You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

richo08

Beginner

  • "richo08" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 15

Location: Holzwickede

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Tuesday, December 18th 2012, 3:28pm

Mineralien

Hallo, zusammen !
Wie ich schon in meinem ersten Thread erwähnt habe bin ich noch relativ neu in Meerwasseraquaristik.
Mein Becken läuft jetzt 5 Wochen ( Dennerle Marinus 60l Standard ) und bisher ohne Probleme...auch noch ohne Korallen ;)

Ich lese sehr viel in den letzten Tagen und ich neige stark zu dazu zuviel Zeugs zu kaufen...zuviel Chemie...

Ich benutze das Tropic Marin Pro Reef Salz.Ich soll ja laut Dennerle Jede Woche ca.5 Liter Wasser wechseln welches ich ja wieder mit dem Salz anmische.Ich wollte wissen,welche "Chemie" macht für mich überhaupt Sinn ? Verstehe ich es richtig, dass ja eigentlich alle wichtigen Mineralien in dem Salz enthalten sind ?
Ich habe Produkte wie "Tetra Marine Mineral Mix", Tetra Marine Safe Balance, Aqua Medic Reef Life Opti Clean,Sera Marin Bio Reefclear sowie von Dennerle Reef Elements und FB7 BactoClean...spricht etwas gegen diese Produkte? Brauche ich das überhaupt ?
Ich wollte mir auch von Sera dieses 6 Componenten Set kaufen, macht das Sinn oder sind diese Componenten bereits im Salz enthalten ?
Ist das Grotch Coral ABC sinnvoll ?

Vielen Dank im Voraus ;)
Gruß Michael

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

2

Tuesday, December 18th 2012, 3:45pm

Brauche ich das überhaupt ?

Hallo Michael

Kurz und knapp. Nein.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,611

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 246

  • Send private message

3

Tuesday, December 18th 2012, 3:58pm

ich nehme nur Tropic marin Pro Reef und Tropic Marin Bio activ im Wechsel, sonst nüscht und alles wächst.
Ein Zusatzprodukt würde ich nur nach genauer Analyse nehmen (wenn was fehlen sollte).
Grüße,
Stef

Bella

SPS-Liebhaber

Posts: 2,792

Occupation: Studentin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Tuesday, December 18th 2012, 4:10pm

Hi
Viele zusatzmittel machen erst bei hohem Korallenbesatz mit vor allem steinkorallen Sinn, dann wenn sie viel wachsen und viele Elemente benötigt werden. Du mit wenig bis keinen Verbrauchern: nein.
Salzige Grüße,
Isabel


www.aquabilderbuch.de/Isabel

Nature and life, both things we do take for granted but sooner than we expect we might lose them.

richo08

Beginner

  • "richo08" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 15

Location: Holzwickede

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Tuesday, December 18th 2012, 4:23pm

Vielen Dank für die Antworten ! Ich habs mir beihnahe schon gedacht ;) Aber wie ich halt so bin, erstmal kaufen dann informieren ... ;)

Kann ich denn Produkte wie das Aqua Medic Opti Clean ( für klares Wasser ) bedenkenlos verwenden oder kann das auch zu anderen Probleme bei den Wasserwerten führen ?

Dennerle sagt ich solle dieses "Reef Elements" 1x pro Woche benutzen. Liegt das vielleicht daran das in dem Salz was die anbieten nicht soviele Mineralien sind ?

Ok das mit dem Salz werde ich jetzt auch machen! Danke für den Tip !

Wenn ich denn mal Korallen habe, welches Produkt gibt es, dass ich für gutes Wachstum benutzen kann ? z.b grotech CORAL ABC ? Ich möchte nämlich nicht jede Woche Wassertests machen müssen.

This post has been edited 1 times, last edit by "richo08" (Dec 18th 2012, 4:25pm)


Bella

SPS-Liebhaber

Posts: 2,792

Occupation: Studentin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Tuesday, December 18th 2012, 4:32pm

Hi,
um das Wassertesten wirst du mit Spuris wohl nicht herumkommen.
Die kannst du nämlich nicht einmal testen. Gibt da viele ordentliche Produkte.
Aber auch hier: Es lohnt sich wirklich nur bei vielen Korallen, wenn sie sonst blass werden.
Bei den meisten reicht ein einfacher Wasserwechsel, je nachdem, was du so für Korallen halten willst.

Meiner Meinung nach brauchst du die Reef Elements ohne Korallen noch nicht nutzen. Es sind ja keine Verbraucher da.
Salzige Grüße,
Isabel


www.aquabilderbuch.de/Isabel

Nature and life, both things we do take for granted but sooner than we expect we might lose them.

richo08

Beginner

  • "richo08" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 15

Location: Holzwickede

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Tuesday, December 18th 2012, 4:50pm

ok, fürs erste weiss ich bescheid.Danke

Manuel1807

Trainee

Posts: 160

Location: Staudt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Tuesday, December 18th 2012, 10:36pm

Hallo

Bevor du korallen usw. einsetzt musst du auf jeden Fall dein Wasser testen, denn dein Salz enthält einen hohen Anteil an Elemente. Das heißt:
Wenn du 1 mal in der Woche einen wasserwechsel machst, erhöhen sich durch das Pro Salz verschiedene Elemente (z.b. KH, Ca...). Da du keine Verbraucher drin hast, erhöhst du alle Werte nur und das ist auch nicht gut.

Gruß Manuel

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 8,750 Clicks today: 17,707
Average hits: 22,428.93 Clicks avarage: 52,115.81