You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 530

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 133

  • Send private message

61

Sunday, February 14th 2021, 12:14pm

Hallo,

die Futterreste werden mit Sicherheit von den Einsiedlern verwertet, ansonsten könnte man sie ja mit einen dünnen Schlauch absaugen!

Bei Mrutzek könnte man bestimmt ein harmonisierendes Paar Boxerkrabben bekommen. Eine Einzelhaltung ist aber auch möglich!

Die Alge erscheint mir wie ein Blatt? Wenn ja dann könnte es sich um Meersalat handeln!
Die Tierchen im LS sind allesamt harmlos! :2_small9:




Viele Grüße
Birgit
120×65×65 Wohnzimmerriff (Start 2015)

60×60×60 Riffcube (Start 2016)

45×45×50 Fangschreckenkrebs Cube (Start 2016)

38×38×43 Wirbellosencube (Start 2019)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Anirka (14.02.2021)

Anirka

Trainee

  • "Anirka" started this thread

Posts: 107

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

62

Sunday, February 14th 2021, 12:54pm

Danke für deine Einschätzung, anemonenkrabbe! ^^
Birgit, ich hoffe, dass gar nicht viel an Fressensresten übrig bleibt, aber absaugen müsste gut klappen, zur Not schubst man ein Stück Korallenbruch zur Seite, um das zu erwischen.
Tja, und jetzt weiß ich schon wieder nicht, was ich machen soll. Pärchen von Mrutzek oder ein einzelnes Tier? Ich denke aber eigentlich, dass Einzelhaltung besser wäre. Kennt man ja, dass es nach einiger Zeit des Zusammenlebens nicht mehr so klappt, Herr Boxerich gehen die ständigen Nörgeleien seiner Angetrauten auf die Nerven, dass sie gerne Designeranemönchen hätte und nicht mehr die alten Dinger, die ja komplett out sind, Frau Boxerlinchen findet es unmöglich, wie er wieder rumläuft, da muss man sich ja vor den Nachbarn schämen, und außerdem trinkt er heimlich in der Bar zum dunklen Riff eins über den Durst... Letztens Endes fliegt erst das Essen, dann das Bein oder die Schere des Partners durch die Gegend...
Meersalat? :search: Das klingt ja total sympathisch. Und hübsch ist er auch. Mit einem (laut Wiki) Durchmesser von 20-30 cm passt er ja gerade so in mein Nano. Außer er wird vorher gefressen... Soll ich einen Wildpark, äh, Salatpark mit Umzäunung einrichten?

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,189

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1975

  • Send private message

63

Sunday, February 14th 2021, 12:57pm

Sehr anschaulich beschrieben :10_small20:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Anirka (14.02.2021)

FreakyFishFreak

Fischflüsterer

    info.dtcms.flags.de

Posts: 81

Location: Augsburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 29

  • Send private message

64

Sunday, February 14th 2021, 1:35pm

Hallo,

ich Pflege in einem AquaMedic Blenny ein Pärchen Boxerkrabben. Habe diese bei Mrutzek gekauft. Übergriffe gab es nie..!
Aber wie bereits erwähnt, eine Einzelhaltung ist auch ohne Probleme machbar!

Grüße aus dem Süden
Alex
Wasser ohne Wasserwert ist gar nichts wert

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Anirka (14.02.2021)

Anirka

Trainee

  • "Anirka" started this thread

Posts: 107

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

65

Sunday, February 14th 2021, 2:03pm

Hallo Alex, danke für deine Rückmeldung, ich denke auch, dass es sehr sehr oft gut geht, wenn man ein harmonierendes Paar holt. :trinken: Aber das Yasha ist echt klein, wenn es dann auf Dauer doch nicht klappt, und auch das soll es wohl geben, gibt es eigentlich keine Ausweichmöglichkeit. Und ich habe bisher kein Notquartier, das ich dann anbieten könnte. Ich habe auch gelesen, dass größere Einsiedler die Boxerkrabben angegangen sind. Bei den Roten Riffeinsiedlern soll es wohl klappen. Wäre eine Einzelhaltung bei Boxerkrabben nicht artgerecht, würde ich auf sie verzichten, jedoch scheint das ja nicht so zu sein.
PS: Aus dem Süden? Niederbayern? Ich selber bin in Oberbayern aufgewachsen, in der Nähe von Neuburg a. d. Donau...

