You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Madmickel

Intermediate

  • "Madmickel" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 690

Location: Lörrach

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

1

Tuesday, June 4th 2013, 9:13pm

Position des Filterschacht im Aquarium

Hallo zusammen

Ich bin im Moment an der Planung für ein 300L Becken mit LxBxH 100*60*50 cm.
Wie Ihr am Titel sehen könnt, mache ich mir gedanken wo der Filterschacht platziert werden soll:
hinten rechts, hinten mitte oder hinten links ?

Vom Standort her ist es so, dass das Aquarium an einer Wand steht. Links davon steht ein Sofa von dem man rein schauen kann. Hinten links würde ich den Filterschacht nicht platzieren. Ästhetische Gründe und so. Die Frage geht eher in die Richtung, besser hinten in der Mitte ? Dann kann man ihn gut mit dem Riffaufbau verstecken, aber man kommt nicht gut dran. Oder eher hinten rechts in der ecke ? Dann sieht man ihn zwar von einer Seite, dass sieht sicherlich nicht so "toll" aus, aber hat das vielleicht positive aspekte für die Reinigung / Wartung oder sonst wie, das man reingucken kann ? Muss ich da oft ran kommen ?

Wäre über ein paar Tipps dankbar, den das ganze hat ja doch einen rechten Einfluss auf den zu planenden Riffaufbau!
Danke und grüße
Michael

Jörg J.

Unregistered

2

Tuesday, June 4th 2013, 9:22pm

Also ich habe ihn mittig und würde es beim nächsten Becken anders planen und nie wieder nur 3 Löcher sondern 4.

PS, las ihn dir verdunkeln.

nanowanne

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 917

Location: Linnich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Tuesday, June 4th 2013, 9:30pm

Wenn mein Becken z.b mit der rechten Seite an einer Wand steht würde ich den Schacht hinten rechts einbauen.Der schacht aus Schwarzem Glas angefertigt ,Riff würde dann den höchsten punkt am Schacht finden um nach Links im Sand zu verlaufen.
So hat man von Vorne den Blick auf ein abfallendes Riff und vom Sofa aus durch die Seitenscheibe ein ansteigendes Riff.

So meine kopf Planung eines 100x60x60 Becken mit Wand an der rechten seite.
MFG Marcel

Mein kleines Riff



Rechtschreibfehler sind gewollt :EV790A~137: .

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Tuesday, June 4th 2013, 9:37pm

...oder Du baust Dir direkt eine Riffverkleidung um den Schacht herum, dann ist er ganz weg und Du hast direkt Ablageflächen geschaffen. Wenn Du die Zeit hast, würde ich das unbedingt empfehlen.
Ich würde ihn auch nach rechts stellen, denn Wartungsfreundlichkeit ist nicht zu unterschätzen. Du wirst Dich wundern, wie dankbar Du sein wirst, wenn Du mal einen Fisch dort rausholen musst, der dort reingesprungen ist.

Gruß
Sandy

Dirk

Jansen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,001

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

5

Tuesday, June 4th 2013, 9:42pm

Hi,
vielleicht kannst du da was von gebrauchen,
Haben die gleichen Abmessungen.

Schau mal hier.....
http://nanoriffe.de/index.php?page=Thread&threadID=5744
Gruß Dirk

Madmickel

Intermediate

  • "Madmickel" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 690

Location: Lörrach

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

6

Wednesday, June 5th 2013, 7:02pm

Huhu

Danke für Eure Antworten !

@jansen
Jep, den thread hatte ich schon entdeckt, lustig wie gleich die Grundmaße es sind 8)
Würdest du an deinem becken heute was anderes machen ? Vorwarnung für mich und so :D

---

Wie oft kommt es den vor, dass sich in den Schacht etwas verirrt ? Das wäre natürlich an der Seite viel einfacher zum rausfischen...

Das mit dem schwarz machen muss ich mir noch anschauen, auf den Bildern (ATD Friedeberg) sieht das aus, als ob das durchsichtig werden würde...

Grüße
Michael

Dieter

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Wednesday, June 5th 2013, 7:15pm

Wie oft kommt es den vor, dass sich in den Schacht etwas verirrt ? Das wäre natürlich an der Seite viel einfacher zum rausfischen...
...das kommt darauf an, wie clever man ist. Um solche Nummern zu vermeiden, habe ich ganz einfach eine zweigeteilte Abdeckung aus Hartschaumplatten auf dem Schacht liegen. Zweigeteilt, um eben das Rohr für die Rückführung auszusparen - ein Fisch, der auf diese Platte springt, oder eine Schnecke können nur wieder zurück ins Becken (oder sie wären so doof, sich da zum Vertrocknen hinzulegen). Die Abdeckung weist unten aufgeglebte Stege auf, so daß sie so auf dem Schacht liegt, daß sie nicht verrutschen kann.

Ich habe den Schacht mittig u. verkleidet, wollte aber auch von drei Seiten ungestörte Einsicht ins Becken haben - ob, falls möglich, eine Position in einer Ecke sinnvoller ist? Vielleicht nur Geschmacksache...
Gruß, Dieter



Henning

Professional

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 1,432

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 58

  • Send private message

8

Wednesday, June 5th 2013, 7:26pm

Hallo Michael
Ich habe meinen Schacht exzentrisch gesetzt. Er steht da 30cm von der Beckenwand weg. Ja und ich habe eine Beckenhöhe von 80cm und komme mit Hilfe eines Stuhles immer bis an den Boden.
><((((º> ><((((º>
Salzige Grüsse
Henning


Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 26,330 Clicks today: 41,610
Average hits: 22,414.94 Clicks avarage: 52,089.5