You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

der Olli

Unregistered

1

Saturday, August 6th 2011, 6:55pm

Welchen Bodengrund?

Hallo Haufen grin

ich würde gerne wissen welche Art von Bodengrund sinnig ist oder was eher quatsch ist.

Wie ihr ja mittlerweile wisst bekomme ich ende des Monats mein Becken.
Der Bodengrund derzeit ist Live Sand, der soll raus. Ich würde jetzt einfach 1-2cm normalen Sand rein machen, welche Körnung ist zu empfehlen?
Fein, mittel, grob, oder vielleicht sogar extra grob???
Oder soll ich wieder Live Sand nehmen?

Was ist denn eigentlich ganz genau Live Sand und was bringt er für Vorteile zu normalen Sand?

Gerne würde ich feinen weißen Sand nehmen. Was meint Ihr?

LG Olli :smilie:

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Saturday, August 6th 2011, 6:57pm

Die Frage der Fragen ... :0)

Schau mal im Beitrag vom Patrick und seinem Becken da wurden schon einige Sorten Bodengrund durchgesprochen ... vielleicht hilft dir das schon was weiter


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Bella

SPS-Liebhaber

Posts: 2,792

Occupation: Studentin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Saturday, August 6th 2011, 7:01pm

Hallo,
also es ist auf jeden Fall von Live Sand abzuraten, warum wird glaube ich in dem Thread, auf den Lars verwiesen hat, gut erklärt.
Salzige Grüße,
Isabel


www.aquabilderbuch.de/Isabel

Nature and life, both things we do take for granted but sooner than we expect we might lose them.

wassernixe

Chefin des Hauses

Posts: 1,752

Location: Meerbusch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Saturday, August 6th 2011, 7:02pm

Ich persönlich würde keinen Live Sand mehr nehmen, da er in den meisten Fällen schon viel zu lange bei den Händlern in den Regalen liegt und sich dann eher als eine Phosphatbombe entwickelt!

Den groben Korallbruch hatten wir anfangs auch im kleinen Ablegerbecken, da ist allerdings der Nachteil, dass sich zu viel Unrat drin sammelt und immer der immer weiter in der Tiefe verschwindet und sich somit auch zu einer Phosphatbombe entwickelt!

Bei Katha haben wir dann mittlere bis feine Körnung von ganz normalen Sand genommen! Bisher keinerlei Probleme!

Ich hatte mir jetzt für mein kleines Becken überlegt den Live sand gegen schwarzen auszutauschen, allerdings bin ich mir noch nicht ganz so sicher wegen der Reflektion des Lichtes!

Bin mir sicher, Harald kann dir was empfehlen!
Aber schau mal im Forum, ich meine er hat schon mal eine Empfehlung zum Bodengrund abgegebn!

Gruß Nicole

Hab noch mal gesucht : Harald meint diesen hier
Und hier stehts in der Diskussionsrunde

This post has been edited 1 times, last edit by "wassernixe" (Aug 6th 2011, 7:14pm)


Patrick

Unregistered

5

Saturday, August 6th 2011, 7:28pm

Ich habe mir jetzt 20KG Aragonitsand Körnung 1-2mm für 27EUR bestellt!!

der Olli

Unregistered

6

Saturday, August 6th 2011, 7:33pm

Das ist mal günstig.
Ich brauch ja nicht so viel, denke 10Kg reichen bei mir.
Wo hast du den denn bestellt?
Wollte im gleichen Atemzug auch Tropic Marin - Elimi Aiptas bestellen.

LG Olli

Patrick

Unregistered

7

Saturday, August 6th 2011, 7:39pm

Hast PN!!

der Olli

Unregistered

8

Saturday, August 6th 2011, 7:59pm

Jap, hab ich bekommen und ich werd den Wohl nehmen.
Allerdings in Weiß. Ist es nachteilig die Körnung bis 1mm zu nehmen?

Gruß
der Olli :drunk:

Patrick

Unregistered

9

Saturday, August 6th 2011, 8:00pm

Nein, ist Geschmackssache!!

der Olli

Unregistered

10

Saturday, August 6th 2011, 8:06pm

Alles klar, somit sind alle meine Fragen beantwortet.
Zumindest zu diesem Thema.

Dankeschön :thumbsup:

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Saturday, August 6th 2011, 8:12pm

deine fragen sind beantwortet, aber ich will noch weitere aufwerfen....

bei der wahl des bodengrunds musst du deine spaeteren besatzvorstellungen einbeziehen...

als einige beispiele hier:

willst du baggergrundeln pflegen, dann darf er nicht zu fein sein, also ab 1 mm da du sonst sandsturm im becken hast....

willst du bestimmte lippfische pflegen? so darf dann der bodengrund nicht zu grob sein, damit sich die fische nachts vergraben koennen...

also bitte nicht nur an optik denken sondern auch den besatz einbeziehen...
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

12

Saturday, August 6th 2011, 8:19pm

willst du baggergrundeln pflegen, dann darf er nicht zu fein sein, also ab 1 mm da du sonst sandsturm im becken hast....
Nun ja nicht alle Baggergrundeln, Valenciennea sexguttata zum Beispiel nicht. Hier mal meine ehemaligen, gefilmt von einem Bekannten.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

wassernixe

Chefin des Hauses

Posts: 1,752

Location: Meerbusch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Saturday, August 6th 2011, 8:53pm

@Patrick

Wenn Olli sagt, er hat den Bodengrund allerdings in weiß bestellt, welche Farbe hast denn du bestellt? Schwarz?

@Olli

Das Tropic Marin - Elimi Aiptas funktioniert echt super. Das geht echt super und man freut sich schon mal hin und wieder über eine Glasrose 8)

Patrick

Unregistered

14

Saturday, August 6th 2011, 8:57pm

Hi Nicole!!

Ich hab weiß bestellt!! Ich denke er bezieht sich auf Dein Vorhaben!!

Gruß
Patrick

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Saturday, August 6th 2011, 8:58pm

@ harald....

richtig, die sexguttata steigt in der regel nicht allzuhoch auf beim baggern, eine phalaena wie ich sie hatte hingegen schon....

sollte man halt nur bedenken:-)
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

16

Wednesday, September 21st 2011, 4:51pm

Was ist von 20KG Aragonitsand Körnung 1-2mm in schwarz zu halten ?

Hat schwarzer Sand Nachteile ?


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

17

Wednesday, September 21st 2011, 4:56pm

Hat schwarzer Sand Nachteile ?

Hallo Lars, eigentlich nicht, nur das er Licht schluckt.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

18

Wednesday, September 21st 2011, 5:00pm

Nunja ich habe kein Lumenmessgerät ... aber in einer Wassertiefe von 50 60 cm wird da noch viel reflektiert ?

Ich weiß es nicht ... daher weißt du da was drüber Harald ?

Bzw. von Leuten die schwarzen Bodengrund eingebracht haben ?


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Posts: 2,364

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

19

Wednesday, September 21st 2011, 7:11pm

Hallo Lars,
einen Erfahrungsbericht über schwarzen Bodengrund gibt es hier:
Schwarzer Sand
Vielleicht hilft es Dir weiter.
lg
Beate

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

20

Wednesday, September 21st 2011, 7:15pm

:thumbsup: Top danke ...

Ich glaube ich versuche das mal mit dem schwarzem BG ...


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 889 Clicks today: 2,033
Average hits: 22,409.27 Clicks avarage: 52,077.74