You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Miggn25

Moderator

  • "Miggn25" started this thread

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

1

Monday, October 7th 2013, 11:17pm

Der Kölle Zoo ist schuld! SC270 startet in Franken

Hey Ho,

brav vorgestellt hab mich mich, jetzt will ich Euch von meinem Vorhaben erzählen. :thumbsup:

Mit dem salzigen Wasser beschäftige ich mich jetzt ca seit einem Jahr, hab mir "Riffaquaristik für Einsteiger" reingezogen und
der "Ratgeber Meerwasserchemie" steht auch schon im Regal, dieser ist aber erst angelesen.
Bis jetzt hatte ich den SC 165, auch schon mal gebraucht, im Auge. Der ist meiner Frau aber zu klein :7_small27:

Und nachdem der Kölle den SC 270 diese Woche für unschlagbare 999 Euronen im Angebot hat, werde ich jetzt zuschlagen!

Bevor ich nun alles kaufe, hätte ich meine ersten Fragen an Euch :whistling:


Ebenso wie der SC selbst, sind auch die Maxspect R420R zu unschlagbaren Preisen im Angebot. Die Frage ist jetzt, welche von beiden? Die 120W die besser über das Becken passt, oder die 160W die etwas über steht und somit nur aufgehängt werden kann (was mir persönlich nicht so gut gefällt). Rein von der Leistung wäre die 160W warscheinlich zu bevorzugen oder?


Das nächste Thema wäre der Abschäumer, hier hatte ich wie viele den Bubble Magus NAC5 im Auge, der freundliche im Kölle empfiehlt mir aber den Deltec 1350. Gleich gut, besser oder gar schlechter? Kostet ja ein paar Euro mehr als der Nac

Srömungstechnisch würde ich zwei Tunze 6025 nehmen, passt oder?

Eigentlich wollt ich auch auf PVC umrüsten, hier rät mir der VK ab, mit der Begründung das die Schläuche leise wären. Starre PVC Rohre würden Vibrationen stärker übertragen und sind damit lauter ?(

Weiter empfiehlt mir der Vk direkt eine Osmoseanlage zu kaufen und bietet mit hier ein Rowa an, kaufen?

So, für's erste soll es das mal gewesen sein, nicht das ich Euere Geduld mit mir gleich zu sehr strapaziere :EVERYD~16:

Daher jetzt schon mal 1000 Dank für Euerer Hilfe und Ratschläge.

Grüsse

Michael .

Grüße

Michl

MichaelT.

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Tuesday, October 8th 2013, 1:42pm

Hallo Michael,

ich bin auch neu hier, ich werde mich auch noch entsprechend vorstellen:EVDB00~131: Ich habe meinen SC 270 aber schon eingerichtet und stand vor der selben Frage, einige weitere Fragen versuche ich hier nach und nach für mich selbst noch zu klären. Da ich einen zentralen eher massiven Riffaufbau hatte war ich mit der seitlichen Ausleuchtung der ersten LED (China-Import) nicht zufrieden und habe mich dann für die 160W Variante entschieden und es nicht bereut. Ein Bild von der abendlichen Ausleuchtung versuche ich mal anzuhängen. Zu der Osmoseanlage kann ich sagen, eine Anlage ist sinnvoll, gerade wenn das Becken offen ist, ist die Verdunstung schon enorm. Wolltest du denn Leitungswasser verwenden für das Ansetzen deines Wassers?

Was die Lautstärke angeht, andere mögen mir das hoffentlich bestätigen, ist es doch eher die Technik, welche laut sein kann. Ich habe zumindest PVC Rohre und die machen im Gegensatz zu meiner Rückförderpumpe keinen "Lärm".



