You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

schnechi-steffi

Professional

  • "schnechi-steffi" started this thread

Posts: 801

Location: Bedburg-Hau bei Kleve

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Sunday, March 24th 2013, 12:02pm

Überlauf ohne Bohrung

Wie ihr bestimmt schon gelesen habt, bin ich ja gerade dabei mein Aquarium einzufahren. Nun stört mich aber der riesen Abschäumer in meinem Aquarium und da ich in Zukunft auch einen UVC-Klärer anschließen möchte, wäre das alles nicht so schön mit der ganzen Technik in dem kleinen Becken.

Maße und weitere Infos hier

So nnun habe ich das ganze mit diesem Überlauf gedacht zu machen, jedoch hätte ich gerne eure Hilfe, das Ding evtl. selber zu bauen und oder das Ding sicherer zu machen, bzw hat ja noch jemand eine Idee, wie man evtl sowas wie einen Notlauf anbringen kann.

Es wurde in meine Beckenvorstellung schon etwas darüber diskutiert, jedoch denke ich das es ein interessates Thema für mehrere ist und deswegen der eigene Thread.

Hier das Bild von dem geplanten noch nicht optimierten Überlauf aus dem Netz



Uploaded with ImageShack.us
Jeder macht mal Fehler :EV02A9~123:

nanowanne

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 917

Location: Linnich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Sunday, March 24th 2013, 12:10pm

Meine Meinung zu dem Teil kennst du ja schon.
MFG Marcel

Mein kleines Riff



Rechtschreibfehler sind gewollt :EV790A~137: .

Ron Barcello

HOLANIBIO

Posts: 631

Location: Meßstetten

Occupation: Tierpfleger Schauaquarium

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Sunday, March 24th 2013, 5:21pm

Ja der müsste doch einwandfrei funktionieren.Ich find den gut.

chrille0411

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 700

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

4

Sunday, March 24th 2013, 6:26pm

Moin,

funktionieren wird er, aber die Gefahr liegt darin, dass der Ansaugkorb verstopft wird. Ohne Notüberlauf wäre mir das zu heikel.
Das Problem ist, ein Notüberlauf ich schwierig zu realisieren. Grad wenn man so eine Physiknulpe ist wie ich....
Lieben Gruß

Christian

Max242

Intermediate

Posts: 416

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

Ron Barcello

HOLANIBIO

Posts: 631

Location: Meßstetten

Occupation: Tierpfleger Schauaquarium

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Sunday, March 24th 2013, 6:45pm

Wie soll denn der Korb verstopfen?Und selbst wenn er es tut was soll dann passieren?

nanowanne

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 917

Location: Linnich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Sunday, March 24th 2013, 6:47pm

Quoted

==================DISCLAIMER====================



The following PVC overflow design is NOT flood-proof. While it has worked reliably in my experience, I make no claims or promises about its reliability or robustness in general. Please make sure you have a back-up mechanism in place in case the overflow is clogged or the siphon is broken. Use this design at your own risk.




Und es sagt uns was?Genau es ist nicht gegen überlauf gesichert.Wie realisiert man denn eine absicherrung gegen überlaufen wenn der Wasserfluss durch zusetzen oder durch Luft im System zum erliegen kommt.

Wenn das zu 90% sicher geklärt ist sag ich dazu billige gute Lösung (die 10% sind restrisiko).

Vorher ist das für mich nur eine notlösung.

@ Ron wenn der zugeht läuft das AQ über und man hat es Parkett unter wasser.
MFG Marcel

Mein kleines Riff



Rechtschreibfehler sind gewollt :EV790A~137: .

This post has been edited 1 times, last edit by "nanowanne" (Mar 24th 2013, 6:51pm)


chrille0411

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 700

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

8

Sunday, March 24th 2013, 6:49pm

@Ron: Von Algen, Schnecken was auch immer. Das Problem ist dann, dass die Rückförderpumpe das TB leer pumpt und es oben überlaufen kann.
Lieben Gruß

Christian

Desche

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 59

Location: Aalen

Occupation: Zerspanungsmechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Sunday, March 24th 2013, 6:55pm

Kleine Frage!

Hast du den schon gekauft?

Ich hatte den auch mal bestellt.
In meinen Augen ist der Mist.
Habe dann auf den Tunze Überlauf gewechselt.
Der war schon um ne gute Ecke besser, jedoch wurde ich mit ihm auch nicht glücklich.