This post has been edited 1 times, last edit by "Anirka" (Feb 14th 2021, 2:05pm)


    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,611

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 246

  • Send private message

66

Sunday, February 14th 2021, 2:44pm

Auch meine Großscheren-Einsiedler haben die Boxerkrabbe in Ruhe gelassen.
Grüße,
Stef

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Anirka (14.02.2021)

Anirka

Trainee

  • "Anirka" started this thread

Posts: 107

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

67

Sunday, February 14th 2021, 3:35pm

Ich lese von Siglinde Müller gerne in ihrem "Mein Meerwasseraquarium". Dort schreibt sie zu den Einsiedlern ja sinngemäß, dass aggressives Verhalten in der Regel aus einer Notsituation des Tieres entsteht, welche wir so aber nicht erkennen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Tier nur aus Jux und Tollerei ein anderes angreift, das entspricht in keiner Weise dem, was in der Natur Sinn macht. Wenn alles aus Sicht des Tieres stimmt, dann klappt es sicher problemlos untereinander. Nur - ob ich Probleme immer erkenne? Darum möchte ich so viele wie möglich von vornherein ausschließen und ich frage lieber einmal zu viel als einmal zu wenig. :thinking: Die Großscheren-Einsiedler sind ja auch richtig hübsch, sehr imposant natürlich und clever, wozu sie die große Schere nutzen.
Ah, Alex, wer lesen kann, ist klar im Vorteil: Augsburg... Dann schicke ich doch mal Grüße in mein Heimatbundesland! :winken:

Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 530

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 133

  • Send private message

68

Sunday, February 14th 2021, 4:36pm

Hallo,

auch ich pflege eine Truppe Grossscheren-Einsiedler. Sie sind total friedlich und sehr lustige Gesellen, besonders dann wenn sie sich kopfüber vom Riff stürzen um schnell zur Stelle zu sein wenn es Futter gibt. Den Meeressalat solltest du immer mal wieder eindämmen. Nicht das er dir das ganze Riff zu wuchert.

Viele Grüße
Birgit
120×65×65 Wohnzimmerriff (Start 2015)

60×60×60 Riffcube (Start 2016)

45×45×50 Fangschreckenkrebs Cube (Start 2016)

38×38×43 Wirbellosencube (Start 2019)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Anirka (14.02.2021)

Anirka

Trainee

  • "Anirka" started this thread

Posts: 107

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

69

Sunday, February 14th 2021, 5:05pm

Oh, deine Einis sind Klippenspringer... sehr sportlich! Wenn der Spruch "Wie der Herr, so das G´scherr" stimmt, werden meine den ganzen Tag auf ihrer Anemone chillen. :lol: Den Meersalat, falls er es ist, behalte ich im Auge. Aber er wird wohl auch gerne gefressen, so dass er durchaus nützlich in eingedämmtem Maße scheint.

Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 530

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 133

  • Send private message

70

Sunday, February 14th 2021, 8:45pm

Hallo Andrea,
ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt welche Scheiben du in dein Becken einsetzen wirst. Röhrenwürmer wären vielleicht auch noch was für dich. :3_small30:


Viele Grüße
Birgit
120×65×65 Wohnzimmerriff (Start 2015)

60×60×60 Riffcube (Start 2016)

45×45×50 Fangschreckenkrebs Cube (Start 2016)

38×38×43 Wirbellosencube (Start 2019)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Anirka (14.02.2021)

Anirka

Trainee

  • "Anirka" started this thread

Posts: 107

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

71

Sunday, February 14th 2021, 8:55pm

Du kennst mich ja schon gut, Birgit. :respekt:In der Tat finde ich Röhrenwürmer sehr faszinierend und wunderschön (es gibt in der Tat nicht wirklich viel, was ich nicht faszinierend finde :rolleyes: ) und möchte sie später, wenn das Becken stabil läuft, gerne einsetzen. In dem Zusammenhang fand ich auch einen Erfahrungsbericht, dass eine Boxerkrabbe, die ihrer Anemönchen verlustig wurde, aus lauter Verzweiflung einem Röhrenwurm den Kopf abgezwickt hat, um ihn als Ersatz zu nehmen... Muss ich dann Glasrosen züchten? :fie: Oder ist das Boxerchen so nett und klaut nur etwas von einer Scheibenanemone? Wenn man das nur vorher wüsste...

Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 530

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 133

  • Send private message

72

Sunday, February 14th 2021, 9:21pm

Hallo Andrea,

das eine Boxerkrabbe einem Röhrenwurm die Krone klaut kommt eher selten vor. Selbst wenn das der Fall sein sollte wird der Wurm eine neue Krone bilden. Es kommt auch vor das Röhrenwürmer ihre Krone abwerfen. Das ist aber kein Grund zur Beunruhigung, da sie im Anschluss eine neue Krone ausbilden. Röhrenwürmer benötigen Staubfutter, evtl. Reste davon vertilgen auch die Scheiben. Wenn dein Becken ein paar Monate steht wüsste ich auch noch ein gaaanz spezielles Tier dafür. Willste wissen welches? :MALL_~12:


Viele Grüße
Birgit
120×65×65 Wohnzimmerriff (Start 2015)

60×60×60 Riffcube (Start 2016)

45×45×50 Fangschreckenkrebs Cube (Start 2016)

38×38×43 Wirbellosencube (Start 2019)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Anirka (14.02.2021)

Anirka

Trainee

  • "Anirka" started this thread

Posts: 107

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

73

Sunday, February 14th 2021, 9:39pm

Ist der Papst katholisch? :whistling: Natürlich, da bin ich sehr gespannt!

Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 530

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 133

  • Send private message

74

Sunday, February 14th 2021, 9:50pm

eine Collochirus crassus. Ein sehr interessantes Tier. Ich selber Pflege in meinem Wirbellosenbecken ein ähnliches Tierchen.

Viele Grüße
Birgit
120×65×65 Wohnzimmerriff (Start 2015)

60×60×60 Riffcube (Start 2016)

45×45×50 Fangschreckenkrebs Cube (Start 2016)

38×38×43 Wirbellosencube (Start 2019)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Anirka (15.02.2021)

Anirka

Trainee

  • "Anirka" started this thread

Posts: 107

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

75

Sunday, February 14th 2021, 10:13pm

Seeeeehr hübsch! :love: Welchen Bodengrund brauchen sie denn? Dazu steht nicht viel im MW-Lexikon. Und sehr giftig?! Gut, Fische wären nicht im Becken, Staubfutter müsste ich eh verwenden, aber bei "sehr giftig" muss ich schon schlucken... Dazu werde ich erst mal noch einiges lesen. Trotzdem danke für diese ungewöhnliche Idee, ich finde ja auch die Nacktschnecken total hübsch (sogar meine Tochter teilt meine Meinung, obwohl sie sonst gar kein Schneckenfan ist), aber allmählich bräuchte ich dann ein 3000l-Becken - oder verbinde 100 Yashas miteinander... :D

Liebe Birgit, ich wünsche dir für heute dann eine angenehme Nachtruhe und lese jetzt noch ein wenig über Seewalzen, ich freue mich immer sehr über deine Nachrichten. :7_small27:
Bis morgen (?)
GlG von Andrea

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,189

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1975

  • Send private message

76

Sunday, February 14th 2021, 10:16pm

Na,ja...so richtig tauglich für ein Nano wohl nicht :EVC471~119:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Anirka (15.02.2021)

FreakyFishFreak

Fischflüsterer

    info.dtcms.flags.de

Posts: 81

Location: Augsburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 29

  • Send private message

77

Sunday, February 14th 2021, 10:23pm

Hallo,

warum sind die genannten Seewalzen nicht tauglich fürs Nano? Groß werden sie nicht, Bewegungsaktiv sind sie auch nicht!

Grüße aus dem Süden
Alex
Wasser ohne Wasserwert ist gar nichts wert

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,189

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1975

  • Send private message

78

Sunday, February 14th 2021, 10:28pm

Schaust Du mal im MWL nach der Literangabe ? Bin da jetzt auch eher locker,was solche Angaben betrifft,aber das ist schon ein Unterschied von 500l zu Nano :EVC471~119:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Anirka (15.02.2021)

Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 530

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 133

  • Send private message

79

Sunday, February 14th 2021, 10:37pm

Hallo,

diese Tierchen bewegen sich kaum. Sie werden gerade mal 10 cm groß. Das wichtigste für das Wohlbefinden dieser Tiere ist die ausreichende Fütterung. Ich selber Pflege einen Seeapfel in meinem Wirbellosenbecken. Dieser erfreut sich bester Gesundheit. Diese Tiere geben ihr Gift bei Stress (zupfende Fische) ab. Aus diesem Grund halte ich den Seeapfel im Wirbellosenbecken. Da ist kein Tierchen, welches ihn stresst.

Viele Grüße
Birgit
120×65×65 Wohnzimmerriff (Start 2015)

60×60×60 Riffcube (Start 2016)

45×45×50 Fangschreckenkrebs Cube (Start 2016)

38×38×43 Wirbellosencube (Start 2019)

This post has been edited 1 times, last edit by "Mirakelbarsch" (Feb 14th 2021, 10:45pm)


    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,189

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1975

  • Send private message

80

Sunday, February 14th 2021, 10:53pm

Ok...habe mich mit den Tierchen jetzt nicht intensiv beschäftigt...weiß hauptsächlich,daß sie giftig sind...war über die Literangabe auch eher überrascht LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 27,566 Clicks today: 59,563
Average hits: 22,425.19 Clicks avarage: 52,108.44