You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Dennis!

Harte Schale Weicher Kern

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,046

Location: Delmenhorst

Occupation: Entmetalisierung

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 80

  • Send private message

21

Sunday, January 12th 2014, 9:51pm

Nehmen kannst du quasi alles^^

Es hat nur alles Vor und nachteile.

Bei so einem kleinem ist es meistens der Preisvorteil.
Du wirst aber sehr schnell an deine grenzen kommen was korallen hinstellen oder auch nen fisch reinsetzen angeht.
Fische sind bei so kleinen Nanos schon fast komplett tabu.

Ausserdem hast du bei kleinen Nanos das Problem das wenn etwas schief läuft , was ja als anfänger meist gegeben ist, das die direkt alles umkippt oder ähnlich.
Bei einem etwas größerm Becken hat man etwas mehr "reaktionszeit" und kommt halt auch nicht so schnell an seine grenzen.
Ich halte dein Vorhaben mit 60x60x60 schon ganz gut.
200L ist genau die richtige einstiegsgröße.

Ich würde wie schon vorher geschrieben , mal die Augen nach einem Komplettem Becken ausschau halten was ungefähr diese Maße hat.
Am besten halt gebraucht , die sachen sind meistens nicht schlecht und man sparrt viel bis SEHR viel.

LG ! :EVERYD~16:
***IN PROGRESS***

  • "TripleTreat" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 126

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

22

Sunday, January 12th 2014, 9:53pm

nun ja ich werde mal Ausschau halte nur das darf nicht die Größe von 60cm überschreiten 70ist das max was in der länge passt .

und danke das du mir Mut machst :)

LG Mario :EV790A~137:

Dennis!

Harte Schale Weicher Kern

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,046

Location: Delmenhorst

Occupation: Entmetalisierung

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 80

  • Send private message

23

Sunday, January 12th 2014, 9:56pm

Kein Problem sind ja auch quasi Arbeitskollegen :EVA1E6~134:
***IN PROGRESS***

  • "TripleTreat" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 126

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

24

Sunday, January 12th 2014, 10:00pm

stimmt wohl :EVA1E6~134:

mal was sparen und dann rum gucken wenn das so weiter geht mache ich echt ein kleines Becken so 60-80liter möchte ja eh nicht so mit fischen hantieren Korallen finde ich schöner

Dennis!

Harte Schale Weicher Kern

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,046

Location: Delmenhorst

Occupation: Entmetalisierung

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 80

  • Send private message

25

Sunday, January 12th 2014, 10:07pm

Das Ding finde ich auch sehr schön !

http://www.shop-meeresaquaristik.de/prod…oducts_id=13576


LG ! :EV790A~137:
***IN PROGRESS***

  • "TripleTreat" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 126

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

26

Sunday, January 12th 2014, 10:12pm

ja aber hat sein preis aber ist echt ein schönes teil :)

aber das Blenny ist auch ganz hübsch das ist ja das 80liter von denen

This post has been edited 1 times, last edit by "TripleTreat" (Jan 12th 2014, 10:17pm)


Dennis!

Harte Schale Weicher Kern

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,046

Location: Delmenhorst

Occupation: Entmetalisierung

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 80

  • Send private message

27

Sunday, January 12th 2014, 10:18pm

Jo aber dann auch gleich mit LED :7_small27:
***IN PROGRESS***

Chinese crested

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 466

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

28

Sunday, January 12th 2014, 10:37pm

HI,
ich habe damals mit dem Blenny angefangen und das war für mich als Einsteiger das Richtige. Da war die komplette Technik dabei und sie hat funktioniert was sie heute noch tut. Allerdings habe auch ich die Beleuchtung ausgetauscht. Mittlerweile läuft hier noch das Yasha als Artenbecken und das Cubicus als Nachfolger für das Blenny. Ich denke das war damals die richtige Entscheidung. Mein Mann beäugte schon sehr skeptisch mein Meerwassser Interesse und hätte wahrscheinlich, wenn es schief gegangen wäre, den einen oder anderen Kommentar dazu gebracht.
Aber die Technik hat funktioniert wie sie sollte, den Korallen geht es gut, also alles bestens.