Gruß Frank

Ron Barcello

HOLANIBIO

Posts: 631

Location: Meßstetten

Occupation: Tierpfleger Schauaquarium

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Sunday, March 24th 2013, 7:00pm

Hm ja das leuchtet ein.Das einzige was mir dazu noch einfällt wäre eine Modifikation im TB.Die Pumpe muss über einen Fühler laufen der sie abschaltet sobald nix mehr nachpumpt.Dann macht sie nen teil raus und schaltet dann ab.Hoffentlich bevor es oben drüber läuft.Könnte das gehen?Müsste man sich das passende Bauteil mal bestellen.diese Fühler gibts ja schon fertig.Aber wer LED Lampen zusammenlöten kann der kann auch sowas. :EVERYD~16:

Aerie

Natur findet immer ihren Weg

    info.dtcms.flags.de

Posts: 477

Location: Kettwig

Occupation: Qualitätssicherung

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Sunday, March 24th 2013, 9:43pm

Hallo zusammen,
genau, ein Niveausensor (Schwimmerschalter) im Technikbecken der bei einem bestimmten Wasserstand die Pumpe abstellt, sollte funktionieren.
Gruß
Horst :EVERYD~16:

RSM 250
Berlin Airlift 90
Durchlaufkühlung
150 Watt DIY LED Beleuchtung Bericht Abschlußbericht zum DIY LED Umbau RSM 250
4er DIY Dosieranlage Bericht DIY 4fach Dosierpumpe Abschlussbericht
Wer auch mal andere Fotos schauen möchte:rolleyes:
http://www.fotocommunity.de/fotograf/horst-reher/1029333

schnechi-steffi

Professional

  • "schnechi-steffi" started this thread

Posts: 801

Location: Bedburg-Hau bei Kleve

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Sunday, March 24th 2013, 10:28pm


@ Ron wenn der zugeht läuft das AQ über und man hat es Parkett unter wasser.
Ich hab Fliesen da geht das :EV8CD6~126:
Jeder macht mal Fehler :EV02A9~123:

schnechi-steffi

Professional

  • "schnechi-steffi" started this thread

Posts: 801

Location: Bedburg-Hau bei Kleve

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Sunday, March 24th 2013, 10:29pm

Ja dann schau ich mal was so nen Sensor kostet, geschweige denn ob es den fertig zu kaufen gibt?
Jeder macht mal Fehler :EV02A9~123:

nanowanne

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 917

Location: Linnich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Sunday, March 24th 2013, 10:31pm

Dann viel spass was gibt es da noch zu diskutieren?
Kaufen und sehen was passiert.wenn dein AQ dann auf deinen Fliesen und UNTER deinen Estrich gelaufen ist meldest du dich bitte hier was da an kosten aufgelaufen sind.
Ich bin raus.
MFG Marcel

Mein kleines Riff



Rechtschreibfehler sind gewollt :EV790A~137: .

schnechi-steffi

Professional

  • "schnechi-steffi" started this thread

Posts: 801

Location: Bedburg-Hau bei Kleve

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Sunday, March 24th 2013, 10:31pm

Quoted



Kaufen und sehen was passiert.wenn dein AQ dann auf deinen Fliesen und
UNTER deinen Estrich gelaufen ist meldest du dich bitte hier was da an
kosten aufgelaufen sind.

Ich bin raus.
Ich habe schon 200L Wasser über meinen Laminat verteilt gehabt und da is auch nix passiert, bis auf das der jetzt nicht mehr so schön ist wie vorher. Darf halt nur nicht passieren, wenn man länger weg ist, dann siehts schlecht aus.


Würde dieser hier gehen?

http://www.amazon.de/dp/B005DRPS20/ref=a…&hvptwo=&hvqmt=
Jeder macht mal Fehler :EV02A9~123:

This post has been edited 1 times, last edit by "schnechi-steffi" (Mar 24th 2013, 10:34pm)


marc2301

Auswanderer

Posts: 149

Occupation: Vorruhestand

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

16

Sunday, March 24th 2013, 10:55pm

HI ,
hier die fertige Variante.
http://www.amazon.de/Aquastop-Leerpumpsc…_sim_sbs_diy_48
LG Ingo
_________________
Mit freundlichen Grüßen
Ingo
Vegetarier kommt aus dem indianischen und bedeutet :zu doof zum jagen ! :EV012E~133:
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

marc2301

Auswanderer

Posts: 149

Occupation: Vorruhestand

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

17

Sunday, March 24th 2013, 11:08pm

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Ingo
Vegetarier kommt aus dem indianischen und bedeutet :zu doof zum jagen ! :EV012E~133:
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

