You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Felix12

Beginner

  • "Felix12" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 28

Location: Langgöns

Occupation: Fulltimejob ;)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

1

Sunday, October 6th 2013, 9:56am

Fragen über Fragen

Hallo,

sind seit einigen Wochen am überlegen welches und wie unser Meerwassercube sein soll.
Da wir nicht so viel Platz übrig haben soll es ein Cube mit 60 Liter werden.

Entschieden haben wir uns nun für den Dennerle Cube 60. Da fangen die vielen Fragen dann
aber auch schon an.

Sollen wir das komplett Set nehmen oder doch lieber selbst zusammen stellen?!
Eine Tunze 6025 haben wir noch im Keller, aber wäre die nicht zu stark?
Welche Beleuchtung wäre den sinnvoll? Es sollen auch SPS rein, sollte ich da 2 Dennerle Lampen
nehmen oder empfehlt ihr eher was andres?
Welche Tiere kann man in einem so kleinen Becken den halten? Wir würden gerne einen Knalli und Patmergrundel
einsetzen. Schnecken und kleine Einsiedler ist auch klar. Welche Garnelen wären den ideal? Die Sexy Shrimps sind toll,
sollen aber an Krusten etc. gehen. Welche sind den noch klein und kann man in Gruppen halten?!

Fragen über Fragen. Hoffe ihr könnt uns da weiter helfen.

Gruß
Ingrid und Andreas

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Sunday, October 6th 2013, 10:16am

Also um ehrlich zu sein bei dem was du da an Besatz aufzählst würde ich an deiner Stelle lieber einen kleinen ScubaCube nehmen.

Da haste dann auch nicht die ganze Technik im Becken hängen und kannst alles gut im TB verstecken.

Weißbandputzergarnelen welche ja echt beliebt sind kannste in 60 Liter vergessen.

Wenn die eine stattgehabte Größe haben können die sich in einem 60 er Cube einmal im Kreis drehen.

Das wäre mein Tip der zu überdenken währe

LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Felix12

Beginner

  • "Felix12" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 28

Location: Langgöns

Occupation: Fulltimejob ;)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

3

Sunday, October 6th 2013, 11:31am

Hallo Lars,

Danke für deine Antwort.
Da der Platz für mehr nicht ausreicht, als ca. 40x38 an Grundfläche ist das Dennerle ideal. Außerdem
soll das Becken auf einer schon vorhandenen Kommode stehen und mehr möchte ich an Gewicht dort nicht
daraufstellen.

Weißbandputzergarnelen sollen nicht rein, da sie zu groß sind und es optisch dann auch gar nicht passt.
Daher auch die Frage, nach andren kleinen Garnelen, außer die Sexy Shrimp?!

Gruß
Ingrid und Andreas

Felix12

Beginner

  • "Felix12" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 28

Location: Langgöns

Occupation: Fulltimejob ;)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

4

Wednesday, October 9th 2013, 5:01pm

Ein kleiner Nachschub unsererseits:-)

Wir sind uns halt wirklich nicht sicher, ob wir ein komplettes Becken kaufen sollen oder wir eher die einzelnen Komponenten zusammen kaufen sollen.

Viele von Euch haben ja schon Erfahrungen mit dem Becken gemacht. Gerade der Innenfilter und die Beleuchtung sind so Themen, die uns wirklich sehr interessieren und wir auf die bereits gemachten Erfahrungen sehr großen Wert legen.

Ob es einen Maxspect Razor oder dann eher 2 originale Dennerle Lampen gibt oder ob wir einen anderen Filter (z.B. Außenfilter) nehmen, können wir derzeit noch nicht beantworten. Daher auch dieser Thread.

Viele Grüße
Andreas
:thinking:

flugi

Intermediate

    info.dtcms.flags.tt

Posts: 257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Wednesday, October 9th 2013, 5:09pm

Wenn du Geld sparen willst, dann kauf ja kein Set.

Die Dennerle Lampe gefällt mir nicht, du findest hier aber hunderte sexy Dennerle 60 Tanks mit individueller Ausstattung, guck mal im Dennerle 60/30 Thread.

Die Pumpe kann auf 60 Liter gehen, kommt aber auf deinen Aufbau an!
SPS brauchst mehr Strömung als LPS.

Da aber die Maxspect selber soviel wie das SET kostet, hast du wohl doch keine Budgetbeschränkung.