Ich hoffe damit konnte ich dir etwas helfen

Beste Grüße Michael


Herr Lehmann

Mad Scientist

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,374

Location: Düsseldorf

Occupation: Laborleiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

3

Tuesday, October 8th 2013, 3:12pm

Als Beleuchtung würde ich dir eine LED/T5 Hybrid Leuchte von ATI empfehlen. Die Bündelt das Licht nicht so stark und verteilt es gleichmässiger. Die Ausleuchtung ist der Hammer! Zudem bekommst du Qualität aus Deutschland.
Gruß,
Ben
:hmm: Einsteigerhilfe benötigt? Dann klicken Sie hier! :this:

Miggn25

Moderator

  • "Miggn25" started this thread

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

4

Tuesday, October 8th 2013, 3:14pm

Hallo Namensvetter :hi:

Klar hast Du mir geholfen, bist ja auch deutlich weiter als ich. Auf dem Bild sieht es aus als ob Du noch eine andere Lampe ausser der Max über dem Becken hast, ist das noch die China LED? Wäre doch nicht mehr nötig oder? Bei mir wird es dann die 160er werden.

Wg Osmose: nein, würde kein Leitungswasser nehmen. Beim Kölle verkaufen Sie fertiges Osmosewasser für 0,29 Euro/L, macht bei 10% WW/Woche ca 9 Euro/Woche. Frage war jetzt eher "eigene Osmoseanlage vs Osmosewasser kaufen" und ist die Rowa was gescheites.

Also vielen Dank schonmal, freu mich schon auf die nächsten Tipps

Michael
Grüße

Michl

Miggn25

Moderator

  • "Miggn25" started this thread

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

5

Tuesday, October 8th 2013, 3:20pm

Hi Ben,

da war ich mit meiner Antwort zu schnell. Danke für den Tipp.

Hab jetzt auf die schnelle die ATI mit 4x24W T5 und 1x75W LED gefunden, sowas meintest Du oder? Der Preis ist mit 880 Euro aber auch mehr als doppelt so hoch wie die Max, die gibts imo für 399 beim Kölle.

Michael
Grüße

Michl

    info.dtcms.flags.de

Posts: 154

Location: Nürnberg

Occupation: Einsteller bei DIEHL Metall

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

6

Tuesday, October 8th 2013, 3:24pm

Kölle Zoo hat Maxspect in der Werbung ??? Hab ich gar nicht gesehen ... Kostenpunkt für die 60w? ;-)


Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free
EHEIM Incpiria 200 Marine | Jebao RW-8 | Deltec 1350 | Tunze Osmolator 3155 | Maxspect Razor R420R 120 W/16000 K |

MichaelT.

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Tuesday, October 8th 2013, 3:28pm

Ja, da ist noch die andere mit drüber. Getrennt habe ich mich von dieser aber noch nicht, da ich sie bei ner Beckenvergrößerung wieder zum Einsatz bringen werde. Aber sie ist im Moment nicht im Einsatz.

Bzgl. Kaufen oder selber machen, bin ich ganz glücklich über meine Osmoseanlage, ich selber habe eine andere in Benutzung, kann also zu dem Fabrikat nichts sagen. Aber bei Berücksichtigung von WW und Verdunstung (bei mir ca 10L, eher etwas drüber die Woche) amortisiert sich eine Anlage ganz schnell.

Miggn25

Moderator

  • "Miggn25" started this thread

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

8

Tuesday, October 8th 2013, 3:33pm

@Michael: danke in Sachen Osmose, wird also gekauft

@Thomas: ja, Maxspect sind im Angebot, aber, wenn ich mich nicht irre nur die 160W für 399 und die 120W für 349. Die 60W leider nicht. :S

Michael
Grüße

Michl

Herr Lehmann

Mad Scientist

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,374

Location: Düsseldorf

Occupation: Laborleiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

9

Tuesday, October 8th 2013, 4:40pm

Hi Michael,

über ATI kannst du einwandfreie B-Ware ab Werk kaufen. Dann kostet die Leuchte zwar immer noch mehr als die Razor, aber das ist eine Entscheidung die du sicher nicht bereuen wirst. Denn Licht ist mit das wichtigste für den Betrieb eines erfolgreichen Aquariums. UFO-Dinger wie die Razor und co habe ich schon oft über Aquarien gesehen. Hätte ich mir nie gekauft. Frag mal den Marc Spielkind. Der hat seine zwei teuren, reinen LED-Leuchten abgebaut nachdem er die Hybrid gesehen hat. Der hat auch das SC270.
Gruß,
Ben
:hmm: Einsteigerhilfe benötigt? Dann klicken Sie hier! :this:

Miggn25

Moderator

  • "Miggn25" started this thread

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

10

Tuesday, October 8th 2013, 5:59pm

Hi Ben,

hast recht, gibt satte 25% Rabatt im "Outlet", dann sind es nur noch 675. Interessant auch, weil sie mit 6cm Höhe evtl auch unter die Abdeckung passt?

