Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 284

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: ITler

Aktivitätspunkte: 1700

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

261

Sonntag, 5. Oktober 2014, 22:03

Hallo Marco,

Ich wollte dir nur ein Lob für das tolle Becken dalassen, ich bin total von den Socken. :EVADB5~117: :EVERYD~313:
Tolle Inspiration für eine Anfängerin wie mich. Wow :)


LG,


EasternKingbird

Vanles

Profi

  • »Vanles« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 191

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 6260

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

262

Sonntag, 5. Oktober 2014, 22:08

Vielen dank ;))

Bei Fragen einfach melden.


@Tufffi
Sandy und ich haben in etwas die gleichen LED Konfigurationen, da wir uns sehr viel austauschen und zusammen auch testen :thumbup:

Gruß
Marco

meeresakki

Meister

    Deutschland

Beiträge: 2 220

Aktivitätspunkte: 11230

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

263

Sonntag, 5. Oktober 2014, 22:15

Hallo Marco. Wie bist du mit den acanthops im Becken zufrieden? Würdest du sie wieder reinsetzen? Gruß Akki

DerMichl

Moderator

Beiträge: 3 229

Wohnort: Rosstal (nähe Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 17160

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

264

Sonntag, 5. Oktober 2014, 22:18

Würde mich auch interessieren, im Laden meinte man es könnten ziemliche Stinkstiefel sein
Grüße

Michl

Vanles

Profi

  • »Vanles« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 191

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 6260

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

265

Sonntag, 5. Oktober 2014, 22:22

HI Akki,

ich hatte im Würfel insgesamt 3 verschiedene Zwergkaiser und erst die acanthops sind wirklich Riffsicher bei mir. Am besten kaufst du dir auf jeden Fall sofort zwei. Dann werden auch andere Fische nicht geärgert, den das machen die dann untereinander :thumbup:

Zwergkaiser würde ich immer nur als Paar kaufen, so is ruhe im Becken.

Bei den Acanthops hast du auch Glück, das sind wohl Geschlechtswandler wie ich es schon öfters gelesen habe. Kauf einfach ein größeren und ein etwas kleineren und schon passt das nach 2-3 Wochen.

ich würde die beiden immer wieder kaufen.

Mein Lieblings-Zwergkaiser is immer noch der "Centropyge flavissima", damit werde ich es im neuen Becken versuchen. Ob wohl es über die schon sehr böse Geschichten gibt.

Gruß
Marco

meeresakki

Meister

    Deutschland

Beiträge: 2 220

Aktivitätspunkte: 11230

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

266

Sonntag, 5. Oktober 2014, 22:26

Marco,ich war ja am schwanken zwischen loriculus und acanthops. Dein Bericht hat jetzt den Ausschlag gegeben. Danke dir :EVERYD~313: Gruß Akki

Vanles

Profi

  • »Vanles« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 191

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 6260

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

267

Sonntag, 5. Oktober 2014, 22:35

Sehr gern ;)

scotty23

Fortgeschrittener

Beiträge: 525

Wohnort: Königs Wusterhausen

Aktivitätspunkte: 2865

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

268

Montag, 30. November 2015, 13:09

Huhu, gibt es den Würfel noch?

Wenn ja, würden sich so einige über ein Update freuen, da es in meinen Augen einer der schönsten Würfel war/ist ;)

wenn nein, sorry :)

grüße

Nico

Vanles

Profi

  • »Vanles« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 191

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 6260

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

269

Montag, 30. November 2015, 13:24

HI,

der Würfel steht und ich lasse die Korallen einfach wachsen. Ist schön zu sehen wie sich eine Art durch setzt und die andere verschwunden ist. Die Anemonen tragen natürlich auch dazu bei, dass die meisten SPS nicht mehr da sind. Dafür haben die Nemos auch ne Ferienhaus, oder wenn es mal wieder Zoff gibt, getrennte Betten ;)

Die Biologie ist sehr stabil und an den Wasserwerten ändert sich so gut wie nichts. Das einzigste was ich immer überwachen muss ist der Po4 und entsprechend Absorber wechseln. Der Würfel läuft weiterhin mit Triton und dosiere am Tag etwas 90ml. Alle 1-2 Monate muss ich im oberen Bereich die Korallen mal schneiden, sonst is unten dunkel und die Anemonen wandern wieder.

:pop:


Gruß
Marco

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vanles« (30. November 2015, 13:26)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chero (30.11.2015), PerspekTIERisch (15.10.2016), Bastian (29.03.2017)

scotty23

Fortgeschrittener

Beiträge: 525

Wohnort: Königs Wusterhausen

Aktivitätspunkte: 2865

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

270

Montag, 30. November 2015, 13:26

uff, die sind ja groß geworden!

schade um die "Artenvielfalt", aber sehr interessant!

danke

Vanles

Profi

  • »Vanles« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 191

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 6260

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

271

Montag, 30. November 2015, 13:27

da gebe ich dir recht, aber auch interessant zu sehen wie sich die Korallen ausbreiten. Ich lasse es eigentlich seit einem Jahr einfach wachsen. Ab und zu gibt es Ableger für Freunde und Besucher :o)

Gruß
Marco

Darkforce

Acroanarchy

    Deutschland

Beiträge: 1 603

Wohnort: Ludwigshafen a.B.

Beruf: Bauingenieur

Aktivitätspunkte: 8590

Danksagungen: 513

  • Nachricht senden

272

Montag, 30. November 2015, 13:29

Hi Marco,

Zitat

dosiere am Tag etwas 90ml
gesamt oder pro Elemetz ?

LG

Immo

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

Vanles

Profi

  • »Vanles« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 191

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 6260

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

273

Montag, 30. November 2015, 13:40

pro Element.

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 261

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 21730

Danksagungen: 1064

  • Nachricht senden

274

Montag, 30. November 2015, 13:56

Hey Marco...ein super schönes Becken...eben fast naturbelassen...finde ich toll
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

Little Red Sea

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 641

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3250

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

275

Montag, 30. November 2015, 14:36

Ich finde es auch sehr schön das Becken und finde es gut, dass den Korallen Platz zum entfalten gegeben wird.
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Urquattro

LPS-Fanatiker

Beiträge: 133

Wohnort: 27721

Aktivitätspunkte: 690

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

276

Sonntag, 6. Dezember 2015, 15:36

Hallo Marco.

Dein Becken ist absolut der Wahnsinn. Richtig schön!

Mich würde mal interessieren, mit was du deinen PO4 Wert misst.

Gruß
Matthias
Red Sea Reefer 350

2 x AI Hydra 26 HD - Tunze 6095 - Tunze 6045 - Bubble Magus C5 - Royal Exclusiv Speedy

ratio2004

Schüler

    Österreich

Beiträge: 117

Wohnort: Deutschlandsberg

Beruf: Versicherungsmakler

Aktivitätspunkte: 660

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

277

Samstag, 15. Oktober 2016, 14:01

Hi Marco,
ich wäre an dem Aufbau deines Technikbeckens interessiert.
Ich plane eine ähnliche Beckengröße mit Triton.
Ein Bild des Beckens wäre toll.
LG

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 29 332 Klicks heute: 57 523
Hits pro Tag: 20 114,41 Klicks pro Tag: 48 506,45