Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

    Deutschland

Beiträge: 1 118

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5745

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

101

Samstag, 27. Mai 2017, 14:33

Hallo,

hier ein Auszug aus aquaristic.net:

Wann darf ich eine Aquarium Unterlage verwenden?

In der Regeln sollten Sie die Aquariumunterlage, auch Thermounterlage, Aquapad oder Sicherheitsunterlage für Aquarien genannt immer verwenden wenn das Becken keinen umlaufenden Rahmen an der Bodenplatte hat. Aquarien von Juwel oder Eheim haben so eine Kiesblende, die unter das Aquarium geht. Das Becken steht in diesem Fall nur auf dem Rahmen. Es darf keine Aquarium Unterlage verwendet werden. Schauen Sie im Zweifelsfall einfach in die Gebrauchsanweisung von ihrem Aquarium, ob eine Unterlage vorgeschrieben oder verboten ist.
Sie sollten sich dann unbedingt an die Anweisungen halten, damit es keine Probleme gibt.
Gruß
Michael 8)

    Deutschland

Beiträge: 288

Wohnort: Buggenried

Beruf: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

Aktivitätspunkte: 1475

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

102

Sonntag, 28. Mai 2017, 10:12

hier ein Auszug aus aquaristic.net:
Na wenn du von solchen Seiten dein Fachwissen beziehst, dann Prost Mahlzeit. :pop:

Haltet euch doch einfach an die Vorgaben des Herstellers, dann gibt es auch keine Probleme mit der Versicherung. :thumbsup:
Gruss Lars

    Deutschland

Beiträge: 1 118

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5745

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

103

Montag, 29. Mai 2017, 01:08

hier ein Auszug aus aquaristic.net:
Na wenn du von solchen Seiten dein Fachwissen beziehst, dann Prost Mahlzeit. :pop:

Haltet euch doch einfach an die Vorgaben des Herstellers, dann gibt es auch keine Probleme mit der Versicherung. :thumbsup:


In meinem Text steht unter anderem folgendes:
......Schauen Sie im Zweifelsfall einfach in die Gebrauchsanweisung von ihrem Aquarium, ob eine Unterlage vorgeschrieben oder verboten ist.
Sie sollten sich dann unbedingt an die Anweisungen halten, damit es keine Probleme gibt. .....

Das deckt sich mit Deinem letzten Satz.
Und außerdem kann man es nicht nur dort lesen. Es ist eben nur ein Beispiel von vielen.

Aber ok, es gibt eben auch solche, die einfach nur motzen um des motzens Willen (ich hoffe, Du verstehst diesen Satz). :rolleyes:
Ich gönn Dir diesen Spaß.
Gruß
Michael 8)

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 8 097 Klicks heute: 22 212
Hits pro Tag: 19 515,6 Klicks pro Tag: 47 634,46