You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

svox

Sebastian

  • "svox" started this thread

Posts: 705

Location: Landsberg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

21

Thursday, January 28th 2021, 9:39pm

Klasse, vielen Dank Stephan.

Ja das mit den Winkeln muss ich mir noch genau überlegen. Evtl. mache ich auch nur an einigen Stellen die Bolzenverbindung wo das Technikbecken nachher stehen soll. Bei der Rückwand, Seitenwände sowie vorne an der Tür stören sie wahrscheinlich weniger.

Ich fang gerade an mir den Schrank grob mit Sketchup zu bauen in der Hoffnung einen besseren Überblick über Teile und Größen zu bekommen.
Eure Anregungen fließen direkt darin ein :thumbsup:

Moselheini

Beginner

Posts: 52

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

22

Thursday, January 28th 2021, 10:10pm

@mib3123

Klasse Planschbecken. Gut geplant und ausgeführt. :7_small27:

svox

Sebastian

  • "svox" started this thread

Posts: 705

Location: Landsberg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

23

Thursday, February 4th 2021, 5:28pm

Ich habe mir Angebote einholen lassen.... und die gewünschten Änderungen werden leider sehr teuer.
Bei 130x60x60 kann man noch mit 12mm Glas arbeiten. Bei 130x70x60 leider nicht mehr. Dort wird 15mm Glas benötigt welches gleich mal 400,- EUR mehr kostet.

Der Rucksackschacht, kostet, ZUSÄTZLICH, 340,- EUR! Argumentation ist das dieses per CNC eingechnitten wird. Die andere Variante, mit Rückseite etwa kürzer und Glasstreben ankleben, machen sie nicht. Warum weis ich nicht, sie bieten es einfach nicht an.

So kostet das Becken dann alleine, nur mit Rucksackschacht, über 1500,- EUR. :(

Santazero

Trainee

Posts: 244

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 33

  • Send private message

24

Thursday, February 4th 2021, 7:52pm

Hast du bei brillant aquarium mal nachgefragt?
Das reine 130x70x60 kostet dort 481€ (ohne TB und Sonderwünsche)
TB kostet gute 500€ extra. Kann man zur Not aber auch sicherlich anderweitig organisieren.

Die Qualität von denen ist top. Hab 2 Becken von denen und kenne einige, die dort Becken bauen lassen haben.

Auf der Website gibt's auch nen konfigurator, der dir für die gängigen Varianten auch direkt die Preise ausspuckt.

svox

Sebastian

  • "svox" started this thread

Posts: 705

Location: Landsberg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

25

Thursday, February 4th 2021, 7:59pm

Da habe ich noch nicht nachgefragt.
Wenn man aber den Konfigurator nutzt und Raumteiler angibt mit OptiWhite Glas und Ablaufschacht inkl. Technikbecken, bin ich auch schon bei 1528,- EUR dabei ist es noch das 12mm Glas und kein Pool Becken. - Ich möchte das Becken offen betreiben und keine Verstrebungen haben.

Wenn ich sehe was das bei dem anderen kostet, kommen da sicherlich noch mal 500,- drauf für das dickere Glas ohne Verstrebungen.
Dann wäre man dort wahrscheinlich bei 2000,- nur für Becken und TB. Dazu dann noch Schrank und Verrohrung :EVA1E6~134:

Moselheini

Beginner

Posts: 52

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

26

Thursday, February 4th 2021, 8:12pm

Quoted

Da habe ich noch nicht nachgefragt
.


Die sind sehr günstig. Hatte ein Angebot eingeholt 150x150x75
15mm Weißglas.
1500€ ohne Rucksack (der also zusätzlich)
Plus Aufbau vor Ort.

This post has been edited 1 times, last edit by "Moselheini" (Feb 4th 2021, 8:14pm)


svox

Sebastian

  • "svox" started this thread

Posts: 705

Location: Landsberg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

27

Thursday, February 4th 2021, 8:15pm

Als Poolaquarium inkl Technikbecken? Ist das vielleicht schon länger her? Ich kann mir gar nicht vorstellen das ein persönliches Angebot billiger wird als der Konfigurator.