An ner Messe hat mir einer erzählt, er hat an seinem 40 Literbecken 1'500 Euro Technik....
Scaper's Tank Mod 50 Liter

Felix12

Beginner

  • "Felix12" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 28

Location: Langgöns

Occupation: Fulltimejob ;)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

6

Wednesday, October 9th 2013, 5:29pm

Man könnte jetzt schreiben: "Geld spielt keine Rolle" aber das trifft leider nicht zu. Nur lieber machen wir uns vorher genaue Gedanken und bereiten uns auf die Sache vor, bevor dann irgendwas gekauft wird und man später feststellt, dass das gekaufte leider ein Fehlkauf war.

flugi

Intermediate

    info.dtcms.flags.tt

Posts: 257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Thursday, October 10th 2013, 1:08am

OK, aus meiner Erfahrung wechselt man beim Set:

-den Sand (lieber richtung fuji bora bora whatever)
-die Zusatzstoffe
-das Futter
-je nachdem das Salz (ich nutze es fertig)
-die lampe
-die pumpe ergänzt man

Das Zeugs musste dann mühsam auf ebay weiterverkaufen =) Das wären also alles Fehlkäufe.
Scaper's Tank Mod 50 Liter

Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,611

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 246

  • Send private message

8

Thursday, October 10th 2013, 7:31am

Hi,
ich habe den Scapers Tank und nur individuelle Technik.
Wenn du bißchen handwerklich begabt bist, kannst du dir eine Leuchte selbstlöten, ist wirklich nicht schwer (zumindest eine, die nur an und aus kann ^^ ).
Beim Sand bin ich beim Bora Bora, der ist echt schön und nicht zu leicht.
Strömung habe ich mit einer Nano-Koralia und einem Eheim-Skim gelöst.
Wenn's doch ein Abschäumer sein soll oder er aus welchen Gründen auch immer erforderlich sein sollte, paßt der in einen kleinen Rucksackfilter rein (Sander Piccolo). So mache ich es, normal kein Abschäumer, aber wenn irgendwas ist, Aqua-Clear hinten dran Snader rein und läuft.

Zum Thema Garnelen hatte ich hier was zusammengefaßt:
Garnelen fürs Nanoriff

Es gibt einige hübsche Garnelen ^^
Grüße,
Stef

Felix12

Beginner

  • "Felix12" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 28

Location: Langgöns

Occupation: Fulltimejob ;)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

9

Friday, February 28th 2014, 11:29am

Update

Liebe Forummitglieder,

es ist an der Zeit für ein Update. Wir haben unsere Planung geändert und sind erfolgreich ein paar Schritte nach vorne gegangen ^^

Folgendes haben wir bisher erreicht:

  1. Als Becken dient uns ein Standard 80 er Becken.
  2. Als Technik haben wir unter anderem ein Tunze Comline Reefpack 250 und eine ATI Sunpower zugelegt.
  3. Zusätzlich haben wir gleich zum Startzeitpunkt noch die Sango Kai Mineralspurenelemente geholt.
  4. Lebendgestein ist nun seit Mittwoch auch im Becken.
Bilder mit Stand von Mittwoch sind beigefügt.

Viele Grüße
Ingrid und Andreas
Felix12 has attached the following images:
  • Foto 1.JPG
  • Foto 2.JPG

Felix12

Beginner

  • "Felix12" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 28

Location: Langgöns

Occupation: Fulltimejob ;)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

10

Saturday, March 1st 2014, 8:51pm

Hallo zusammen,

heute sind die ersten Bewohner ins Becken eingezogen.

Wir haben folgendes erworben:

  1. Cribrinopsis Crassa
  2. Eine blaue Scheibe
  3. Gorgonie
  4. Eine Schnecke (Beifang)
Leider zeigen sich schon die ersten Braunalgen auf dem LS. Aktuelle Bilder reichen wir morgen nach (Die machen schon alle heia :thumbsup: )
Viele Grüße
Ingrid und Andreas

MM_aus_OB

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

11

Saturday, March 1st 2014, 9:01pm

Hallo Ingrid und Andreas!

Ich bin ja selbst blutiger Anfänger, aber: Warum lasst ihr denn jetzt schon Bewohner einziehen?!? :S
Gerade, wenn es jetzt bei Euch erst los geht (Algen, etc.)???
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 13,831 Clicks today: 28,773
Average hits: 22,422.67 Clicks avarage: 52,103.07