You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Flo-zdf

Trainee

  • "Flo-zdf" started this thread

Posts: 85

Location: Zirndorf

Occupation: Realschule ...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Monday, January 7th 2013, 9:18pm

aufbau des Lebengestein??

Hallo,
ich versuche gerade mein Lebendgestein aufzubauen,
leider Fällt der Aufbau aber immer wieder um.


Kann man die Steine an die hintere Glaswand anlehnen?
oder
Wie kann man die Steine verkleben?

gruss flo

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

2

Monday, January 7th 2013, 9:23pm

Hallo Flo,

einen Riffaufbau sollte man mit Riffmörtel verbinden.

Nur auf einander legen kann eben um fallen !

Nimm den Fatty Riff Mörtel von Ricordea Bay, der ist zu empfehlen !
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Flo-zdf

Trainee

  • "Flo-zdf" started this thread

Posts: 85

Location: Zirndorf

Occupation: Realschule ...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Monday, January 7th 2013, 9:29pm

das lebengestein ist aber schon nass
und darf ja nicht mehr trocken werden.

Dochan die wand anlehnen?
?

valleSTAR

@lias Tim

Posts: 339

Location: Hückeswagen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Monday, January 7th 2013, 9:40pm

Das hält auch mit nassen Steinen unter Wasser
MfG Tim :zunge:

Flo-zdf

Trainee

  • "Flo-zdf" started this thread

Posts: 85

Location: Zirndorf

Occupation: Realschule ...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Monday, January 7th 2013, 10:15pm

gibts noch was anderes
sind nur 3 oder 4 steine

Uwe68

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 112

Location: kamp-lintfort

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Tuesday, January 8th 2013, 12:08am

Hi,

wenn dir der Mörtel nicht zusagt gibt es noch eine Methode welche auch heute noch angewendet wird:

Arbeitssicherheit beachten !!!!!!!!!! und am besten mit zwei Personen!

Schutzbrille, Handschuhe, Bohrmaschine, Steinbohrer und Kabelbinder

Person 1: hält die Steine auf einem festen Untergrund fest.
Person 2: bohrt durch die Steine Löcher.

Jetzt kannst du innerhalb kurzer Zeit deine 3-4 Steine zu einem "Gebilde" formen.

Ich würde aber Mörtel nehmen oder du setzt eine Plexiglasscheibe gegen die Rückwand.

Bei drei vier Steinen mach dir das Leben doch nicht so schwer :EVD335~121:
Jeder mm² :search: im Meerwasser stellt neue Fragen :pillepalle:

Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • "Peter" has been banned
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,314

Location: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Tuesday, January 8th 2013, 8:08am

Hallo Flo,

der Riff-Mörtel von Ricordea-Bay bindet sehr schnell ab.
Du kannst dafür die Steine aus dem Becken nehmen und in Ruhe so zusammen kleben, wie Du magst. Die Steine sind ja dann auch noch nass, so dass es Deinem LS auch nicht schadet.
Den Rest vom Mörtel dann aber gut aufheben. Den wirst Du sicherlich später auch noch zum aufkleben von Ablegersteinen benötigen. Man kann den Mörtel mit ein bisschen Übung auch unter Wasser anwenden.
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

Freestila

Beginner

Posts: 24

Location: Aachen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Friday, January 11th 2013, 1:16pm

Alternativ kannst du natürlich auch 2k Korallenkleber nehemn. Das ist so ne Knetmasse. Ist aber für größere Konstruktionen zu teuer :)

Kristof

Trainee

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.nl

Posts: 280

Location: Hildesheim

Occupation: Opernsänger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Friday, January 11th 2013, 1:23pm

Alternativ kannst du natürlich auch 2k Korallenkleber nehemn. Das ist so ne Knetmasse. Ist aber für größere Konstruktionen zu teuer :)

... und zu unsicher. Meine Steine haben damit nicht gehalten.
Gruß,
Kristof

___________________

Aqua Medic Blenny

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 23,633 Clicks today: 68,363
Average hits: 22,457.81 Clicks avarage: 52,194.04