Fakt ist trotzdem eins, jedes Hobby kostet Geld. Wenn ich Ski fahre, dann kostet die Ausrüstung ne Menge und wenn ich nicht gerade in einem Skigebiet wohne, dann kostet auch die Fahrt dahin und die Unterbringung, der Skilift usw.
Wenn es aber um Lebewesen geht, dann übernimmt man noch eine Menge Verantwortung. Die Anschaffung eines Hundes z.B. endet nicht mit dem Kaufpreis. Der ist minimal im Verhältnis was dann noch kommt. Erstausstattung wie Leine, Halsband, Körbchen, Futter, Leckerlis, Welpenschule ect.. Von Tierarztkosten, Versicherung und ähnlichem mal ganz zu schweigen.

Will sagen, billig ist unser Hobby wirklich nicht. Die Anschaffung des Beckens mit der Technik ist ein großer Posten, aber Salz, Wassertests, Mittechen hier und Mittelchen da, Lebendgestein oder alternativ halt was anderes, das summiert sich. Richtig, man braucht auch noch was um die Dichte zu messen... tausend Keinigkeiten eben. Und hat man das alles,... da ist noch nichts drin im Becken. Gerade für einen Anfänger ist das echt frustrierend und dann ist halt die Tatsache je größer das Becken um so mehr passt rein. Kann von Vorteil sein, aber mit einem Azubigehalt?????

Ist nur mal so ein Denkanstoß.....

LG Martina
LG Martina

Aqua medic Yasha, Blenny und Cubicus

nanowanne

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 917

Location: Linnich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

29

Sunday, January 12th 2014, 10:42pm

Hallo,

ich wollte dich nicht verunsichern nur auflisten was so das Minimum an Technik wäre.

Monatliche Kosten sind auch nicht grade ohne das ist halt so bei dem Hobby.

Wenn es ein AquaMedic sein soll dann würde ich zum Cubicus raten.Preis/Leistung ist da meiner Meinung nach am besten.Blenny Standart mit den 3 funzeln wirst du auf dauer nicht glücklich mit .Blenny Advanced mit 50w LED und 80LBrutto oder Cubicus mit 50w LED und 140l Brutto da wären mir die 120€ aufpreis die Literzahl wert.

Preis/Leistung eben da man im Cubicus auch den ein oder anderen Fisch halten kann ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.



Trotz alle dem rechne mit 10€ pro L Aquarium inhalt und du hast deine Kosten damit der pott Salzig anfahren kann.

Stimmt Aräometer(kann da nur TropicMarin Spindel empfehlen) und Wasser test (KH,PH,CA,MG,PO4 und NO3) fehlten ja noch kommen noch ca.150€ dazu.
Also mit 950€-1000€ Anschaffungsgeld bist du dabei.
MFG Marcel

Mein kleines Riff



Rechtschreibfehler sind gewollt :EV790A~137: .

This post has been edited 1 times, last edit by "nanowanne" (Jan 12th 2014, 10:48pm)


  • "TripleTreat" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 126

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

30

Sunday, January 12th 2014, 10:43pm

Ja aber es ist ja nur so das ich erstmal großes Geld haben muss um es an zu schaffen was die Tests Futter salz und so an geht das kann man auch nach uvd nach holen aber erstmal muss ja alles zusammen einmal gekauft werden und dann ist ja erst mal Ruhe


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

nanowanne

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 917

Location: Linnich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

31

Sunday, January 12th 2014, 10:52pm

Naja Salz,Test,Steine,Bodengrund,Aquarium,Wasseraufbereitung,Unterschrank,Technik braucht man ja numal damit es starten kann.
Ist halt der grosse Posten damit man starten kann.Vor allem noch Geld damit man auch mit Korallen Besatz anfangen kann muss vorhanden sein oder willst du ein Algenbecken haben ?Algen kommen numal als erstes ins Becken dann braucht es fressfeinde und Verbraucher(Korallen) damit es in gang kommt oder wie stellst du dir das vor?
MFG Marcel

Mein kleines Riff



Rechtschreibfehler sind gewollt :EV790A~137: .

