You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

ZeroCool

Beginner

  • "ZeroCool" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 86

Location: Marl

Occupation: Account Manager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Sunday, September 30th 2012, 12:51pm

Richtige Größe ?

Ich würde gerne mal wissen ab welche Größe ich ein Becken mit Fischen halten kann. Welche Größe ist das gesunde Mittelmaß ?

Und wenn wir schon dabei sind würde ich gerne die kosten abschätzen die dann auf mich zu kommen. Monatliche Strom und Wartung sowie Anschaffung ?

Vielen dank
Wo willst du hin, zur Tür Kai :-)

Biba40

Unregistered

2

Sunday, September 30th 2012, 1:13pm

Hallo,
tja das ist immer abhängig von dem, was Du machen möchtest.
Nanofisch, Trimmas, Okinawae, kannst Du schon in einem 30 l Tümpel halten, natürlich nur in begrenzter Stückzahl. Clownfische sollten dagegen schon über 100 l Platz bekommen.

Kosten verteilen sich genauso. Welche Größte, dementsprechend Beleuchtung. LED (teuer in der Anschaffung, wesentlich günstiger beim Strom), HQI oder T5 Lampen (Stromverbrauch hoch und demnach teuerer)

Nanobecken so um die 30 l bekommst Du schon komplett für um die € 200.- und nach oben ist kein Ende offen.

Dazu solltest du hier mal erst Angaben über die gewünschte Größe machen, dann bekommst du hier bestimmt detaillierte Antworten.

Es gibt auch eine Internetseite, wo genau beschreiben steht, welche Fische für welche Becken geeignet sind. Leider habe ich diese nicht mehr. Vielleicht hat die jemand anderer zu Hand.

Dann wünsche ich Dir viel Spaß bei der Planung und Realisierung.

LG
Heike

ZeroCool

Beginner

  • "ZeroCool" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 86

Location: Marl

Occupation: Account Manager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Sunday, September 30th 2012, 1:25pm

Derzeit habe ich ja eine 30l dennerle Cube, weiß das ich hier nur Korallen halten werde. Möchte aber gerne in Zukunft Fische und Co halten welche genau weiß ich jetzt noch nicht, aber ja Clown Fische sollten dazu gehören.
Wo willst du hin, zur Tür Kai :-)

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Sunday, September 30th 2012, 1:26pm

Tja, da scheiden sich die Geister.

Es gibt viele Überlegungen zur richtigen Größe des gewünschten Aquariums. Kleine Aquarien sind günstig in der Anschaffung und im Verbrauch, aber trickreicher in der Einhaltung der Wasserwerte. Wenn du Korallen und Korallenfische halten möchtest, würde ich unter 150l auf keinen Fall auch nur überlegen. Vor einigen Jahren war der Ratschlag noch, als Anfänger ein Becken in der Größe von 300-500 Litern zu nehmen, da hier genügend Pufferspielraum ist, um einige Fehler abzufedern. So ein Becken kostet jedoch auch ein paar Tausend in der Anschaffung aller Komponenten und ein paar Hundert Euro pro Jahr nur an technischem Unterhalt (Strom + Röhrenwechsel etc.).

Hier mal ein Link auf Besatzvorschläge für verschiedene Beckengrößen: Besatzvorschläge

Wenn du etwas näher einkreisen könntest, was du dir vorstellt, könnten wir etwas konkreter antworten.

Gruß
Sandy

Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • "Peter" has been banned
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,314

Location: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Sunday, September 30th 2012, 1:47pm

Hallo Kai,

Heike meinte bestimmt den FishSelector. Hier werden entsprechend Deiner gewünschten Beckengröße Fische gelistet, die in der Regel unter besten Voraussetzungen passen sollten, aber nicht immer müssen.
Vor dem späteren Kauf, solltest Du Dich aber noch genau schlau machen, welche Haltungsbedingen zu beachten sind. Auch sind viele Fische untereinander nicht verträglich.
Als grobe Orientierung finde ich die Seite aber nicht schlecht.

Mach Dir aber wirklich erst einmal in Ruhe Gedanken, was Du zukünftig für ein Becken überhaupt haben möchtest. Du entscheidest Dich ja sicherlich auch erst für ein bestimmtes Auto und suchst dann das Zubehör aus :D
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

ZeroCool

Beginner

  • "ZeroCool" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 86

Location: Marl

Occupation: Account Manager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Sunday, September 30th 2012, 2:06pm

Ja wenn ich könnte würde ich es so groß wie möglich bauen, aber einige tausend euros habe ich sicherlich nicht mal eben übrig daher spielt das Geld auch eine sehr große Rolle. Da denke ich werde ich mich wohl eher aq bis 200l mir anschauen :)
Wo willst du hin, zur Tür Kai :-)

wahoo

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Sunday, September 30th 2012, 2:14pm

Es gibt da so 'ne Faustregel, die von ca. 10 Euro pro Liter bei der Anschaffung eines Meerwasseraquariums ausgeht. Das ist aber nur ein grober Anhalt, weil es gewaltige Unterschiede bei dem Technik-Gerödel gibt. Überdies kommen dann natürlich völlig unterschiedliche Kosten beim Besatz auf - also erst einmal genau überdenken, was du willst und danach die anderen Fragen...
Gruß, Dieter



amcc

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

8

Sunday, September 30th 2012, 2:33pm

meinte bestimmt den FishSelector.

