You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "rhe1ntaucher" started this thread

Posts: 3

Location: Bornheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Thursday, December 13th 2012, 9:39am

Koralle 24 Nano Starterset

Hallo,
ich lese schon lange zeit mit, da ich mich mit dem Gedanken beschäftige nach vielen Jahren Süßwasser nun auch ein Nano Seewasserbecken einzurichten.
Im Netz habe ich diese Kombi gefunden:http://koralle24.de/de/Aquarien/Komp...no-Starter-Set
Was haltet ihr davon?
Eine andere Idee ist ein vorhandenes leeres 30L Dennerle und dazu Koralia 900, AC 50, Sander Piccolo, Dennerle Leuchte 24W und Easy Heater und was sonst noch dazu kommt, was ich aber sowieso bei beiden Becken benötige.

Vielen Dank für eure Antworten.

Grüße
Joerg

KrisJahn

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 544

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 8

  • Send private message

2

Thursday, December 13th 2012, 10:13am

Hallo Joerg,

ich betreibe selber das Dennerle Nano 30 plus und bin bisher recht zufrieden damit. Als Anfänger kann ich Dir leider nicht alle Fragen beantworten.

Das Licht von Dennerle mit 24 Watt dürfte jedenfalls stärker als das in dem Set bei koralle24 (20 Watt) sein. Hinzu kommt ja noch, dass dieses Set ein größeres Becken als das Dennerle 30 bereithält, dafür aber eine geringere Wattleistung liefert. Je nachdem welche Tiere Du pflegen möchtest könnte sich die 20 Watt Leuchte also als Nachteil herausstellen.

Grüße

Der Kris

Silence

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 267

Location: Münster (NRW)

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

3

Thursday, December 13th 2012, 10:47am

Hallo Jörg,

ich betreibe einen Dennerle Nano-Cube, allerdings 60l, genau mit deiner vorgeschlagenen Konstellation und bin sehr zufrieden damit.
Bei dem Set halte ich auch die Leuchte für zu schwach, wobei du dir natürlich auch bei deinem 30 Cube noch eine besorgen müsstest.
Ich finde die Lösung mit dem AC 50 aber auch dahingehend besser, da weniger Technik im Becken ist, wobei du den natürlich auch noch zu dem Set dazu kaufen könntest.
Das Set ist also schon in Ordnung, wobei die Lampe, die Strömungpumpe (wegen Optik und Wattzahl), der Heizer (da nicht einstellbar) und Bodengrund und Meersalz nicht meine erste Wahl wären.
Liebe Grüße,

Andre

Mein Becken
Meine Entdeckungen

Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,609

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 245

  • Send private message

4

Thursday, December 13th 2012, 10:50am

Hallo Jörg,
das Format des Beckens finde ich sehr interessant, weil die Breite mehr Stellfläche bietet. Allerdings empfinde ich die Lampe als recht schwach für ~40 Liter und ob du den Abschäumer brauchst? Keine Ahnung.
Möglich ist aber, dir eine 2. Leuchte dazu zu kaufen.

Ich würde an deiner Stelle mal durchrechnen, wo du bei einer selbstzusammengestellten Kombination landen würdest.
Z.B. mit einer 36W-Dennerle-Leuchte, einem regelbaren (!!) Heizstab, dem o.g. Becken und eine Nano-Koralia.
Grüße,
Stef

R-Line

Intermediate

Posts: 440

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Thursday, December 13th 2012, 11:05am

Wenn du ehe eine Koralia900, einen Sander Piccolo und den AC50 kaufen willst, dann kauf auch gleich noch ein Standardbecken dazu. Dann hast du schon fast alles bis auf die Beleuchtung. Da kannst du dann z.B. die Dennerle Reeflight 36Watt nehmen.
Oder das Koralle24 Set mit einer zusätzlichen Leuchte, entweder eine zweite 20W Leuchte oder was mit LED.

Ich würd alleine schon wegen dem Format und den 12l mehr Inhalt zum Koralle24 Set greifen, je größer desto besser :thumbsup:
Greetz from Munich
Serkan
_________________

Dennerle Marinus 60 (Start: 09.11.12 - 13.05.2013)
Aqua Medic Blenny (Start: 13.05.2013)

Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

6

Thursday, December 13th 2012, 11:55am

Salü

also ich lese da
1. Aquarium: Aquatic Nature Cocoon Basic 7, 43 Liter (rechnungsfehler oder wahr?)

imho ist das viel zu klein, da wirste nicht lange Freude daran haben
Was mich umhaut sind die Fotos weiter unten - 7,4lt und dann 2 Nemo? hallo? edit: auch in 40lt haben die Nemos nichts zu suchen!