  • "TripleTreat" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 126

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

32

Sunday, January 12th 2014, 10:57pm

also ich wollte erst ein mal nur das becken mit technik und riff haben weil das ist das was am teuersten ist
und dann wollte ich nach und nach salz test und so holen wenn das da ist wollte ich korallen holen und den ein oder anderen einsiedler

nanowanne

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 917

Location: Linnich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

33

Sunday, January 12th 2014, 11:03pm

ok und dann wenn du Becken und Riffgestein incl. Technik und Bodengrund fertig da stehen hast trocken! dann nen monat später Salz,dann nen monat später Spindel,nen monat Später Wasser(Leitungswasser nehmen ganz schlechte idee).

Verstehst du worauf ich hinaus will?

Keiner hat so eine Geduld und stellt sich ein Trockenes Becken eingerichtet mit seinem Wunschriff ins Zimmer und wartet dann bis kohle da ist damit es laufen kann.
MFG Marcel

Mein kleines Riff



Rechtschreibfehler sind gewollt :EV790A~137: .

  • "TripleTreat" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 126

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

34

Sunday, January 12th 2014, 11:05pm

doch ich schaffe das weil ich auch zum einrichten viel zeit brauche bis es mir wirklich perfekt passt und den rest kann ich ja eins meiner anderen hobbys machen

Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

35

Sunday, January 12th 2014, 11:06pm

LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.


feinerlumpi

läuft...

    info.dtcms.flags.dk

Posts: 697

Location: Bjerringbro

Occupation: Herr der Pumpen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 218

  • Send private message

36

Sunday, January 12th 2014, 11:06pm

Keiner hat so eine Geduld und stellt sich ein Trockenes Becken eingerichtet mit seinem Wunschriff ins Zimmer und wartet dann bis kohle da ist damit es laufen kann.


Das wäre reine Folter oder aber reine Selbstbeherrschung Level Expert!

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

37

Sunday, January 12th 2014, 11:07pm

Hi, also für ein Becken mir 200 Liter wirst Du nur für die Anschaffung des Becken inkl Technik ca 2000 Euro brauchen. Die Rechnung 10 Euro pro Liter passt da schon ganz gut. Ist denn das Geld für die "Grundausstattung" vorhanden?
Und auch nach Beckenstart kommen ziemlich schnell noch paar Sachen dazu, bestimmt bist Du in den ersten zwei Monaten dann nochmal rund 300 - 500 Euro los.
Das sollte Dir klar sein. Hätte ich das Geld (also Rund 2500 Euro) im Moment nicht "locker" würde ich definitiv deutlich kleiner anfangen oder einfach noch warten bis ich mehr Geld verdiene.
Will Dir nix ausreden, aber dieses Hobby ist schon teuer, das muss einen vorher klar sein.
Und was nutzt ein grösseres Becken wenn Dir dann das Geld für den Besatz fehlt?
Überlege es Dir vorher gut. Meine "welches Becken nehme ich" Phase hat über 9 Monate gedauert.
Grüße

Michl

  • "TripleTreat" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 126

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

38

Sunday, January 12th 2014, 11:12pm

ich glaube diese phase wird bei mir auch noch dauern
denn ihr habt recht nur viele sagen das wäre perfekt und so weiter

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,525

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 441

  • Send private message

39

Sunday, January 12th 2014, 11:14pm

Hi,am besten liest du dir erstmal die Bücher in Ruhe durch, die du dir bestellt hast,damit ein Eindruck von der Materie entsteht wie ich was mache.
Lass dir Zeit,Rom ist auch nicht an einem Tag gebaut worden.Übe dich schon mal in Geduld die wirst du brauchen,in der Ruhe liegt die Kraft.


Gruss Micha
Gruß Micha
:EV02A9~123:

  • "TripleTreat" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 126

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

40

Sunday, January 12th 2014, 11:17pm

ach ich bin eigentlich ganz geduldig nur ist es halt so das kennt ihr doch bestimmt alle , man möchte so ein becken haben und das am besten so schnell es geht :D aber das geht ja nie und ich muss erstmal überlegen wie wo was wie und so das wird ne schöne überlegungsphase und dann kommt noch die überlegungs phase wie das riff aufbauen da werde ich auch viel zeit für brauchen denn ich bin bisschen perfektionistich

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 5,215 Clicks today: 11,481
Average hits: 22,417.59 Clicks avarage: 52,093.45