Wir hatten uns vor zwei Wochen ja drüber unterhalten :huh:
Die Idee an sich finde ich nicht schlecht; bei den Ergebnissen, die da rauskommen, würde ich aber ziemliche Vorsicht walten lassen
Viele Grüße
Achim

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Sunday, September 30th 2012, 2:53pm

Vielleicht solltest du bei dem Aqua Medic Ausverkauf am 13.10. dabei sein, da könnten einige gute Schnäppchen zu machen sein. Dann wird deine Anfangsinvestition sich im Rahmen halten.

Bei Becken ab ca. 200l solltest du auch unbedingt die Statik deiner Wohnung berücksichtigen, und zwar nicht nach deiner persönlichen Schätzung, sondern wirklich nach den Unterlagen des Architekten. Sonst kann im Falle eines Problems eine Schadensumme im fünf- oder mehrstelligen Bereich plötzlich im Raum stehen.

Trotzdem solltest du davon ausgehen, dass innerhalb von 12 Monaten 2000 Euro in ein 200l-Becken gehen, gerechnet Anschaffung, Besatzkosten und Unterhalt mit Strom, Futter, Wasserwechsel etc.

Gruß
Sandy

ZeroCool

Beginner

  • "ZeroCool" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 86

Location: Marl

Occupation: Account Manager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Sunday, September 30th 2012, 5:04pm

Ich werde mich jetzt erstmal min ein Jahr mit meinem 30er Cube auseinander setzen und bis dahinging wissen haben um zu vergrôssern sowie das nötige Kleingeld ;)
Wo willst du hin, zur Tür Kai :-)

ZeroCool

Beginner

  • "ZeroCool" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 86

Location: Marl

Occupation: Account Manager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Tuesday, October 30th 2012, 10:38am

Ich wollte nochmal wissen, welche Fische ihr für besonders beachtet die in eurer Aquarium eingezogen sind.

Mir gehts darum, dass ich wie gesagt für Anfang 2013 ein neues größeres Becken plane, umd ein schönes RIff mit Fischen realisieren kann. Da ich mich vorab erstmal ungefähr informieren wollte was an Fischen mir gefallen würde von Farbe Schwimmverhalten usw. musste aber leider feststellen das mein Geschmack wieder sehr besonders ist :)

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/5…onspicillum.htm ab 3500l

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/5…_verrucosus.htm genaue wie der Picasso ab 1500l

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/5…eucosternon.htm ab 1200l

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/5…_flavescens.htm ab 800l



Auch wenn mir jetzt dieser Fisch selector angeboten wird, finde ich wird dort noch weniger bei rum kommen.
Wo willst du hin, zur Tür Kai :-)

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Tuesday, October 30th 2012, 10:48am

Moin,

Aaalllssssoooooo.....

Am thema drueckerfische scheiden sich die geister, in meinen augen sind diese aufgrund ihres natuerlichen fressverhaltens in einem becken mit mischbesatz kaum zu halten und ob du lust auf nen reines weichkorallenbecken hast weiss ich nicht....

Der weisskehldoktor gehoert zu den sehr empfindlichen doktorfischen, der zebrasoma ist pflegeleicht, wenn das becken gross genug ist....

Aber wenn doktor wieso nicht was exotischeres das ebenfalls gut haltbar ist?

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/5…hawaiiensis.htm

Oder

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/5…tominiensis.htm

Ich persoenlich finde aber statt der doktoren eine gruppenhaltung von zwergkaisern fuer viel interessanter.
Durch die soziale interaktion der tiere und die gruppenbildung kommt es bei dieser naturnahen haltung auch zu wesentlich weniger schaedigungen an korallen.

Ansonsten wuerde ich beim besatz wert darauf legen das eine paarhaltung moeglich ist.

Netter gruss
Lutz
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

ZeroCool

Beginner

  • "ZeroCool" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 86

Location: Marl

Occupation: Account Manager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Tuesday, October 30th 2012, 10:56am

Genau darum gehts mir ja, mich vorab genau zu informieren welche Fische und vor allem warum, welches schöne Verhalten legen Sie an den Tage was kann man beobachten wo hat man vom dem Fisch eine Menge zu betrachten, sorry hört sich nur komisch an :)

Die beiden die du empfohlen hattest, werden im MW Lexikon auch mit min. 800 oder weit mehr angeboten ?!