Die Beleuchtung find ich für 7.4lt genügend- ist aber imho kein schönes Licht ( hab diese Fuzel mal kurzzeitig über dem 40lt Nano gehabt, als zusatzbeleuchtung )
40lt damit beleuchten? das wird nichts!

also ich würd an Deiner Stelle noch etwas weiter suchen: es gibt bessere Angebote
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.

This post has been edited 2 times, last edit by "Doris" (Dec 13th 2012, 12:04pm)


Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • "Peter" has been banned
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,314

Location: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Thursday, December 13th 2012, 11:57am

Hallo Joerg,

erst einmal herzlich Willkommen auf Nanoriffe.de.

Vom Grundsatz her, sieht das Becken mit der Ausstattung und für den Preis nicht schlecht aus.
Was mir nicht gefällt, ist neben der schwachen Lampe (Du müsstest 2 davon haben) auch die Optik der Technik im Becken. Die Strömunspumpe kannst Du nicht nach den Bedürfnissen Deines Besatzes ausrichten und der Abschäumer ist im Becken auch kein Hingucker. Auch hast Du keinen Oberflächenabzug, um die Kahmhaut zu entfernen. Mit den 2 kg Salz kommst Du auch nicht weit und müsstest schon bald welches für Wasserwechsel nachkaufen. Größere Gebinde sind günstiger.

Ich würde mir hier an Deiner Stelle auch das Becken selber zusammenstellen. Sollte es Dir nur um die Optik des Beckens gehen, so kannst Du dies für 44€ beim gleichen Anbieter auch leer bestellen. Jedes andere Becken geht aber auch.
Dazu würde ich mir noch einen HangOn-Filter kaufen, damit Du mehr Platz im Becken hast und die Technik schön verschwindet. Der kann dann die Heizung und den Abschäumer aufnehmen und durch den Wasserrücklauf hast Du auch keine Kahmhaut. Ich verwende diesen HangOn hier und ein Bild dazu findest Du hier.
Als Beleuchtung könntest Du z.B. einen sparsamen LED-Spot verwenden. 27W reichen für diese Beckengröße aus. Die bekommst Du hier für gut 80-100€ und sparst Dir neben Strom damit die nächsten Jahre auch zukünftige Röhrenwechsel.
Dazu noch eine Koralia 900 sowie eine kleine 50W-Heizung und Du könntest optimal durchstarten.

@ Doris,
das Becken hat 43 Liter. Die 7 gehören zur Beckenbezeichnung :wink:
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

8

Thursday, December 13th 2012, 12:03pm

ah.. lesefehler meinerseits, sry
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.


  • "rhe1ntaucher" started this thread

Posts: 3

Location: Bornheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Thursday, December 13th 2012, 1:48pm

Hallo,
danke für die tollen Antworten. Das mit der Beleuchtung sehe ich auch als großen Kritikpunkt. Es wird dann wohl auf den 30er Nanocube mit dem AC50, Koralia 900 und dem Sander AS hinauslaufen, damit habe ich die Technik aus dem Becken und der Preis ist auch ok.
Den Vorschlag mit der LED finde ich auch super, denn die hat ja eine normale Fassung und da findet sich einfacher die passende Halterung dafür. Der Preis ist natürlich heftig aber das spare ich ja durch die Langlebigkeit wieder ein.

Grüße
Joerg

    info.dtcms.flags.pl

Posts: 119

Location: Stettin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Friday, December 14th 2012, 2:52pm


  • "rhe1ntaucher" started this thread

Posts: 3

Location: Bornheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Saturday, December 15th 2012, 6:16pm

Liest sich ja erstmal gut, aber es stellt sich die Frage nach der Qualität.
Wer kennt denn bitte von euch diese Lampe und kann etwas dazu sagen?

Grüße
Joerg

R-Line

Intermediate

Posts: 440

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Saturday, December 15th 2012, 8:18pm

Ich kenn die Lampe nicht aber mit 9Watt nicht gerade eine Hochleistungsmaschine :D
Wenn du das 30l Becken nimmst, dann sollten die 24Watt vom Reeflight erstmal reichen. Wenn dir das zu wenig ist dann kannst du ja die 36Watt Version nehmen :thumbup:
Greetz from Munich
Serkan
_________________

Dennerle Marinus 60 (Start: 09.11.12 - 13.05.2013)
Aqua Medic Blenny (Start: 13.05.2013)

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 7,296 Clicks today: 15,728
Average hits: 22,410.77 Clicks avarage: 52,080.56