Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kofferfisch

Schüler

  • »Kofferfisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 895

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. August 2014, 14:30

Reef Deck

Hey,

ich habe mal eine Frage zu Reef Deck`s (Ablegerhalterungen für die AQ- Scheibe).

Hier ein Beispiel: http://www.google.de/imgres?imgurl=http%…ved=0CEEQrQMwCw

Ich wollte wissen, ob ihr Erfahrungenm damit habt?

Was mich besonders interessiert ist, ob die Saugnäpfe auf Dauer halten? Es wäre ja zu schade, wenn die Halterung mit allen Ablegern runter fällt.
Die meisten, die ich gefunden habe, sind mit Saugnäpfen und nicht zum Einhängen.

Viele Grüße
der Kofferfisch

Andre1985

Board Grafiker

Beiträge: 541

Wohnort: Extertal

Aktivitätspunkte: 2990

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. August 2014, 14:32

Aber es gibt auf Meerwasser Tv einen guten Tipp die Reef Decks mit Neodym Magneten zu befestigen...wie Strömungspumpen.
Leichter Platz wechsel und die halten ein Lebenlang.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 476

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94710

Danksagungen: 4657

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. August 2014, 15:50

ich hab lichtrasterplatten genommen. ein streifen plexiglas oben gebogen, zum einhängen, und lichtraster mit kabelbindern unten fest gemacht.
kann man auch mit magneten lösen. günstige lösung...

ich traue den saugern auch nicht.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Kai_Riff

Kaiserswerther Jong

    Deutschland

Beiträge: 466

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Systemprogrammierer, U-Boot Designer

Aktivitätspunkte: 2390

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. August 2014, 16:07

Hallo,

gerade neue Sauger neigen anfänglich zum Abrutschen auf einer senkrechten Aquarienscheibe.
Deshalb ist bei dieser Art der Befestigung Vorsicht geboten!

VG
Christian

KauderNi

unregistriert

5

Donnerstag, 7. August 2014, 16:37

Hi,
Ich hab solch ein Reef Deck mal selber gemacht. Plexiglas und ein Heißluftföhn plus alte Spannplatten zum biegen. Das Reef Deck dann gleichzeitig so gebogen das man es an die Scheibe hängen kann.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 476

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94710

Danksagungen: 4657

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. August 2014, 16:43

ich biege plexiglas mit heissem öl. geht auch mit backofen. um die 70-80 grad. wird dann wie gummi und lässt sich super verarbeiten. unbedingt handschuhe benutzen.
wenn man plexiglasreste hat, oder günstig dran kommt, kann man sowas immer selbst machen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Kofferfisch

Schüler

  • »Kofferfisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 895

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. August 2014, 17:13

Danke für die Anregungen. Könntet ihr mal ein Bild reinstellen? :- )

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 476

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94710

Danksagungen: 4657

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. August 2014, 17:17

büddeschön...

-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Kofferfisch

Schüler

  • »Kofferfisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 895

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. August 2014, 17:20

Danke dir!!

KauderNi

unregistriert

10

Donnerstag, 7. August 2014, 17:24

Bitte :D


feinerlumpi

läuft...

    Dänemark

Beiträge: 681

Wohnort: Bjerringbro

Beruf: Herr der Pumpen

Aktivitätspunkte: 3550

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. August 2014, 18:04

Nordic Reef

Saugnäpfe taugen nix! Egal wo sie im Becken zum Einsatz kommen!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 15 622 Klicks heute: 28 046
Hits pro Tag: 20 189,82 Klicks pro Tag: 48 683,16