Ich will und werde eigentlich nicht größer als 300€ gehen wollen, und suche nach und nach dafür die besten Tiere aus. Kann mir wer sonst ne gute Seite empfehlen wo man sich darüber einlesen kann. Mich interessiert nicht nur Farbe und Größe sondern auch das Verhalten der Tiere Gruppenbildung Fressverhalten oder auch Symbiosen ... Hoffe ihr könnt mir folgen :)
Wo willst du hin, zur Tür Kai :-)

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Tuesday, October 30th 2012, 11:08am

Ohhhja ich kann dir folgen :-)

300 liter?

Dann poste ich einfach mal meinen idealbesatz fuer 300 liter....

Ein paar

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/1…lla_tanakai.htm

Ein paar

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/2…is_fridmani.htm

Ein paar

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/6…hus_excisus.htm

Später dann ein paar hiervon

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/3…biocellatus.htm

Fehlt noch etwas "freischwimmendes"

Da kommt zum beispiel ne

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/1…s_magnifica.htm

In frage

Dazu dann interessante wirbellose

Zum beispiel:

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/8…non_gibbesi.htm


Damit ist dann in mienen augen auch noch platz fuer den einen oder anderen fisch wenn die technischen voraussetzungen passen.

Ansonsten wuerde ich dir wirklich empfehlen einfach mal durch die aquarienlaeden zu " cruisen" und zu schauen was dir gefaellt.

Hoffe damit geholfen zu haben, wenn nicht einfach fragen

Netter gruss
Lutz
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

amcc

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

15

Tuesday, October 30th 2012, 11:15am

Ich persoenlich finde aber statt der doktoren eine gruppenhaltung von zwergkaisern fuer viel interessanter.
Durch die soziale interaktion der tiere und die gruppenbildung kommt es bei dieser naturnahen haltung auch zu wesentlich weniger schaedigungen an korallen.


Da kann ich dem Lutz nur Recht geben.
Ich halte selber bispinosas in 300l und die sind bei mir noch nie an Korallen gegangen.
Viele Grüße
Achim

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

16

Tuesday, October 30th 2012, 11:22am

Hallo Kai,

der Lutz hat mich bereits vom Doktorenbecken zum Zwergkaiserbecken bekehrt. Bei mir plane ich im nächsten Jahr Zwergkaiser und Lippfische einzusetzen.
Waren die "300€" ein Vertipper und Du wolltest "300 Liter" schreiben? Bei 300l solltest Du keine Doktoren in Betracht ziehen, das wäre zu eng. Auch bei meinem 2m-Becken werde ich keine Doks reinnehmen.

Gruß
Sandy

ZeroCool

Beginner

  • "ZeroCool" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 86

Location: Marl

Occupation: Account Manager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

17

Tuesday, October 30th 2012, 11:42am

Ja es waren liter gemeint als euro :)

Ja also ich schaue mir nach und nach alle Fischarten an und schau dann welche für eine Größe von max 300l geeignet wären. Aber da komme ich ja schon an meine Grenzen. Daher war ja auch eingehns die Frage zu der optimalen Größe um auch Fische artgerecht zu halten, und nicht so viele Abstriche zu machen. Anfangs ist man ja ehrlich schaut man nur auf die Farbe und Form welche findet man persönlich schön, da nun so gut wie alle die ich recht schön finde nicht mal annährend geeignet sind, suche ich jetzt einen geeigneten Besatz für mein zukünftiges Becken.

Die 300l mehr oder weniger sind nicht in Stein gemeißelt, hatte ich nmir nur als ungefähren Richtwert hinterlegt. Und ich mich schon fast in das Eheim Becken Subaline 250 verliebt habe :) Sorry kann kein Cube mehr sehen :)

Aber vielen Dank vorab schon für die netten Antworten ...



:EDIT Habe mir mal die Lippfische bei google angehsen und mich schon fast verliebt :)

Diamant Lippfisch, oder der Harlekin Lippfisch, konnte nur keine Infos im Lexikon zwecks Größe erfragen ?
Wo willst du hin, zur Tür Kai :-)

This post has been edited 1 times, last edit by "ZeroCool" (Oct 30th 2012, 11:49am)


der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

18

Tuesday, October 30th 2012, 12:06pm

wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

ZeroCool

Beginner

  • "ZeroCool" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 86

Location: Marl

Occupation: Account Manager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

19

Tuesday, October 30th 2012, 12:12pm

Jup :( Leider auch erst 600l
Wo willst du hin, zur Tür Kai :-)

ZeroCool

Beginner

  • "ZeroCool" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 86

Location: Marl

Occupation: Account Manager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

20

Tuesday, October 30th 2012, 7:40pm

Seh gerade bei eBay ein red sea max 130l in Bochum und wenn man sich die Bilder genauer anschaut ne gelber hawai Doc :( omg
Wo willst du hin, zur Tür Kai :-)

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 32,987 Clicks today: 64,220
Average hits: 22,435.02 Clicks avarage: 52,125.6