You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Angela

Professional

  • "Angela" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Tuesday, September 17th 2013, 4:48pm

Cubicus vs. RSM130D vs. scubacube165 vs....?

Hallo,

da ich Meerwasseranfängerin bin und nicht basteln kann, möchte ich mir ein Komplett-Set zulegen. Erst war ich auf das Blenny aus, aber als ich es im Laden im Original gesehen habe, kam es mir doch etwas klein vor. So soll es ein Würfel mit etwa 50cm Kantenlänge werden (Inhalt etwa 120-140L).

Wichtig wäre mir, dass gute Technik drin ist und es möglichst leise ist, denn in dem Raum wird auch geschlafen. So habe ich das Aqua Medic Cubicus, Red Sea Max 130D oder Eheim scubacube 165 ins Auge gefasst (oder gibt es noch Alternativen?). Ich habe schon viel über die Becken gelesen, so habe ich das Gefühl, bei dem Red Sea Max tauschen viele bestimmte Teile aus?! Das wollte ich eigentlich nicht. Das Cubicus gefällt mir ganz gut, aber springen/krabbeln da nicht einige Tiere heraus? Und wie ist es mit der Verdunstung? Einen Unterschrank wollen wir selber bauen lassen, da ich als Höhe nur maximal 80cm will (da fällt glaub ich das wohl leisere Eheim schon heraus?).

Über die Lautstärke der Becken findet man jedoch kaum etwas (das Blenny im Laden war leer, und die MW-AQ-Läden in meiner Nähe haben alle keins in Betrieb), wie sind die Becken da im Vergleich? Welches der Becken bietet das beste Komplettsystem, zu welchem würdet Ihr mir raten?

Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

kvd47803

Trainee

Posts: 250

Location: Krefeld

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

2

Tuesday, September 17th 2013, 5:32pm

RSM 130 VS Blenny

Hallo

Da das Cubicus die selbe Technik wie das Blenny hat sollte der Vergleich durchaus relevant sein.

Im direktem vergleich, beide AQ standen bei uns im Wohnzimmer ca.. 2m Distanz, war das RSM selbst nach Umrüstung auf luftbetriebenem Abschäumer mit leiser Pumpe und Umbau der Lüfter auf EBM/Papst lauter. Zwar Wohnzimmertauglich, aber an Mittagsschlaf im Sessel war nicht mehr zu denken.

Erste Wahl meinerseits ist hierbei das Aqua Medic!

Aber Aussagen zum SC 165 würden mich auch interessieren zwecks Vergrößerung.



MfG Klaus
Xenia 65, ATI X2, Nyos Quantum 120, AM 3.1, Grotech Kalkreaktor

Angela

Professional

  • "Angela" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Tuesday, September 17th 2013, 7:58pm

Hallo,



danke für die Antwort. Dann ist also das RSM lauter als das Cubicus / Blenny ? Ich hätte es umgekehrt gedacht, da beim Cubicus die Technik ja offen eingebaut ist. Kann man also mit einem Cubicus im Zimmer schlafen?



Gruß


Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

4

Tuesday, September 17th 2013, 8:02pm

Hallo Angela

Eine gewisse Geräuschkulisse wirst du immer haben.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

feinerlumpi

läuft...

    info.dtcms.flags.dk

Posts: 697

Location: Bjerringbro

Occupation: Herr der Pumpen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 218

  • Send private message

5

Tuesday, September 17th 2013, 8:43pm

Moin Angela,
wenn du nicht gerade einen Hang zum Basteln hast, solltest du dir kein RSM 130 kaufen. Spreche aus Erfahrung :rolleyes: sieht zwar schick aus mit dem Deckel .....macht aber Krach wie ein Panzer.

Chinese crested

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 466

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

6

Tuesday, September 17th 2013, 8:52pm

blenny

Habe selber das Blenny und es ist absolut leise. Ich würde mal sagen das es absolut Schlafzimmertauglich ist. Das Cubicus hat die identische Technik, also sollte es genauso leise sein. ( wir vergrößern demnächst auf dieses)

Gegen die Verdunstung und für evtl. Suizigefärdete Flossentiere :7_small27: haben wir uns beim Glaser eine Scheibe passend zuschneiden lassen.

LG Martina
LG Martina

Aqua medic Yasha, Blenny und Cubicus

Heimchen

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 30

Location: Magdeburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Tuesday, September 17th 2013, 8:56pm

Sera 130 LED ist auch gut. musst nur den abschäumer austauschen und dann ist es super.

LG Dirk

Angela

Professional

  • "Angela" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Wednesday, September 18th 2013, 9:23pm

Hallo,

danke für die Antworten. Dann wäre also das RSM 130 wohl aus dem Rennen, da zu laut. Und das Eheim gibt es wahrscheinlich nicht ohne Unterschrank... :S
Wie ist denn die Lautstärke beim Sera 130LED? Wobei mir optisch das Cubicus schon besser gefallen würde... ^^

Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

feinerlumpi

läuft...

    info.dtcms.flags.dk

Posts: 697

Location: Bjerringbro

Occupation: Herr der Pumpen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 218

  • Send private message

9

Wednesday, September 18th 2013, 10:06pm

Beim Cubicus hast ja alles an vernünftiger Technik dabei.....und vom Design her ist der echt schick!

Alex_Muc

Unregistered

10

Wednesday, September 18th 2013, 10:10pm

Servus, ich habe bei Eheim gerade über Kölle Zoo ein Ersatzbecken für das Scubacube 270 incl. Kiesblende und Lichtkranz bestellt, als Ersatzteil. Geht, ist günstig, bestell nur nicht die Verrohrung mit, die kostet fast soviel wie das Becken ;) Das kannst zu einem Drittel selbst zusammenstellen...
Ich finde die Aquamedic AQs nicht schlecht, schau Dir die Dinger einfach mal live in einem großen Laden an.. das lohnt sich, so ein AQ steht ja eine Weile und kostet...
Meine persönliche Meinung: Mit Technikbecken Eheim, ohne Aquamedic.
Gruß
Alex

PS: Schlafen geht immer nach Gewöhnung, und im schlimmsten Fall besetzt das Becken nicht übermäßig und stellst den AS von 23 bis 7 Uhr aus...

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

11

Thursday, September 19th 2013, 12:23am

Hallo Angela,

also dann werde ich hier auch noch meinen Senf zugeben....

Die erste Frage die Du Dir stellen musst ist eben was Du möchtest. Das Eheim Scuba Cube 165 hat ja ein Technikbecken im unterschrank, das Aqua Medic Cubicus hat ein Technikabteil im Becken.

Ich persönlich würde heute kein Technikbecken mehr missen wollen. Aber das ist eben eine Frage was man gern anwenden möchte.
Vorteile eines Technikbeckens sind eben das Du die Technik versteckt hast, mehr platz im Becken.
Dann kannst Du Dir dort auch ein Algenrefugium bauen.

Die Geräuschkulisse hängt ja meist von der verbauten Technik ab, je Hochwertiger die Komponenten desto besser der Geräuschpegel.

Da Du aber selber einen Schrank bauen möchtest, würde ich da eher in Richtung Cubicus gehen, denn hier bist Du vom Schrank her einfacher aufgestellt.

Hast eine LED Beleuchtung dabei. Beim Scuba Cube musst Du noch einen Abschäumer haben sowie eine Beleuchtung, zumindest ja nach Besatzwunsch.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 16,130 Clicks today: 46,205
Average hits: 22,439.71 Clicks avarage: 52,141.7