Moselheini

Beginner

Posts: 52

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

28

Thursday, February 4th 2021, 8:17pm

14 tage.
Nicht lange rummgrübeln. Einfach Angebot per E-mail schicken lassen.
Und lese doch bitte einfach was ich geschrieben habe. Da steht nix von TB.

JAC

so what?

Posts: 145

Location: Braunschweig

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

29

Thursday, February 4th 2021, 11:24pm

Quoted

Da habe ich noch nicht nachgefragt
.


Die sind sehr günstig. Hatte ein Angebot eingeholt 150x150x75
15mm Weißglas.
1500€ ohne Rucksack (der also zusätzlich)
Plus Aufbau vor Ort.

Hi!
Ich habe auch einen von Brillant AQ. Ein Poolbecken 150x80x55 mit 12mm Weißglas für ca. 1500€.
Entweder die haben mich beschissen oder du hast dich vertan ... statt 1500€ --> 2500€ ? :3_small30:
Gruß :8)

Raumteiler 150x80x55
Straton
MP60
Deltec 1000i
AquaBee8000

Moselheini

Beginner

Posts: 52

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

30

Thursday, February 4th 2021, 11:27pm

Ich kann dir gerne das Angebot was ich erhalten habe schicken oder hier veröffentlichen. Habe auch ein Zweites mit Vor Ort Aufbaukosten/Verklebung
Allerdings verstehe ich immer noch nicht wo das Problem ist sich ein Angebot erstellen zu lassen?
Ich habe mir sogar mehrere (Größen) berechnen lassen. ZB 120x170x70 mit und ohne Weißglas. Dann besagte Größe 150x150 ect. Das machen die alles problemlos.
Hier für die Preisbewußten/Sparfüchse. Allerdings kein Poolbecken und nur 12er Glas
Aquariumbecken 130x70x60 cm Rechteckform 12mm Floatglas | eBay

Ich sehe gerade......ist sogar Diamantaquarium.

This post has been edited 1 times, last edit by "Moselheini" (Feb 4th 2021, 11:32pm)


Santazero

Trainee

Posts: 244

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 33

  • Send private message

31

Friday, February 5th 2021, 6:34am

Da habe ich noch nicht nachgefragt.
Wenn man aber den Konfigurator nutzt und Raumteiler angibt mit OptiWhite Glas und Ablaufschacht inkl. Technikbecken, bin ich auch schon bei 1528,- EUR dabei ist es noch das 12mm Glas und kein Pool Becken. - Ich möchte das Becken offen betreiben und keine Verstrebungen haben.

Wenn ich sehe was das bei dem anderen kostet, kommen da sicherlich noch mal 500,- drauf für das dickere Glas ohne Verstrebungen.
Dann wäre man dort wahrscheinlich bei 2000,- nur für Becken und TB. Dazu dann noch Schrank und Verrohrung :EVA1E6~134:


Achso ok. Aber das so ein großes Becken nun mal etwas Geld kostet, ist doch klar. Erst recht mit extrawünschen.da hilft nur, den Betrag zahlen oder etwas kleineres zulegen wenn es einem zu teuer ist.

This post has been edited 1 times, last edit by "Santazero" (Feb 5th 2021, 6:36am)


jackrum

Kugelalgen Polierer

    info.dtcms.flags.de

Posts: 134

Location: bei Heidelberg

Occupation: FI/SI

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 18

  • Send private message

32

Friday, February 5th 2021, 7:55am

die preise kommen schon hin.
ich hab mir etwas größer bestellt, 150x100x60. kein rucksack dafür ablaufschacht diagonal in schwarzglas. drei seiten weissglas roundabout 1500. technikbecken in 140x40x40 dazu für 240.
die poolversion hab ich mir anbieten lassen, war aber deutlich teuerer. klar weil stärkere scheibendicke und in weissglass.

solche becken werden halt nicht in serie produziert. das ist immer ne einzelanfertigung. und ich finde, das geht dann in ordnung. sowas macht man ja nicht alle tage ;-)
lg, sven

svox

Sebastian

  • "svox" started this thread

Posts: 705

Location: Landsberg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

33

Friday, February 5th 2021, 8:01am

Achso ok. Aber das so ein großes Becken nun mal etwas Geld kostet, ist doch klar. Erst recht mit extrawünschen.da hilft nur, den Betrag zahlen oder etwas kleineres zulegen wenn es einem zu teuer ist.