:EVC471~119:
Grüße

Michl

Wuerzig

Professional

Posts: 866

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 117

  • Send private message

11

Tuesday, October 8th 2013, 6:06pm

ist interessant! wodurch wird denn Lampe zur B Ware?? ?(
Matthias

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,522

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 441

  • Send private message

12

Tuesday, October 8th 2013, 7:37pm

Hi,zur B- Ware werden viele Sachen wenn so kleine Macken,Farbabplatzer oder ähnliches drauf sind.

Gruss Micha
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Spielkind

oder Marc

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,019

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

13

Tuesday, October 8th 2013, 7:55pm

Hallo Michael,
zu den Maxspect Lampe kann ich dir nix sagen, die gab es vor knapp 2 Jahren als ich meinen SC270 startete noch nicht.
Ich habe zu 2 AI Sol Modulen mit Controller für 1200 Euro gegriffen um eine schöne Ausleuchtung zu haben.
Aber wir der Ben schon schrieb hab ich seit knapp nem Monat jetzt ne ATI Hybrid über dem Becken und der Unterschied ist schon recht stark was die Gesamtausleuchtung des Beckens betrifft.
Das Licht ist nur der Knaller und Tiere stehn drauf.

DEn Bubble Magus Nac 5 hatte ich auch lange drinn, gutes Dingen macht was er soll in der Regel.
Machste nix falsch ...

Strömung sollte ok sein, pendelt sich eh alles im Verlauf eines Beckens so wirklich ein was und wieviel man braucht.

Mit der Geräuschentwicklung die zunimmt nur weil es PVC Verrohrt ist ist kann ich nicht nachvollziehen.
Die PVC Rohre sind ja mit nem Silikonschlauch entkoppelt an der Rückförderpumpe.
Na und die Serienschläuche von Eheim sind innerhalb kürzester Zeit eh genauso hart wien PVC Rohr 8)
Diese Dinger werden dann noch von so komischen Plastikclipsen gehalten.
Zudem hatten andere schon Sorgen mit dem Serien Absperrhahn.

Osmoseanlage würde ich auch sofort kaufen, mit nachgeschalteten Silikatfilter.
LG Marc
... Am Anfang stand die Geduld ...
Eheim MP ScubaCube 270 Marine

Miggn25

Moderator

  • "Miggn25" started this thread

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

14

Tuesday, October 8th 2013, 8:16pm

Hi @all,

danke für die rege Teilnahme und vielen Tipps.

@Marc: dann hast Du genau die von mir erwähnte Lampe 4x24 + 1x75? Und hast Du die in der Abdeckung integriert oder muss die höher hängen?

Mille Grazie

Michael
Grüße

Michl

Spielkind

oder Marc

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,019

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

15

Tuesday, October 8th 2013, 8:29pm

Jo genau die hab ich ...

Sie hängt bei mir knapp 20 cm über der Wasseroberfläche.


LG Marc
... Am Anfang stand die Geduld ...
Eheim MP ScubaCube 270 Marine

Miggn25

Moderator

  • "Miggn25" started this thread

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

16

Tuesday, October 8th 2013, 9:44pm

Vielen Dank Marc, und dann gleich mit Bild :6_small28: Jetzt weiss ich wieder nicht was ich mache :hmm:


Eine Option wäre ja auch mit der Standart Beleuchtung zu starten und die ATI nachrüsten, die macht tatsächlich einen sehr guten Eindruck.


Im übrigen hab ich Euer Unboxing Video zur ATI gefunden.. TOP!!


Kennt denn jemand den Deltec Abschäumer und kann sagen ob der was taugt?
Grüße

Michl

Miggn25

Moderator

  • "Miggn25" started this thread

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

17

Thursday, October 10th 2013, 3:12pm

Es geht los

Hallo zusammen,

Gestern war es soweit, das Angebot beim Kölle musste ausgenutzt werden und so landete der 270er und diverse "Kleinigkeiten" im "Einkaufswagen"!

