You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Micha2189

Beginner

  • "Micha2189" started this thread

Posts: 33

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Monday, January 6th 2014, 4:05pm

ein neuer mit Vorbereitungsproblemen

Guten Tag

Bevor ich überhaupt mit meinen Fragen anfange wollte ich mich erstmal vorstellen.
Ich heiße Michael, bin 24 Jahre alt, komme aus einem 18000 Einwohner Dorf zwischen Stuttgart und Karlsruhe und bin in Sachen aquaristik nicht ganz neu. Mit 12 habe ich mein erstes Süßwasserbecken bekommen auf das nach kurzer Zeit auch schon das 2te kam. Bei diesen 2 blieb es natürlich nicht und ich habe mir ein 3tes gekauft das ich jedoch nach kurzer Zeit umbaute um landkrabben zu halten. Das war dann auch der Start iim die terraristik... Nach etlichen versuchen diese kleinen Dinger erfolgreich zu halten habe ich gemerkt das es leider nichts für mich ist( sehr versteckt, empfindlich, Ausbruchskünstler). Durch etliche Prüfungen und den Beginn meiner Ausbildung wurden dann auch meine anderen Aquarien aufgelöst... Nach beendeter Ausbildung, beendetem Zivildienst und mittlerweile 19 Jahren bin ich dann komplett in die terraristik gerutscht! Es kam ein Regenwald becken mit dendrobaten, dann auch schnell das 2te ^^ vor 2 Jahren wurde dann mein altes Aquarium aufgestellt in dem jetzt eine kleine Moschusschildkröte lebt. Zum Glück auch alles ohne Verluste und erfolgreich!

ABER!!!

Der Wunsch nach einem MWA war seit meinem 12 Lebensjahr immer da.
Vor Ca. einem halben Jahr habe ich dann in einem Zoogeschãft ein kleines 30l Becken von Dennerle entdeckt und da war klar: soetwas brauche ich!
Vor etwa 3 Monaten habe ich dann angefangen mich zu informieren, mich eigentlich für ein Dennerle oder aqua medic Becken entschieden. Je mehr man sich allerdings informiert umso mehr verschiedene Sachen bekommt man zu lesen. Es scheint viele zu geben die ein Dennerle haben aber fast jeder hat am Ende nurnoch das Becken und eine andere Technik, das yasha scheint bis auf die Beleuchtung Gut zu sein, und ander sagen selbst zusammenstellen...
Daraufhin habe ich mich jetzt entscheiden mich hier anzumelden..
Meine Frage wäre jetzt zu was ihr mir raten würdet:
Dennerle
Aqua medik yasha
Selbstbau ( Becken, aquaclear 20, Sander piccolo, pumpe ?, nano koralia 900, LED leuchte, heizer)

Ist dieser 4in1 Filter wirklich nicht gut?

Ich würde gerne nicht mehr als 400€ ausgeben

Halten würde ich gerne garnelen, schnecken und weichkorallen.

Ich hoffe ich habe alles geschrieben um meine Fragen zu beantworten.

Micha2189

Beginner

  • "Micha2189" started this thread

Posts: 33

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Monday, January 6th 2014, 4:07pm

Grüße Michael

Posts: 49

Location: Radevormwald

Occupation: Bauleiter( Straßenbaumeister)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Monday, January 6th 2014, 4:24pm

Hallo,
willkommen im Forum. Ich kenne den 4 in 1 Filter nicht, von daher kann ich nicht viel dazu sagen.
Ich habe auch wieder mit einem Yasha angefangen und war zufrieden damit. Auch mit den Lampen darüber. Da du ja eh nur weiche halten willst reicht das licht völlig aus. Ich habe auch LPS darunter gehalten.

Ps: Wenn du interesse hast, ich habe es noch hier rum stehen )

Gruß
Stefan

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 17,180 Clicks today: 38,619
Average hits: 22,411.31 Clicks avarage: 52,081.77