, deshalb bestück ich auch mein neues 1600 Liter Becken damit und die Herstellerin ist auch super nett und hilft gerne weiter.
Viele Grüße

Martin

Technik
Beleuchtung 2 Stück ATI Hybrid Version 2017 8 x 54 Watt T5 und 3 x 75 Watt LED
Rückförderpumpe RE Red Dragon 3 Speedy 18m³
Abschäumer RE BK Deluxe 250 mit RE Speedy 3
Dosierpumpe GHL Doser 2.1
Strömungspumpe 3 x Vortech MP 40w Qd, 2 x Tunze 6095 wideflow
Theiling Rollermat
Deltec 80 Watt UVC
Sander Ozon 100
Versorgung Fauna Marin Balling Light
Hier gehts zu meiner Beckenvorstellung :EVERYD~16:
Mein kleines Riff

NRG1337

Profi

  • »NRG1337« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 013

Aktivitätspunkte: 5255

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. Oktober 2017, 16:25

Ok super! Wow, mit so viel Litern kann ich nicht dienen aber mir gefällt's auch sehr gut. Mirjam ist toll, das stimmt echt!

Bin mal gespannt wie sich das dann im Becken entwickelt...

NRG1337

Profi

  • »NRG1337« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 013

Aktivitätspunkte: 5255

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. Oktober 2017, 16:24

hab jetzt alles gewaschen, krass was da aus den Löchern rauskommt ...

Silikatadsorber muss auf jeden Fall sein. Die haben sich komplett mit Leitungswasser vollgesaugt. Knistert richtig ...

Bei nem Münchner Silikatgehalt von 16 will ich garnicht wissen was ohne Silikatadsorber passieren würde :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NRG1337« (7. Oktober 2017, 16:26)


MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 735

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 3715

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. Oktober 2017, 16:58

Ja- da hast du Recht... lieber vorsorgen als dann dumm aus der Wäsche schauen.... und nix haben. Wusste gar nicht das das Silikat bei Euch so hoch ist. :3_small30:
Reefer 170
ATI SIRIUS X 2
Aquamedic Strömungspumpen mit Twin Controller
Coral Box D 150 Abschäumer
marinecolor Dosierungsanlage

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :yeahman: :EV8CD6~126:

Liebe Grüße Marion

NRG1337

Profi

  • »NRG1337« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 013

Aktivitätspunkte: 5255

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

9

Samstag, 7. Oktober 2017, 18:12

Ja ein paar Tropfen von unserem Leitungswasser verwandeln dein buntes Becken in ein tolles Süßwasser Aquascape :D :D Silikat Konzentrat :D

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 735

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 3715

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 8. Oktober 2017, 16:04

Ist ja gut zu wissen welche Wasserwerte einen erwarten. So kann man von Anfang an gegensteuern. Bei uns in Thüringen- Erfurt- sind die Werte doch schon besser.. bei uns liegt der bei 8-10 - je nach Gebiet. Wir haben auch relativ weiches Wasser... :EVADB5~117:
Reefer 170
ATI SIRIUS X 2
Aquamedic Strömungspumpen mit Twin Controller
Coral Box D 150 Abschäumer
marinecolor Dosierungsanlage

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :yeahman: :EV8CD6~126:

Liebe Grüße Marion

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 19 436 Klicks heute: 44 288
Hits pro Tag: 19 038,43 Klicks pro Tag: 46 590,33