Ich danke Euch für die Teilnahme, aber bevor die Diskussion nun abdriftet:
Mir ging es um den gewaltigen Aufschlag des Rucksackschachtes sowie der Umstand das nun 15mm statt 12mm Glas benutzt werden müssen. Das letzteres natürlich mehr Geld kostet ist klar, es fühlt sich nur an wie ne Arschkarte, da es ausgerechnet nach 60cm breite diesen Bruch gibt.
Zudem wie gesagt die 360,- EUR MEHR für den Rucksackschacht. Die finde ich halt echt nicht gerechtfertigt. Klar, wenn sie es extra einfräßen ist das sicherlich teuer, aber ich brauche es an der Stelle nicht so perfekt da ich dort eh die Wand vollmöglich schwarz gestalten möchte.

Und nun muss ich halt überlegen ob ich das mit dem Rucksackschacht sein lasse und doch nur eine 60er Breite nehme, oder den Aufpreis in Kauf nehme. Bzw. noch besser wäre es natürlich ich finde einen Anbieter der den Rucksack auf die "einfache" Art gestaltet und dadurch das Becken billiger anbieten kann.
Brilliant Aquarium habe ich gestern angeschrieben. Mal sehen....

JAC

so what?

Posts: 145

Location: Braunschweig

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

34

Friday, February 5th 2021, 9:10am

Ich kann dir gerne das Angebot was ich erhalten habe schicken oder hier veröffentlichen. Habe auch ein Zweites mit Vor Ort Aufbaukosten/Verklebung
Du hast bestimmt die günstigere Stoßverklebung gewählt und keine extras wie ich. Dann könnte es natürlich passen.
Gruß :8)

Raumteiler 150x80x55
Straton
MP60
Deltec 1000i
AquaBee8000

Moselheini

Beginner

Posts: 52

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

35

Friday, February 5th 2021, 10:41am

JAC,
ich habe mir NUR Angebote erstellen lassen um einen groben Preisüberblick zu haben. Das jedes EXTRA extra kostet versteht sich von selbst.
Wo ich immer schmunzeln muss ist folgendes.........
Das ein Becken in besagter Größe in Weißglas mit Schacht ect pp GELD kostet ist doch logisch. Viel Material und Kosten, einige Tuben Silikon, Transport, HANDARBEIT...........WIE KANN DAS NUR SO TEUER SEIN.......AUFSCHREI. Während für einen JÄMMERLICHEN Abschäumer der aus nichts anderes besteht als ein 10€ PLASTIKröhrchen mit 50€ Pumpe gerne einmal zwischen 500-1000€ und mehr veranschlagt werden. Alles maschinell Hergestellt und Pfennigsartikel. Bis auf den 8,50€ Jobber der eventuelle PVC ankleben muss :nono:
Gleiches gilt im übrigen für die völlig überzogenen LED Lampenpreise. Bestückungsautomaten (zB Siemens) fabrizieren die BILLIGSTEN Leuchtmittel (jede Glühbirne war in der Herstellung teurer) die der Planet je gesehen hat und dann werde je nach Hersteller für eine 165W Funzel doch tatsächlich zwischen 700-1000€ veranschlagt :8) Hatte schon einige Grundsatzdiskussionen mi Herstellern zur Preisgestaltung (ALLES made in China, 2 Kabel in der BRD angelötet=made in Germany :D :D ). Bei solchen Preisen könnte ich mich abkugeln, nicht über den Preis des Beckens. :EV8CD6~126:

JAC

so what?

Posts: 145

Location: Braunschweig

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

36

Friday, February 5th 2021, 11:08pm

Wieso kaufst du kein AQ von der Stange? Von z.B. ein Armatus 450 für schlappe 1400 €? Oder Wenn es unbedingt ein Raumteiler sein soll ein P500 für 2400€. Vorteile von diesen Systemen ist, da musst du dir kein Kopf machen und sie sind recht günstig.
Ob du bei Brillant- oder Diamant AQ ein AQ holst, die werden deutlich teurer sein. Mein AQ habe ich bauen lassen und mit allen drum und dran habe ich deutlich mehr bezahlt als ein Komplettsystem.
Und ein Rucksack ist auch nicht ganz ohne ... Abgesehen davon sind diese Rucksacklösungen ziemlich teuer. Aber wer es unbedingt haben will.
Gruß :8)

