You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

wahoo

...der keinen Marlin mehr fängt

  • "wahoo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Sunday, October 21st 2012, 12:17pm

Verrohrung

Moin die Damen u. Herren,

bin dabei, die Verrohrung zu installieren - da ich sowas noch nie gemacht habe, gibbet ein paar Fragen: hinsichtlich der Rückförderung ist mir alles klar, da läßt sich ja auch kaum etwas falsch machen...

Nicht so sicher bin ich bei Ablauf und Notablauf. Ich möchte natürlich die Vorraussetzungen schaffen, das Becken möglichst geräuschfrei/geräuscharm laufen zu lassen - dafür ist es sicher hilfreich, die richtige Höhe von Ablauf u. Notablauf zu wissen.

Für den Ablauf habe ich das abgebildete Körbchen/Sieb, welches ja mittels Muffe auf ein PVC-Rohr geklebt wird. Wie sollte dieses Ding installiert werden, ich meine in Relation zum Wasserspiegel?

Um wieviel sollte der Notablauf über den normalen Wasserspiegel hinausragen - 1 cm, 2 cm oder wie?

Falls es von Bedeutung ist: ich habe bei dem Ablaufschacht lediglich den Kamm oben, über den das Wasser ins TB gelangt, also keine Öffnungen im unteren Bereich wie etwa beim Scubacube. Und, wie geschrieben, ich würde gerne alles so bemessen, daß ich nicht hinterher mit 'ner munteren Geräuschkulisse beglückt werde.

Wer hilfreiche Antworten geben kann, wird selbstverständlich in mein Abendgebet eingeschlossen. 8)



Gruß, Dieter



AquaristikStratmann

Unregistered

2

Sunday, October 21st 2012, 12:26pm

Hallo Dieter,
Der notablauf regelt den Wasserstand im Schacht. Ca 1cm unter oberkante Schacht.
Das Ablaufsieb bei deinem Becken ca 10 cm tiefer.

Gruß
Jonas

wahoo

...der keinen Marlin mehr fängt

  • "wahoo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Sunday, October 21st 2012, 12:38pm

Hi Jonas,

bei dem Ablaufsieb - die 10cm ab Oberkannte Muffe, d.h. dann würde ein Stück des Siebes über den Wasserspiegel hinausragen?
Gruß, Dieter



Eric

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 710

Location: Viersen

Occupation: QMB

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Sunday, October 21st 2012, 3:44pm

Ich Drücke Dir die Daumen, dass Du das Becken damit ruhig bekommst.
Bei mir hat sich de Ablauf mit dem langen Sieb immer wie eine Klospülung angehört. :cursing:
Gruß Eric

AquaristikStratmann

Unregistered

5

Sunday, October 21st 2012, 5:28pm

Hallo Eric
Hättest du denn auch einen notuberlauf?
Gruß
Jonas

Eric

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 710

Location: Viersen

Occupation: QMB

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Sunday, October 21st 2012, 5:33pm

Ja hab ich.
Trotzdem hab ich es erst ruhig bekommen als ich das Sieb raus genommen habe
Gruß Eric

Henning

Professional

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 1,432

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 58

  • Send private message

7

Sunday, October 21st 2012, 6:35pm

Hallo
Ich habe eine Durso - Ablauf in Betreib
Funktioniert und ist leise :D
><((((º> ><((((º>
Salzige Grüsse
Henning


AquaristikStratmann

Unregistered

8

Sunday, October 21st 2012, 8:50pm

Hi
Wo ist der Unterschied mit oder ohne Sieb?
Unterwasser ist unterwasser:)
Da hörste nix!

Eric

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 710

Location: Viersen

Occupation: QMB

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Sunday, October 21st 2012, 8:57pm

Durch das Sieb hatte ich immer eine Art Strudel und der war erst weg als auch das Sieb ab war ?(
Gruß Eric

AquaristikStratmann

Unregistered

10

Sunday, October 21st 2012, 9:40pm

Hi,
Hattest du denn den Hauptablauf angestaut?
Eigentlich steht ja im ganzen Rohr Wasser.
Ist dann 100% Geräusch frei.

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 26,215 Clicks today: 41,301
Average hits: 22,414.94 Clicks avarage: 52,089.49