You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Lena

Professional

  • "Lena" started this thread

Posts: 846

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Tuesday, October 11th 2011, 7:50pm

Skizze von geplantem Riffaufbau

So, die Skizze ist leider nicht ganz fertig aber man kann das Grundprinzip erkennen. Da Rüdiger noch Totgestein hat, stell ich sie mal rein. Vielleicht kann mir jemand sagen wieviel KG und was für Arten an Totgestein ich für einen Unterbau brauche... (Mark?)



Die Riffsäule Rechts soll später etwas weiter vorne stehen...
270 Liter 90x60x50cm mit Technikbecken Start 09.04.2012

der Olli

Unregistered

2

Tuesday, October 11th 2011, 8:13pm

Hiho,

also mit den Steinen und dem schätzen ist es immer so eine Sache.
Bei mir im Becken lagen vorher 15Kg LG und es sah voll aus, jetzt sind 22Kg drin und es passt auch.
Groß geschätzt würde ich jetzt mal so auf 35-40Kg schätzen. Aber du wirst es am Ende sehen, wenn es zu popelig aussieht hat man ja auch nur den halben Spaß.

Der Aufbau wie du ihn dir gedacht hast sieht gut aus, muss man dann mal sehen wie man das realisieren kann.
Kommt ja im Endeffekt auf das Gestein an welches du am ende des Tages bekommen hast.

Für die Säule an sich eignet sich ein Mix aus 30% Brocken und 70%Platten, ich denke so ist es zumindest bei mir, wenn ich das mal so abschätze. Für den Bogen wirst du ja eher länglicheres brauchen.

Aber, wie so oft: Das Leben ist kein Ponyhof, man kann nicht alles reiten. grin

Frank H

Intermediate

Posts: 182

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Wednesday, October 12th 2011, 2:18am

Hallo Lena,

ich würd mal schauen, ob du die 3 Pumpen nicht besser verstecken kannst. Sie sollten hinter dem Aufbau sein oder mit etwas Aufbau verdeckt werden.
Denke auch daran, ausser der Schachtverkleidung keine Aufbauten direkt an die Glaswände zu machen, damit keine Schmodderecken entstehen und du mit dem Scheibenreiniger überall hinkommst.

Es fehlt auch noch etwas waagerechte Stellfläche für die ganzen Ableger.

Gruß, Frank

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

4

Wednesday, October 12th 2011, 7:02am

Hallo Lena,

schöner Aufbau Gedanke ! Denke das bekommen wir so hin gezaubert !

Zu den Fragen, ich denke das wir so knapp 15 Kilo an TG brauchen werden und eben 20-25 Kilo LG !
So wie es in der Realität aussieht würde ich sowieso mehr von beidem holen, denn es kann auch schon mal zu wenig sein !
Denn man vertut sich da recht schnell, ich hatte hier auch 5 Kilo zuwenig geholt, in den neuen Würfel passte doch erstaunlicherweise mehr rein !
Und ich würde für die Bodenplatten eben schöne Riffplatten aussuchen, da solltest Du eben schauen wie groß die Aufbauten werden sollen und dementsprechend dann das TG aussuchen !

Gruß Mark
grin

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Wednesday, October 12th 2011, 7:40pm

Na denke das TG nicht wirklich so teuer ist ... daher kann man da schon größere Mengen holen ...

Schwierig ist was passendes zu finden ... allerdings ist das sicher einfach zu verarbeiten ... der Rest ist wie LEGO bauen :thumbsup:

LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Lena

Professional

  • "Lena" started this thread

Posts: 846

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Wednesday, October 12th 2011, 7:41pm

Hmmm ok ... also dann so zur Sicherheit 25 Kilo Totgestein.... Werd Rüdiger mal bitten ein paar Fotos einzustellen... Am besten hier in den Threat, dann kannst Du, Mark, genau wie bei Patrick sagen was passt. Also in erster Linie Platten.

Ach Frank, wegen den Pumpen, die sind schon für hinter dem Riff geplant :D

Platz für Ableger ist wichtig das stimmt. Aber ich denke während dem Aufbau entwickelt sich da auch was....
270 Liter 90x60x50cm mit Technikbecken Start 09.04.2012

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Wednesday, October 12th 2011, 7:42pm

Kleiner TIP Wasserstoffperoxid 35% gibts für einen Appel und Ei bei Ebay ...


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Lena

Professional

  • "Lena" started this thread

Posts: 846

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Sunday, November 13th 2011, 7:48pm

Sooooo ich hab dann mal bei Rüdiger eingekauft. grin Konnte mich nicht so wirklich entscheiden und habe jetzt hier 52 kg Totgestein liegen.
Ist vielleicht ein bissel viel. Jetzt gehts drum, wie lager ich das bis es losgeht. Ich will auf jedenfall über einige Tage ein Wasserstoffperoxid Bad machen. Habe aber leider kein Wasserstoffperoxid bei Ebay gefunden. Wie viel brauch ich denn...Lars schrieb 1 Liter 35%iges auf 100l Wasser. Zum Bad sollte Leitungswasser gehen oder.. Spülen dann mit Osmosewasser. Kann ich das in einer Plastikwanne machen oder löst sich das Plastik dann auf ?
Zusammengebaut und gemörtelt wird dann nach dem Bad oder ?