Folgendes hab ich dann in mein Auto verladen:

- Scubacube 270
- Maxspect R420R mit 160 Watt (war nicht mehr da, wird nachgeliefert)
- Als Abschäumer der Deltec SC 1350
- 3 Sack Bora Bora Sand
- 2 x Tunze 6025
- Tunze Osmolator Nachfüllanlage
- Rowa SL90 Osmoseanlage + Silikatfilter
- PVC Verrohrung "ala Kölle"
- Wassertest von RedSea und TropicMarin
- 22kg Coral Pro Salz von RedSea
- 30Kg LG wurden bestellt
- diverses Kleinzeugs

;( Die Rechnung gesehen...


Jetzt die Herausforderung, passt das alles in meine kleine B-Klasse?

Ja es passt... :thumbup:






Da soll er hin! Die Orchideen meiner Frau finden einen neuen Platz :whistling:






Und da steht er.... :6_small28:






Jetzt hab ich tatsächlich ein wenig Schiss das ich den Kübel auch wirklich zum laufen bekomme. Aber ich kenn da ein tolles Forum, die Jungs und Mädels helfen so nen Rookie wie mir bestimmt :EVERYD~16:
Die erste konkrete Frage schiesse ich gleich hinterher: wo verbaut man denn am besten einen Mehrfachstecker, im Schrank oder evtl auf der Rückseite vom Schrank? Gibet es da was zu beachten?







Grüße

Michl

Ligoline

immer gut drauf :)

Posts: 393

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

18

Thursday, October 10th 2013, 4:17pm

sieht doch schon schick aus :)

viel Erfolg weiterhin.
Liebe Grüße Birgit

Malawibarschbecken - 65 Liter
Im Bau, mein erstes 600 Liter Meerwasserbecken
Im Bau, DIY-LED Lampe

Bilder by Nokia Lumia 925 / Canon EOS 500D

Madmickel

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 690

Location: Lörrach

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

19

Thursday, October 10th 2013, 4:18pm

Hey

ich kenn das Becken jetzt nicht so genau (platz und so), aber vielleicht hilft es dir wenn ich dir erzähle wie ich es gemacht habe:
Ausgangssituation war 300L becken mit Refugium drunter.
Also oben die Lampe und 2x Strömungspumpen die Strom haben wollten,
unten der Abschäumer, Lampe fürs Refugium und die Rückförderpumpe.

Alles was oben im Becken Strom braucht versorge ich über eine normale Steckdosenleiste die hinter bzw. neben dem Aquarium liegt. Teils musste noch mit einem Stück verlängerungskabel nachgeholfen werden, die Kabel der Tunze Strömungspumpen fand ich nicht so lange... Für im Schrank hab ich mir eine Steckdosenleiste mit IP44 geholt, das heißt sie ist geschützt gegen spritzwasser etc. DIe bekommt man im Baumarkt oder beim großen versandhändler mit A. Das wars eigentlich schon...
Als kleinen zusatz hab ich mir noch zwei Zeitschaltuhren geholt und lass die beiden Stömungspumen unterschiedliche laufen. Mal die eine, mal die andere, mal beide zusammen. Ist aber geschmacksache.

Ich hab meine erstbefüllung auch mit dem Red Sea Coral Pro Salz gemacht, und dabei eine leichte Trübung erhalten. Nur so als Vorwarnung, die ist nicht schlimm und ging weg nachdem ich das Lebendgestein eingebracht hatte und sich der damit verbundene Nebel geleget hatte.


Hoffe ich konnte Dir helfen,
Grüße
Michael

Miggn25

Moderator

  • "Miggn25" started this thread

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

20

Thursday, October 10th 2013, 4:42pm

Danke Michael, dann kommt die 9er Leiste hinten drann, dann hab ich im Schrank nicht so ein Chaos.

Wieviele Michael's gibt es denn in diesem Forum, irgendwie heisst jeder zweite wie wir beide :P


Viele nutzen ja den ATI Fiji Sand, ist der anders als der Bora Bora?
Grüße

Michl

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 12,706 Clicks today: 18,387
Average hits: 22,412.14 Clicks avarage: 52,086.75