laprekon

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 120

Location: Grevenbroich

Occupation: Elektroniker für Betriebstechnick

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

18

Sunday, March 24th 2013, 11:12pm

Guten Abend zusammen,
ich melde mich auch mal dazu, ich habe den gleichen ablauf selber nachgebaut funktionieren tut er einwandfrei er war für meine Ansprüche leise genug fürs Wohnzimmer jedoch hatte ich das Problem bei einem Stromausfall mein TB. überlief denn es würde ja so viel Wasser nachlaufen bis der Ablauf einmal Luft zieht.
Das wiederanlaufen klappte bei mir jedoch auch nicht sonderlich gut, denn bis die Pumpe die Restliche Luft aus dem System gezogen hat sodas das Wasser wieder ablief, lief die Rückförderpumpe im TB. Trocken. Aus diesen gründen habe ich das ganze dann lieber demontiert denn so richtig ruhig schlafen konnte ich dann auch nicht mehr.

Um die Probleme zu lösen hatte ich mir mal ein paar gedanken gemacht, man könnte mit Sensoren bzw. Schwimmerschaltern und elektrischen Relais den Ablauf etwas sicherer gestalten , man könnte ein Sensor/Schwimmerschalter im TB. anbringen der die Rückförderpumpe erst einschaltet wenn genug Wasser im TB. ist so läuft die Pumpe nicht Trocken.
Um das überlaufen auszuschliessen könnte man ein Magnetventil in den Ablauf (sicherheitshalber auch in den Zulauf) einbrigen welches den ganzen Ablauf/Zulauf verschliesst wenn es keinen Strom mehr gibt so würde das TB dann auch nicht überlaufen.

grüße Chris

daflitz

Erbsenzähler

Posts: 745

Location: Leverkusen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

19

Monday, March 25th 2013, 7:31am

Hallo Steffi,

ganz ehrlich, ich finde deine gesamte Vorgehensweise sehr "gewöhnungsbedürftig".
Warum planst Du dein Becken nachdem Du es gestartet hast, bzw noch ohne Lampe? Naja, du hast ja wohl schon mehrere Becken gehabt, deshalb versteh ich das nicht so ganz. So Ungeduldig?

Um vielleicht eine Lösung zu finden: Wofür willst Du überhaupt das UV? Meine Frage zielt darauf ob, ob das nicht auch mit Ozon realisierbar ist, was du vorhast? Dann könntest Du dir einen Tunze 9004 holen, da er auch nicht anders wie ein Ablaufschacht aussieht und relativ klein ist. Vielleicht hat sich damit die ganze Ablaufgeschichte erledigt?
Grüße Daniel

schnechi-steffi

Professional

  • "schnechi-steffi" started this thread

Posts: 801

Location: Bedburg-Hau bei Kleve

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

20

Monday, March 25th 2013, 8:15am

Also ich plane mein Becken nicht erst jetzt, sondern ich dachte das es mit der Technik im Becken auch gut sei,jedoch finde ich jetzt im Nachhinein, das es doch zu viel ist für so ein kleines Becken.
Ich hatte schon mehrere gehabt, das stimmt, jedoch noch nie so ein kleines, mein kleinstes war 250L und da war die Technik fast die selbe, jedoch viel auch wesentlich weniger auf, deswegen jetzt das "Gehampel"!

Mit der Lampe ist halt ne organisations und Finanz Frage gewesen. Ich musste das halt alles Stück für Stück anschaffen und da man n der Einfahrphase nicht unbedsingt LED braucht für die Algen, dachte ich, kann das auch 3-4Wochen mit Baumarkrtlampe gut gehen.

Und das Thema Ozon habe ich schon mehrere diskussionen gehabt, bzw. gelesen...mit ist das etwas zu gefährlich, da ich da abzolut geine Erfahrung mit habe. Mit UVC bin ich bis jetzt super zurecht gekommen.

Aber ich gebe dir recht, das es jetzt etwas schwierig ist sowas noch zu planen. Nur ich denke das es mehrere gibt, die das gleiche Problem haben, bzw. die auch die ganze Technik im Becken haben und sie lieber raus hätten.Deswegen , abgesehen von meiner Planung, dieser Thread hier.
Jeder macht mal Fehler :EV02A9~123:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 12,932 Clicks today: 18,688
Average hits: 22,412.2 Clicks avarage: 52,086.8