Hier ein paar Bilder, was man draus machen kann....










270 Liter 90x60x50cm mit Technikbecken Start 09.04.2012

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Sunday, November 13th 2011, 8:01pm

Schaut doch schonmal gut aus ...

Also ich habe der Tage versucht ähnlich aussehendes Gestein mit einem Hochdruckreiniger sauber zu bekommen ohne jeglichen Erfolg.
Würde mal versuchen mit so einem Heißdampfreiniger die Steine vorzubehandeln und dann wie beschrieben eine Woche lang in H2O2 einzulegen ... danach eine Woche Osmosewasser.

Problem ist das der ganze Siff ja porentief drin hängt und der ja irgendwie raus muss ... XD

LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Lena

Professional

  • "Lena" started this thread

Posts: 846

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Sunday, November 13th 2011, 8:14pm

Ok Dampfreiniger haben wir.. das ist kein Ding....werde ich mal antesten
270 Liter 90x60x50cm mit Technikbecken Start 09.04.2012

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Sunday, November 13th 2011, 8:15pm

Muss mal schauen ich habe auch noch einiges an schönen Steinen und Platten hier was ich nicht verbaut bekommen habe ... brauchst du denn noch was ?

Zudem noch einen ganzen Eimer Bruchteile für kleine Brücken etc. ...

LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Lena

Professional

  • "Lena" started this thread

Posts: 846

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Sunday, November 13th 2011, 8:23pm

Kann ich jetzt noch nicht sagen... muss erstmal zum bauen kommen...liege grad extrem mit ner Erkältung flach...
270 Liter 90x60x50cm mit Technikbecken Start 09.04.2012

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Sunday, November 13th 2011, 8:33pm

Weia dann erstmal gute Besserung ...

Nunja die Steine sind schon so alt geworden da macht denen ein wenig warten och nix mehr aus grin


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Lena

Professional

  • "Lena" started this thread

Posts: 846

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Tuesday, November 15th 2011, 9:47pm

Hm Schade, Antworten auf meine Fragen hab ich noch nicht. Wichtig ist einfach, ob ich für´s Bad Leitungswasser nehmen kann und wieviel Wasser ich mit 1000ml 30%Wasserstoffperoxid versetzen kann. Den Wasserstoff habe ich jetzt.
Sobald ich Antworten habe kann ich endlich loslegen.
Ach ja noch eine Frage....nach dem Osmosebad, wie lager ich die gesäuberten Steine? Weiterhin in Osmosewasser? Mit Pumpe zur Wasserbewegung? Oder Trocken? Dauert noch bis geflutet werden kann.
270 Liter 90x60x50cm mit Technikbecken Start 09.04.2012

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Tuesday, November 15th 2011, 9:53pm

1. grundreinigen
2. Osmosewasser 100 Liter + 1Liter 30% H2O2 macht eine 3% Lösung die zum reinigen gut ist ... eine Woche einlegen
3. Eine Woche Osmosewasserbad damit das restliche H2O2 ausgeschwemmt wird ...

Lagern kannste die dann trocken ... so lassen die sich am einfachsten verbauen :thumbsup:

Leitungswasser lagert Silikate ein ... daher Osmosewasser ...

LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

wassernixe

Chefin des Hauses

Posts: 1,752

Location: Meerbusch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

16

Tuesday, November 15th 2011, 9:58pm

Hallo Lena,

ja... da hat der Lars Recht!
Leitungswasser beinhaltet Silikate und wenn die Steine sehr porös sind, dann lagert es sich dort ein!

Würde lieber den Aufwand mit Osmosewasser betreiben um dieses Risiko zu vermeiden!

LG Nicole

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

17

Tuesday, November 15th 2011, 10:04pm

Hallo Lena,

und bitte daran denken das Du auch einen Harzmischbett Filter hinter die Osmose Anlage spannst, sonst hast Du immer noch Silikat im Wasser !

Gruß Mark
grin
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

18

Tuesday, November 15th 2011, 10:07pm

H2O2 immer mit Schutzbrille + Handschuhe + alte Klamotten ... Vorsicht ist die Mutter der Porcelankiste :thumbsup:

LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Lena

Professional

  • "Lena" started this thread

Posts: 846

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

19

Tuesday, November 15th 2011, 11:13pm

Öhm Harzmischbett Filter???? Zusätzlich zur Osmoseanlage??? Nun bin ich wiedermal verwirrt. Wo krieg ich den her? Und wie teuer ist sowas ?
270 Liter 90x60x50cm mit Technikbecken Start 09.04.2012

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

20

Tuesday, November 15th 2011, 11:19pm

Hallo Lena,

Du weißt doch, wir haben fast alles grin Hatte doch hier mal einen Händler Aktiviert, der hat für uns das Super Angebot gemacht !

Du findest den Link zu seinem Shop dann hier : klick mich


Und als Tipp, bitte bei der Bestellung angeben, das Du von Nanoriffe.de bist, dann gibts noch Harz extra dabei grin
Und wenn man im Schnitt 90 Euro dafür zahlen muss, dann ist dieser Filter mit 20 Euro ein Schnapper !

Gruß Mark
grin
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 747 Clicks today: 2,343
Average hits: 22,449.12 Clicks avarage: 52,169.32