Raumteiler 150x80x55
Straton
MP60
Deltec 1000i
AquaBee8000

svox

Sebastian

  • "svox" started this thread

Posts: 705

Location: Landsberg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

37

Saturday, February 13th 2021, 4:35pm

Ich bin jetzt etwas weiter mit der Unterschrank Planung und ich weis mittlerweile auch das ich das TB bauen lasse in den Maßen:
80x54x36cm

Den Unterschrank möchte ich gerade entsprechend anpassen, bin mir aber mit der Mittelstrebe nicht ganz sicher.
Muss die auf jeden Fall in die Mitte bei 130cm oder geht es auch so:



Der größte Abstand wäre so 78cm. Meint ihr das könnte durchhängen? Oder gleicht das die Siebdruckplatte mit 21mm wieder aus?
Zudem meint ihr man sollte oben und unten noch eine extra Querstrebe einfügen? Oder bringt die eigentlich nichts?



Ich weis genau sagen kann es mir niemand, ich hoffe jedoch es gibt Erfahrungswerte mit evtl. vergleichbaren Unterbauten.

JAC

so what?

Posts: 145

Location: Braunschweig

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

38

Saturday, February 13th 2021, 8:40pm

Der größte Abstand wäre so 78cm. Meint ihr das könnte durchhängen? Oder gleicht das die Siebdruckplatte mit 21mm wieder aus?

Die Siebdruckplatte kann da nichts ausgleichen. Wenn du 45er Aluprofil nimmst sind 78cm Spannweite bis zu einer Beckenhöhe von 60cm kein Problem.
Du brauchst keine 4 Querstreben bei 130cm länge. 3 reichen völlig aus.
Gruß :8)

Raumteiler 150x80x55
Straton
MP60
Deltec 1000i
AquaBee8000

This post has been edited 2 times, last edit by "JAC" (Feb 13th 2021, 8:44pm)


svox

Sebastian

  • "svox" started this thread

Posts: 705

Location: Landsberg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

39

Saturday, February 13th 2021, 8:47pm

Danke für die Antwort.

Meinst Du man brauch unten und oben noch zusätzlich eine Querstrebe? Bzw. braucht man überhaupt eine Querstrebe?
Bei dem riesen Becken vom Martin https://korallen-meer.de/meerwasser-trau…1/#&gid=1&pid=8 sind zumindest auch keine extra Querstreben verbaut.

Wenn ich die untere Querstrebe auch nur dort habe wo die andere ist (bei 78cm) bzw. gar nicht könnte ich den zweiten Siebdruckboden weglassen und das Technikbecken auf die unterste Platte legen.

Das würde einiges an Arbeit sparen und hätte den Vorteil mehr Platz über dem Technikbecken zu haben.

JAC

so what?

Posts: 145

Location: Braunschweig

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

40

Saturday, February 13th 2021, 9:07pm

Meinst Du man brauch unten und oben noch zusätzlich eine Querstrebe? Bzw. braucht man überhaupt eine Querstrebe?
Bei dem riesen Becken vom Martin https://korallen-meer.de/meerwasser-trau…1/#&gid=1&pid=8 sind zumindest auch keine extra Querstreben verbaut.

Die Querstreben dienen nur damit die Konstruktion nicht auseinander driftet (mal salopp gesagt). Daher reicht es aus, jeweils unten und oben eine mittig und an den enden Querstreben zu montieren. Extra Querstreben würde ich ab 80-90 cm Breite einplanen. Die sollten dann nicht zwischen den Längsstreben platziert werden.
Das Monsterbecken von Martin ist mittig gestützt und braucht daher keine extra Versteifungsstreben.
Siebdruckplatten würde ich zwischen Becken und Alukonstruktion und unterhalb der Alukonstruktion planen. Die "zweite" Platte erfüllt keinen statischen Zweck ist nur reine kosmetik (wieder salopp gesagt).
Gruß :8)

Raumteiler 150x80x55
Straton
MP60
Deltec 1000i
AquaBee8000

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 18,394 Clicks today: 41,549
Average hits: 22,411.46 Clicks avarage: 52,082.17